Yaris P1 Bremsen- und Ölwechsel

Diskutiere Yaris P1 Bremsen- und Ölwechsel im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hiho! Ich war gestern zum Reifen wechseln und da wurde festgestellt, dass meine Scheibenbremsen ziemlich runter sind. Kann mir jemand sagen,...

  1. Hunt3r

    Hunt3r Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2009
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C 180 CGI T-Modell
    Hiho!

    Ich war gestern zum Reifen wechseln und da wurde festgestellt, dass meine Scheibenbremsen ziemlich runter sind.

    Kann mir jemand sagen, welche Scheiben und Beläge ich genau brauche, wenn ich es nicht direkt über Toyota beziehe?

    Und wenn ich einmal dabei bin, wäre auch ein Ölwechsel mal fällig.

    Welchen Ölfilter brauch ich da und welches Öl?


    Vielleicht hat ja jemand sogar die original Toyota-Teilenummern?


    Danke, David
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 --SAMSON--, 28.04.2013
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D // 318Ti ´97 (E36) Welded Daily Driver
    Die Größe der Scheibenbremse hängt davon ab, ob du hinten Trommelbremsen oder auch Scheiben hast, steht meistens bei der Aritkelbeschreibung dabei (...für Fahrzeuge mit Trommelbremsen hinten...)

    Du kannst auch bei so Seiten wie KfzTeile24.de oder Lott.de mal deine Schlüsselnummern eingeben, dann erfährst du auch die genaueren Maße :)

    Markenmäßig würde ich dir ATE empfehlen,da macht man eigentlich nie was falsch. Gibt auch zuverlässige Ebay-Shops die ATE Scheiben und Beläge verkaufen.

    Den passenden Ölfilter findest du wieder über die Schlüsselnummer oder die Typenbezeichnung deines Yaris "SCP10" , sollte genügend Treffer bringen :D

    Ölmäßig, Toyota-Werkstätten füllen immer 5w30 rein,kannst aber auch 0w40 fahren, kommt dir halt im Winter mehr entgegen, da es nicht so zäh ist :D.

    Als Referenz: Hab das Letzte Mal für 0w40 Castrol Edge 5 liter 35€ gezahlt (Öldepot24),da verlangen sie bei Toyota viel mehr für die 5w30-Plörre :)

    Gruß
    Robin
     
  4. #3 Ph@ntom, 28.04.2013
    Ph@ntom

    Ph@ntom Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 Sportcross
    Gib mir mal die Daten:
    Fahrgestell nummer etc ich such dir die teilenummern raus
     
Thema:

Yaris P1 Bremsen- und Ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Yaris P1 Bremsen- und Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...
  2. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  3. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  4. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...
  5. Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1

    Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1: Hi, ich bräuchte eure Hilfe, meine Frau fährt einen P1 Bj.2001. Wollte ihr eine Rückfahrkamera gönnen und habe folgende Frage. Die Kamera muß ich...