Yaris Motorumbau

Diskutiere Yaris Motorumbau im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, habe über die suche nichts gefunden. Ich übverlege, einen 86PS Motor mit Getriebe etc in einen 1liter Yaris P1einzubauen. Geht das ohne...

  1. #1 Yaris-driver, 10.05.2013
    Yaris-driver

    Yaris-driver Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe über die suche nichts gefunden.
    Ich übverlege, einen 86PS Motor mit Getriebe etc in einen 1liter Yaris P1einzubauen.
    Geht das ohne weiteres? Habe bereits einiges gehört...aber wer hat es schon wirklich gemacht.
    Mit dem Auto soll Rallye gefahren werden....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 10.05.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Für 18 PS den Aufwand?
    Du willst damit dann Rally fahren? Du steht aber bissken mehr an als nur der andere Motor.

    Klingt nicht ganz so glaubhaft irgendwie!
     
  4. #3 e10düser, 10.05.2013
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Wenn schon der Aufwand, dann doch lieber direkt der 1,5l aus dem TS (105 PS)?
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.251
    Zustimmungen:
    176
    für einen yaris 1,0l bekommt man gebraucht gutes geld, die 1,3 und 1,5l werden nicht so viel teurer gehandelt.

    1,0 verkaufen, etwas drauf legen und 1,5 kaufen, oder wenn du willst auch den 1,3.

    alles andere ist mit viel aufwand verbunden, und bastelei letztendlich. ;)
     
  6. #5 SchiffiG6R, 11.05.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Dem schließe ich mich an: Der Umbau ist technisch machbar, keine Frage. Witschaftlich kann und will ich das nicht für Dich bewerten. Da stecken ja meisten andere Sachen dahinter, welche von aussen nicht greifbar sind.

    Hier mal so als Beispiel für nen Yaris TS:
    http://suchen.mobile.de/auto-insera...rationDate=2005-12-31&negativeFeatures=EXPORT

    Kann verstehen wenn man evtl. an seinem Auto hängt...aber der Kurs für die TS ist okay und der Gegenwert, auch in puncto Ausstattung, stimmt auch.

    Musst Du halt wissen.
     
  7. #6 Yaris-driver, 11.05.2013
    Yaris-driver

    Yaris-driver Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antworten. Ich weis schon was ich will und was ich tue :-) das dürft Ihr mir glauben.
    Die Karosse die ich habe ist Top...und ein Cup Motor vom 1,3er wäre optimal für die F2005 (F8). Klar, ein komplettes Cup Auto hab ich auch schon für 4000 gesehen.
    Drum bin ich eben am rumdenken wie ich es machen soll. Hätte auch die Möglichkeit ne ehemalige Cup Karosse zu bekommen, da dann den 1,3er Motor rein mit Cupteilen...bliebe ich auch weit unter den 4000....mal sehen.

    Mir war nur wichtig, da ich verschieden Meinung hörte, ob der 1er Motorraum vom Aufbau gleich ist mit dem 1,3er, also Motoraufnahme etc. Wenn das alles identisch ist...passt es ja ;-)8)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Urlauber51, 11.05.2013
    Urlauber51

    Urlauber51 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Combi 1,8 Exe AT, T22 Kombi 1,8 Sol
    Hast du dich schonmal ernsthaft mit dem Reglement der Gruppe F2005 beschäftigt?

    Da stehen folgende Dinge:

    1. "Der nachweislich vom Fahrzeughersteller für das Grundmodell vorgesehene Motorblock
    (Kurbelgehäuse und Zylinder) und Zylinderkopf müssen beibehalten werden."

    Da dein Grundmodel der 1,0er ist (festgelegt durch Fahrgestellnummer und Typschlüssel), fällt der Umbau auf 1,3 flach.

    2. "Die in den Fahrzeugpapieren eingetragene Motorleistung muss mit einer StVZO-Toleranz
    von 5% eingehalten werden."

    Damit fällt es auch flach, die Leistung von 86 auf 102 PS zu erhöhen.

    Ich will dich nur rechtzeitig darauf hinweisen, ich habe auch schon dumm aus der Wäsche geschaut, weil das Auto plötzlich in Gruppe H eingestuft wurde. Ursache waren irgendwelche Kleinigkeiten des Reglements, welche nicht beachtet wurden.

    Gruß Martin

    PS: Billigste Möglichkeit, den Motor aus einem Cup-Yaris zu besorgen, ist der Daihatsu Sirion 1,3 Sport (Motorcode K3-VE2). Dieser Motor hat aber nicht mehr viel mit dem originalen 1,3er zu tun. BullitSan hier im Forum hat versucht, diesen Umbau durchzuführen und wurde mit Problemen konfrontiert.
     
  10. #8 BullittSan, 12.05.2013
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    den K3-VE2 bekommste nicht eingebaut in nen P1

    Technisch soweit gleich zum 2SZ, aber der Block ist außen anders gemacht. Allein schon die Halter sind alle anders da im Daihatsu Motor und Getriebe auf nem kompletten Subframe stehen.

    2SZ kannste ohne Probleme einbauen, sogar mit Getriebe vom 1,0er.
     
Thema: Yaris Motorumbau
Die Seite wird geladen...

Yaris Motorumbau - Ähnliche Themen

  1. Yaris Hybrid für Pendler?

    Yaris Hybrid für Pendler?: Hallo miteinander! Wie in meinem Vorstellungsthread schon angedeutet werde ich in absehbarer Zeit zum Pendler und bin daher auf der Suche nach...
  2. Yaris TS P1 ABS-Block

    Yaris TS P1 ABS-Block: Suche einen ABS-Block von einem Yaris TS P1 Vorfacelift, also ohne ESP/VSC!
  3. Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid

    Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid: Hi. Ich suche eine Betriebsanleitung oder Handbuch für den Yaris Hybrid. HSN: 5013; TSN: AJS Ich bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Wenn ich die...
  4. Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS)

    Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS): Hi. Ich suche schwarze (Evtl. LED) Rückleuchten für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS). Bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Aber suche...
  5. Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an

    Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an: Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte und kann mir einen Tipp geben :-) Ich habe einen Yaris 1.33l Benziner mit...