Yaris P1 Wegfahrsperre

Diskutiere Yaris P1 Wegfahrsperre im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 2003 Yaris 1.0 leider ohne Schlüssel... nein nicht geklaut .. aus einer Behörden Auktion...

  1. #1 micpitbull, 09.09.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    Hallo zusammen,

    bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 2003 Yaris 1.0 leider ohne Schlüssel... nein nicht geklaut .. aus einer Behörden Auktion ersteigert

    Würde jetzt gerne die Wegfahrsperre und das Steuergerät tauschen leider kann ich die Wegfahrsperre nirgendwo finden. Habe das Amaturenbrett abgenommen finde dort aber nur die Steuerung für die Türen und die Servolenkung. Kann jemand helfen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Yaris P1 Wegfahrsperre. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Die Wegfahrsperre ist in das Motorsteuergerät integriert (d.h. die Schlüsselcodes sind darin gespeichert). Das befindet sich unterhalb vom Handschufach.
     
  4. #3 micpitbull, 10.09.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    Cool, vielen Dank! Dann habe ich umsonst das Amaturenbrett auseinander gebaut... ich meine ich habe irgendwo gelesen das die Wegfahrsperre unter diesem ist. Im Internet taucht ab und an dann auch ein schwarzer Kasten auf 88650-52150 das ist dann aber was anderes?
     
  5. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    wo hast du das gelesen?
    Ich meine der Empfänger für die Funk-ZV (89741-0D010) könnte in der Nähe des Kombiinstruments sitzen. Der hat aber nichts mit der WFS zu tun, und muss bei einem neuen Schlüssel auch nicht ausgetauscht werden (neue Schlüssel können daran angelernt werden).
    88650 gehört zur Gruppe "Klimaanlage".
     
  6. #5 micpitbull, 11.09.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    müsste ich mal suchen...

    aber beim Nachfolger scheint es ein extra Modul zu sein?


    Weißt du wie ich den bestehenden Code auslesen bzw. den neuen einspeichern kann? Mit Techstream geht es leider nicht das sagt mir sofort falscher Coder und unterbricht die Verbindung
     
  7. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Lt. diesem Dokument ist im MSG des 2003er Yaris ein 1kByte SPI-EEPROM vom Typ 95080:
    http://codecard.eu/files/Manuals/Immo/CARPROG Toyota immo manual.pdf
    Wenn du davon einen Dump anfertigst, kann dir evtl. jemand in einem einschlägigen Forum für Immobiliser den Schlüsselcode daraus ablesen. Und evtl. auch einen anderen Code darin einsetzen. Für den Dump musst du den EEPROM vermutlich auslöten und ihn in einen SPI-Leser einsetzen.
    Evtl. gibt es auch Schlüsseldienste, die anhand des Dumps, oder auch anhand des Steuergeräts (indem sie den Dump selbst anfertigen), einen passenden Transponder anfertigen.
    Eine Alternative wäre, wenn du dir ein gebrauchtes MSG mit passendem Schlüssel kaufst - dann musst du nur den Transponder aus dem Schlüssel in deinen einsetzen.
     
  8. #7 micpitbull, 12.09.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    weißt du vielleicht ob das auch Diagnosegeräte können? Manche scheinen ja speziell für Schlüsselcodierungen zu sein.
     
  9. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Das weiß ich leider nicht.
     
  10. #9 micpitbull, 05.10.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    Gar nicht so einfach... weißt du was das für ein MSG sein muss? Also Selber Motor / Getriebe und Hersteller vom MSG oder können da Unterschiede sein?
     
  11. #10 eNDi, 05.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2020
    eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wenn du sicher gehen willst: auf dem MSG steht die Teilenummer drauf - oder du suchst im Teilekatalog mittels der Fahrgestellnummer die Teilenummer für das MSG raus (Kategorie 89661).
    Ich vermute mal dass es sich um einen in Frankreich gebauten P1 (VIN beginnt mit VNK) mit dem 1SZ-FE-Motor handelt. Jenachdem ob das manuelle 5-Gang-Getriebe oder das automatisierte Schaltgetriebe (Multi-Mode) verbaut ist, unterscheiden sich die MSGs. Wenn du die richtige Teilenummer hast, kannst du nach einem Satz gebrauchter Schlüssel mit dazugehörigem MSG suchen.

    Evtl. gibts es auch Schlüsseldienste, die einen Transponderschlüssel anfertigen können, wenn man ihnen das MSG zuschickt.
     
  12. #11 micpitbull, 05.10.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    IMG_20200909_184031.jpg

    ist das automatisierte Schaltgetriebe

    Was wäre jetzt die Teilenummer? die mit dem Barcode? oder die 89661... ?
     
  13. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Teilenummer des MSG ist die 89661-0D180.

    Was für Schlüssel hast du für den P1? Mit Funk-ZV im Griff?
     
  14. #13 micpitbull, 05.10.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    Welches Getriebe ist / war erkenne ich wohl an der Seite an dem MMT?

