Yaris Kühler

Diskutiere Yaris Kühler im Motor Forum im Bereich Technik; Wo sitzt eigentlich beim Yaris das Relee Vom Kühllüfter hab nähmlich den Verdacht das es defekt ist denn den Kühllüfter hab ich lange nicht mehr...

  1. #1 japangift, 25.08.2003
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    Wo sitzt eigentlich beim Yaris das Relee Vom Kühllüfter hab nähmlich den Verdacht das es defekt ist
    denn den Kühllüfter hab ich lange nicht mehr laufen gehört, aber wenn ich den stecker vom Temperaturschalter am thermostat ziehe geht er auch nicht an
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holland Yaris, 25.08.2003
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Das relee ist im zicherungskasten der neben die batterie ist

    und wen du den stecker abmachst KAN er gar nicht laufen
    Denke das es ein MASSE schaltung ist ( ist meist so )
    Bei mir lauft er auch nur selten, wen ich ihm langer laufe lasse im stand geht er schon mal an

    Peter
     
  4. #3 Andreas-M, 25.08.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Jo, heiz mal aufer bahn rum, dann schnell rechts runter aufn parkplatz, und ohne fahrtwind schön im leerlauf vor sich hineiern lassen. dann kommt der bestimmt irgendwann nachn paar minuten. die schalter schalten ja bei den meisten toyotas erst bei 105, 110 grad.
     
  5. #4 japangift, 26.08.2003
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    1. wenn ich den Stecker ziehe muss er laufen war bei allen Autos so (E10, Starlet, civic)
    2. nach dem ich ihn fuhr lief er bestimmt 30 min. land und es hat sich nichts gerührt
    Das relee ist das das blaue ????
    Gibts eigenlich schon ein Yaris handbuch (wie beim e10 "so wirds gemacht")
     
  6. #5 Holsatica, 26.08.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wenn Du den stecker von Thermoschalter abziehst,muss der Lüfter laufen.Vielleicht hast Du nen falschen Stecker erwischt!?!

    Der Lüfter beim Yaris ist sehr leise!
    Lass den Motor nochmal im Stand nach einer Fahrt laufen.Nach ein paar Minuten muss er ja an gehn.
    Mach die Haube auf und guckst Dir an.Der geht bestimmt an!
    So´n Relais geht eigentlich "fast" nie kaputt bei Toyota.Die Stecker am Lüftermotor usw. gammeln bei Toyota eigentlich auch nicht weg!
     
  7. #6 japangift, 26.08.2003
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    Ich weiß wie der Stecker aussieht ich wollte nur wissen welches das relee ist und wie es aussieht.
    Wenn der Lüfter vor 3 Tagen nicht angeht dann geht er auch jetzt nicht an.
    Auch wenn der sehr leise ist hätte ich ihn trotzdem gehört früher hab ich ihn auch gehört
    Und wenn das relee fast nie kaputt geht dann bin ich fast
    Der Lüftermotor funkioniert das hab ich gecheckt der stecker ist auch i.o.
    Hoffe das ich jetzt ne antwort krieg die mir weiterhilft
     
  8. #7 Holland Yaris, 27.08.2003
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Im deckel vom zicherungs kasten steht ja wo was ist
    Und im handbuch ist das auch drin !

    Peter
     
  9. #8 Schuttgriwler, 27.08.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    1.: Was früher war muß heute nicht sein.

    2.: 30min Land bringt nix. Auf die Piste und schnell neben raus wie Andreas sagte, dabei laufen lassen.

    Sei doch froh wenn er aus bleibt: Kühlsystem = Gut (nicht vergammelt etc.)

    gruß

    dennis
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 japangift, 27.08.2003
    japangift

    japangift Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 G6, Carina T19 GTi, Corolla AE82 G6, MR2 W2, Porsche 964, 928
    Ich frag in der Werkstatt nach
     
  12. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Jo, mach das........
    Der Lüfter von meinem E9 und den meiner T17 hab ich auch nie gehört, die gehen verdammt selten an.
     
Thema:

Yaris Kühler

Die Seite wird geladen...

Yaris Kühler - Ähnliche Themen

  1. Orignalradio Yaris XP9

    Orignalradio Yaris XP9: [ATTACH] Originalradio aus Toyota Yaris XP9 (2007-2011) inkl. seitliche Abdeckungen 6-fach Wechsler MP3 / WMA NAVI Preis: 95 VB [IMG]
  2. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  3. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  4. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  5. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...