Yaris P1 - Audioeingang einbauen

Diskutiere Yaris P1 - Audioeingang einbauen im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; Hallo, Ich habe in meinem Yaris einen normalen CD-spieler und das wars. 700 Mb und ein extra Datenträger für jedes Musikalbum finde ich...

  1. #1 Baxitus, 02.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Hallo,

    Ich habe in meinem Yaris einen normalen CD-spieler und das wars. 700 Mb und ein extra Datenträger für jedes Musikalbum finde ich unpraktisch in allen Hinsichten.

    Nun ist die Frage, ob ich irgendwie an meinem Radiosystem (alles Original) irgendwo ein Kabel anbringen kann, wo ich einen MP3-Player anstöpseln kann und dann damit über die Boxen im Auto meine Musik hören kann. Also ganz normale 3,5 mm Klinke.

    Das Kabel kann ruhig irgendwo hässlich aus der Verkleidung hängen, solange ich den MP3-Player irgendwo in eine Ablage legen kann, wenn das Kabel dran ist.

    Ist das technisch möglich? Und wenn ja, wie viel Aufwand wäre das?

    Der Einbau von einem neuen Radio kommt nicht in frage, da ich keinen Slot für ein normales Radio habe und der Umbau um so einen Einbauschacht zu erhalten ist zu teuer.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GermanVitz, 02.04.2013
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Interessiert mich auch mal... Der Umbau ist übrigens nicht teuer.

    Du brauchst ne Blende (Ca.20€), Radio (Ca. 50-60€ Kenwood, Klinke, USB) und ein ISO Stecker (Ca. 10€)....
     
  4. #3 Baxitus, 03.04.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Dazu muss ich aber auch noch den Umbau an sich Zahlen. Ich würde mich an sowas nicht rantrauen. Zudem ist die Definition von "teuer" stark abhängig von dem jenigen der zahlen muss :P
     
  5. #4 Pommes110, 03.04.2013
    Pommes110

    Pommes110 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Celica TA28-T20-T16, Corolla AE86
    Ich sag mal jede Toyota-Werkstatt in Deutschland sollte es in 20 mintuen hin bekommen einen Radio in einen P1 zu bauen!
    Und nen Adapterstecker sollte auch auf Lager liegen...
    Grüße

    Ps. Komm nach 89407 Dillingen dann bau ich ihn dir ein :D
     
  6. #5 GermanVitz, 03.04.2013
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Woher kommst du denn?
     
  7. #6 Baxitus, 05.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2013
    Baxitus

    Baxitus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris P1 sol 1.0
    Ich habe grade gelesen, dass ich das Radio auch einfach in das Fach unterm original Radio einbauen kann. Ich habe mir darauf hin diverse Radios angeschaut und habe eine kleine Auswahl an Radios getroffen, die zwar kein CD, aber dafür USB haben. Die kosten so alle um die 30 Euro.

    Muss ich noch irgendwas beachten vorm Kauf außer, dass ich den Adapter noch mitbestellen muss?

    Ich hab gelesen, dass einige Radios wohl nicht so gut passen ?( ich will auch nichts kaufen, dass nicht passt. Einige dieser Radios haben wohl irgendwie eine Kürzere Bauform als normale Radios oder so. Vermutlich weil es nicht mehr groß genug für eine CD sein muss.
     
  8. #7 Pommes110, 05.06.2013
    Pommes110

    Pommes110 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Celica TA28-T20-T16, Corolla AE86
    Hmm ich würde schon n 100er investieren für n guten Radio (clarion, jvc, Sony etc)
    Und ich würde einen mit CD / USB und Bluetooth kaufen... Das kannst dann alles abspielen was du möchtest...
    Und von dr größe ist es schon so das die ohne cd kleiner sind! Ich hab so einen noch nie in einen yaris verbaut aber ich sehe kein Problem warum sie nicht passen sollten!
    Grüße Thomas
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Nera, 05.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2013
    Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    ans originale Radio musst du doch aber auch dran, selbst wenn du es in den Schacht unter dem originalen Radio einbaust. Wie willst du denn sonst den ISO-Stecker / Adapter anbringen?(
    Ich kenn zwar die Bauart der Mittelkonsole vom normalen P1 nicht, aber beim TS würde man das Radio von vorne eh nicht reingeschoben und fixiert bekommen ..... oder?

    Ansonsten würde ich auch nicht grad zum günstigsten Radio greifen, zumindest was von einem namhaften Hersteller.
     
  11. #9 Pommes110, 05.06.2013
    Pommes110

    Pommes110 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Celica TA28-T20-T16, Corolla AE86
    1 Abziehen der Drehregler für die Klima etc.
    2 Die beiden dann sichtbar werdenden Schrauben lösen
    3 Dann die Konsole behutsam aber mit Kraft herausziehen (wird von 2 Plastikklemmen gehalten, bruch gefahr)
    4 Dann kannst du auf die untere Hälfte von oben sehen, dort gilt es weitere 2 Schrauben zu lösen.
    5 Dann den Aschenbecher herausnehmen, reinkucken, da sind auch 2 Schrauben
    6 Behutsam die untere Hälfte Herausziehen, das Ablagefach ausbauen
    7 Radio einbauen, anpassen, mit Schrauben befestigen (bei mir die Schrauben die das Ablagefach befestigt hatten)
    8 Die Kabel vom Alten CD-Radio mittels Toyota-Din Kabelbaum ans Radio anschließen

    Also du musst die Konsole ausbauen.
    Nicht nur den Radio von vorne reinschieben ;)
     
Thema: Yaris P1 - Audioeingang einbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radio iso klinke yaris

    ,
  2. externen audio anschluss nachrüsten Toyota yaris p1

Die Seite wird geladen...

Yaris P1 - Audioeingang einbauen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris TS Heckstoßstange (2003-2005)

    Toyota Yaris TS Heckstoßstange (2003-2005): Moin, zum Verkauf steht eine Heckstoßstange für einen Toyota Yaris TS (Facelift/2. Gen). Die Stoßstange ist komplett so wie auf den Bildern zu...
  2. Suche yaris p1 facelift Stoßstange vorne

    Suche yaris p1 facelift Stoßstange vorne: Bitte alles anbieten und Preisvorstellung mit angeben. Danke
  3. Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?

    Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?: Hallo an Alle, ich habe in der SuFu nicht richtig was gefunden. Ab welcher Außentemperatur schaltet das Auto die Klima ab? Im Handbuch gibt es...
  4. Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?

    Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?: Hi zusammen Wollte mal nachfragen , ob hier jemand schonmal einen Yaris Ts XP9 auf das Facelift Modell das es eigentlich nur in der Schweiz gibt...
  5. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...