Yaris mit König-Sportsitz, Eintragungen

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von kiwi01, 14.05.2008.

  1. kiwi01

    kiwi01 Guest

    Hallo Allerseits!

    Ich habe bei meinem Yaris gestern zusammen mit einer Inspektion zum ersten Mal TÜV machen lassen. Der Prüfer hat mir die Plakette nicht gegeben, weil ein König-Sportsitz mit der passenden Konsole und Seitenairbag-Deaktivierung eingebaut ist. Er hat sich dran gestört, dass weder Sitz noch Airbag-Deaktivierung in der Zulassung eingetragen sind.

    Die ABE für den Sitz und die Prüfbescheinigung für die Konsole habe ich. Das sollte ich dann ja ohne Probleme beim TÜV eintragen lassen können. Aber wie sieht's mit der Airbag-Deaktivierung aus? Lässt sich die überhaupt eintragen? Oder reicht da der Aufkleber "Seitenairbag außer Funktion"?

    Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar!

    Ciao
    Kiwi01
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Es soll Menschen geben, die vorm TÜV ihr Auto kurz umbauen....


    Wie man allerdings nen Seitenairbag für nen Sportsitz opfern kann, ist mir nen Rätsel. ?(
     
  4. Armin

    Armin Moderator

    Dabei seit:
    31.03.2001
    Beiträge:
    6.042
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Lexus LS460, Lexus GS430; Toyota Avensis T22; Toyota Corolla E10
    ich glaube schon, dass man den seitenairbag deaktivieren darf. ob man das eintragen muß ?( k.A.

    Aber wir haben hier ja TÜV-Leute im Forum, die können das sicher beantworten! (ansonsten, wie mein vorredner gesagt hat, schnell mal umbauen, dann TÜV wiederholen(ich glaub am gleichen Tag vorstellen kostet nix extra) und die eintragung dann später machen, wenn du erstmal wieder TÜV hast)
     
  5. timber

    timber Guest

    die wegfallenden airbags müssen ausgetragen werden
     
  6. #5 versoD4D, 14.05.2008
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0
    sab-stecker deaktivieren den seitenairbag und haben papiere .. gibts bei recaro
     
  7. kiwi01

    kiwi01 Guest

    @Cybexx:
    Wenn du schon mal in einem Yaris-Originalsitz gesessen hast, dann weißt du warum...

    @versoD4D

    Den Airbag-Widerstand von König habe ich ja eigentlich schon drin. Das ist ein Universalstecker, den man zunächst konfektionieren muss. Wird der Saab-Stecker von Recaro auf den Original-Airbag-Stecker des Toyota gesteckt oder muss man da auch erst konfektionieren?
     
  8. #7 versoD4D, 14.05.2008
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0
    keine ahnung sieht steckfertig aus ... hat damals aber toyota gemacht
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Mitm Yaris hab ich leider keinerlei Erfahrungen...... ;)



































    ..........bzw. fast keine Erfahrungen. Ich fahr doch einen, du Nasenbär. ;)
     
  10. #9 *manuel*, 14.05.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Du fährst zu einer Fahrwerkstatt und lässt den Airbag deaktivieren und ausbauen. Dort bekommst du ein Blättchen wo der Vorgang nochmal amtlich verbrieft ist. Mit dem Schriftstück wackelst du zu TÜV/DEKRA. Der gute Mann trägt den Airbag aus und den Sitz ein.
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Beim Yaris 1 sind die Seitenairbags doch in der seitlichen, äusseren Rückenlehne, oder?

    Von daher dürfte der doch gar nicht mehr im Auto sein auf der Fahrerseite.

    Oder werf ich da was durcheinander? ?(
     
  12. kiwi01

    kiwi01 Guest

    @Cybexx:
    Das siehst du richtig. Der Airbag ist mit dem Sitz aus dem Auto verschwunden. Der Widerstand, der dafür eingebaut worden ist, dient dazu, der Elektronik das Vorhandensein des Airbags "vorzutäuschen", damit im Ernstfall die drei verbliebenen Airbags ordnungsgemäß zünden. Wenn ich den Sitz einfach so entfernt hätte, dann würde die Elektronik einen Fehler diagnostizieren und das Airbagsystem aus Sicherheitsgründen komplett abschalten.

    @Manuel Qdorfer:
    Das geht so leider nicht mehr. Ein Bekannter (Kfz-Meister) hat mir den Sitz freundlicherweise vor drei Jahren eingebaut und auch den Airbag deaktiviert. Deshalb habe ich auch keinen Beleg für die ordnungsgemäße Deaktivierung - außer dem Umstand, dass die Airbagkontrollleuchte keinen Fehler anzeigt natürlich.
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Jetzt versteh ich das, thx!!
     