    Habe von Toyota einen ganz normalen ohne Funk ZV bekommen... was er vorher hatte keine Ahnung... habe den Vorbesitzer kontaktiert aber er meinte er hätte keinen Schlüssel mehr...
     
  15. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wo man den Getriebetyp ablesen kann weiß ich nicht, es sollte ein C551A sein, wenn es das MMT ist - das sollte aber für die WFS nicht wichtig sein, oder?
     
  16. #15 micpitbull, 05.10.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    Für die WFS nicht aber ich denke es wird darauf hinauslaufen das ich einen neues gebrauchtes Motorsteuergerät kaufen werde :(
     
  17. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Auch für das MSG sollte der Getriebetyp keine Rolle spielen. Es gibt das MMT beim 1SZ-FE nur mit dem C551A.

    Ich würde allerdings lieber versuchen einen Schlüsseldienst zu finden, der den neuen Schlüssel von Toyota in das alte MSG einprogrammiert (oder daraus einen Hauptschlüssel anfertigt). Damit hättest du eine sofort funktionstüchtige Lösung.
    Es könnte mit dem Austausch des MSGs erledigt sein (also völlig unabhängig vom MMT), weil die Getriebesteuerung vom MMT-Steuergerät erledigt wird. Ob das MMT-Steuergerät aber erst an das MSG angelernt werden muss weiß ich nicht.
    Außerdem müsstest du dann auch wieder den neuen Schlüssel (der ja zu den ganzen mechanischen Schlössern passt) an das gebrauchte MSG anlernen.
    Das ist natürlich alles machbar, ist ber mehr Aufwand.
     
  18. #17 SchiffiG6R, 05.10.2020
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Fahrzeug Techniker / Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    326
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Vitz TRD-MSB (Baustelle), AE111 G6R (Baustelle)
    Ich
    Ich kann mich daran erinnern das bei Toyota für MT/AT-Getriebe jeweils verschiedene MSGs verbaut wurden. Deswegen steht auch klar MMT auf dem Typenschild der ECU.

    Wegen dem WFS-Problem würde ich im Netz mal nach der Firma Horn suchen. Die konnten meines Wissens auch bei solchen Problemen weiterhelfen.
     
  19. #18 micpitbull, 05.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2020
    micpitbull

    micpitbull Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1
    Vielen Dank. Ich kontaktiere die Firma Horn. In Berlin konnte mir leider soweit niemand weiterhelfen.

    [Edit] Können leider nicht weiterhelfen :(
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 eNDi, 05.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2020
    eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    978
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ja, das sehe ich ebenso. Ich habe meine Aussage "für das MSG spielt der Getriebetyp keine Rolle" auf ein MSG für MMT bezogen, dass wenn der TE ein Ersatz-MSG für MMT vom Typ 89661-0D180 bekommt, braucht er nicht noch zusätzlich darauf achten für welches Getriebe es ist - weil es nur eins für MMT gibt.

    Vielleicht autoschluessel-hilden.de ?
     
  22. #20 SchiffiG6R, 05.10.2020
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Fahrzeug Techniker / Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    326
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Vitz TRD-MSB (Baustelle), AE111 G6R (Baustelle)
    Dann hatte ich das falsch verstanden, sorry.
     
Thema:

Yaris P1 Wegfahrsperre

Die Seite wird geladen...

Yaris P1 Wegfahrsperre - Ähnliche Themen

  1. Neuer Schlüssel & Wegfahrsperre 2000er Yaris

    Neuer Schlüssel & Wegfahrsperre 2000er Yaris: Hallo, ein Freund von mir bzw dessen Oma hat n ziemliches Problem: Alle Schlüssel ihres 2000er Yaris' sind weg. Ein neuer Schlüssel wurde...
  2. Transponder-wegfahrsperre-programmierungsgerät für toyota yaris

    Transponder-wegfahrsperre-programmierungsgerät für toyota yaris: Meine Schlüssel sind beide weg,kann nicht fahren,weil wegfahrsperre im Auto..Die werkstatt will 2000 Euro,da ein neues Gerät -minicomputer zur...
  3. Transponder von Toyota yaris neu programmieren-wegfahrsperre

    Transponder von Toyota yaris neu programmieren-wegfahrsperre: Wer kann mir weiterhelfen,...mir wurde mein Zweiter letzter Schlüssel vom Toyota yaris gestohlen. D.H. kein Schlüssel mehr vorhanden. Transponder...
  4. Suche gute Versicherung und hat der Yaris Verso eine elektronische Wegfahrsperre?

    Suche gute Versicherung und hat der Yaris Verso eine elektronische Wegfahrsperre?: Hallo zusammen, habe den Yaris Verso Linea Sol 1.3 gekauft. Nun suche ich die richtige Versicherung dafür, preiswert aber doch alles drin....
  5. Yaris Veso /Motorumbau / Wegfahrsperre ändern

    Yaris Veso /Motorumbau / Wegfahrsperre ändern: Hallo , Habe in einem Yaris Verso den Motor umgebaut , stammt aus einem Ts ,Jetzt habe ich das Problem mit der Wegfahrsperre ,wil ich ja auch das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden