Yaris P1 Wischwasserdüsen einstellen

Diskutiere Yaris P1 Wischwasserdüsen einstellen im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Guten Morgen, Ich habe da ein Problem mit einer Düse meiner Scheibenwischanlage. Die rechte Düse spritzt mir das Wasser viel zu hoch. Ein Großer...

  1. #1 Baxitus, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Guten Morgen,

    Ich habe da ein Problem mit einer Düse meiner Scheibenwischanlage. Die rechte Düse spritzt mir das Wasser viel zu hoch. Ein Großer Teil landet auf dem Dach, dass meiste auf den Bereich der Scheibe wo der Wischer nicht lang kommt und viel zu wenig landet auf der scheibe in einem Bereich, wo auch der Wischer lang geht.

    Fahrzeug ist ein Yaris P1 von 99.

    Kann man das irgendwie einstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    ja mit ner nadel und viel gefühl.
    Musst in das Loch wo das wasser rauskommt reinstechen und dann kannst du den kugelkopf etwas drehen. könnte am anfang etwas schwergängig sein.
     
  4. #3 Baxitus, 09.12.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    das probiere ich heute abend mal aus. danke.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.370
    Zustimmungen:
    226
    bei so gravierenden mängeln würde ich den wagen lieber verkaufen...:D
     
  6. #5 Baxitus, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Pfff... Das ist lange nicht der einzige Mangel! Gestern bin ich bei unserer Sparkasse auf den Parkplatz gefahren und da kam ein Mann ganz aufgeregt hinter mir hergerannt um mir zu erzählen, dass mein Rad vorne rechts ganz komisch klappert.

    Ich hab also beide Fenster weit aufgemacht, bin losgefahren und tatsächlich war da ein Klackern. Ich hab dann mal auf einen groben Verdacht hin die kleine Plastikblende in der Mitte meiner Alufelge entfernt und diesen gravierenden mangel festgestellt.

    Auf den Muttern waren so Metallkappen drauf (ich vermute als verzierung oder zum Schutz vor Dreck oder so) und davon hatte sich eine von der Mutter gelöst und ist dann nach jeder halben radumdrehung wieder nach unten gefallen...
     
Thema:

Yaris P1 Wischwasserdüsen einstellen

Die Seite wird geladen...

Yaris P1 Wischwasserdüsen einstellen - Ähnliche Themen

  1. Orignalradio Yaris XP9

    Orignalradio Yaris XP9: [ATTACH] Originalradio aus Toyota Yaris XP9 (2007-2011) inkl. seitliche Abdeckungen 6-fach Wechsler MP3 / WMA NAVI Preis: 95 VB [IMG]
  2. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  3. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  4. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  5. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...