  14. #13 *manuel*, 14.05.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Die Jungs tragen Airbags, die nur mittels Widerstand deaktiviert wurden, nicht mehr gerne aus weil selbst Laien die ohne großen Aufwand reaktivieren könnten.

    Da sich der Airbag im ausgebauten Sitz befindet, musst du diesen Fakt jetzt dem TÜV/DEKRA-Menschen verklickern. Ich denke es handelt sich ganz einfach um ein Missverständnis weil der Prüfer dachte, der Airbag ist weiterhin im Fahrzeug (B-Säule, oder anderswo) verbaut. Die TÜV-Leute kennen halt auch nicht jedes Fahrzeug in allen Details auswendig. Sollte es sich tatsächlich um ein Missverständnis seitens TÜV handeln, würde ich mich auch nochmal wegen der finanziellen Seite unterhalten.
     
  15. kiwi01

    kiwi01 Guest

    Ganz so einfach dürfte das nicht sein. Der Fokus vom TÜV liegt nicht unbedingt auf dem Airbag, der nicht mehr im Auto ist, sondern darauf, dass die anderen Airbags noch einwandfrei funktionieren.

    Ich werd's wahrscheinlich zunächst mal so machen, dass ich meinen alten Sitz wieder einbaue und damit zum TÜV fahre. Bei der Gelegenheit werde ich mich dann mal genau erkundigen, was ich zum Eintragen alles brauche und welche Anforderungen die stellen.
     
  16. #15 cereal_killer, 15.05.2008
    cereal_killer

    cereal_killer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BiG red one
    Wenn es deinen Yaris auch mal von Toyota Serienmäßig ohne Seitenairbags gab ist es möglich eine Rückrüstung vorzunehmen. Du musst allerdings wie schon erwähnt einen Wisch von einem offiziellen Toyota Händler haben, dass diese den Airbag ordnungsgemäß deaktiviert haben. Da liegt auch das kleine aber feine Problem, weil find erstmal einen Toyota Händler der dir das macht...

    Wenn du dennoch einen findest, gehste mit dem Wisch zum TüV und das sollte alles kein Problem sein.

    Wenn deine Yaris Baureihe allerdings nur mit serienmäßigen Seitenairbags ausgeliefert wurde, dann ist es unmöglich den Airbag rück zu rüsten :]
     
  17. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Die allerersten Yaris hatten serienmässig keine Seitenairbags.
     
  18. #17 cereal_killer, 15.05.2008
    cereal_killer

    cereal_killer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BiG red one
    Na dann sollte das doch alles kein großes Problem darstellen :coolgr
     
  19. #18 YarisII, 16.05.2008
    YarisII

    YarisII Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    wieso sollte das unmöglich sein serienmäßige seitenairbags rück zu rüsten ? haben doch auch andere autos serienmäßig nen side bag und trotzdem im nachhinein einen sportsitz einbauen lassen...versteh ich grad ne
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cereal_killer, 16.05.2008
    cereal_killer

    cereal_killer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BiG red one
    Ich hatte da etliche Diskussionen mit TüV Prüfern, Händlern usw.. Die haben alle gesagt dass wenn es ein Auto serienmäßig nur mit Seitenairbag gab, also diese Modellreihe bzw. dieser Typ nur mit Seitenairbag ausgeliefert wurde, es nicht möglich ist den rück zu rüsten.

    Wenn es jetzt z.B. meinen E12 auch ohne Seitenairbags gegeben hätte, könnte ich die rückrüsten.

    Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass die Versicherung auf ein Auto mit Seitenairbag läuft und das dann evtl. Probleme geben könnte weil die Sicherheit gemindert wurde und keiner weiß wie sich das auswirkt. Ausserdem will kein Prüfer soetwas eintragen und dann nachher die Schuld für etwas tragen.

    Hat man natürlich ein Auto was auch ohne Seitenairbag ausgeliefert wurde, weiß man dass das beim rückrüsten danach keine Probleme geben sollte weil es ja auch so schon einmal von den Händlern zu kaufen war.

    Find das auch alles ein wenig unverständlich, aber Bürokratie ist was feines :D
     
  22. Melchi

    Melchi Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Airbag Widerstands Dummy...

    Moin,

    voher kann man solch einen Widerstandsstecker bekommen?
    Lieferant?

    Brauche Ihn für den Avensis, wegen einer Babyschale...

    Danke für die Antworten,,,

    :D
     
Thema:

Yaris mit König-Sportsitz, Eintragungen

Die Seite wird geladen...

Yaris mit König-Sportsitz, Eintragungen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...
  5. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...