Yaris Kompressorumbau

Diskutiere Yaris Kompressorumbau im Motor Forum im Bereich Tuning; Hi, hab meinem Yaris TS BJ 02 am Samstag einen TTE Kompressor verpasst. Doch hat mein Auto jetzt kaum noch Leistung. Bis 3000 Umdrehungen läuft...

  1. snipi

    snipi Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab meinem Yaris TS BJ 02 am Samstag einen TTE Kompressor verpasst. Doch hat mein Auto jetzt kaum noch Leistung. Bis 3000 Umdrehungen läuft er wie vorher mit 106 PS auch doch dann hab ich großen Leistungsverlust und ab 6000 RPM gibts wieder einen starken Anzug.
    Ab und an hat er auch untenrum schon gut bums und machmal fühlt sichs an als hätte ich 60 PS.
    Hat jemand ne Idee was das sein könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.623
    Zustimmungen:
    361
    entweder, du hast nen fatalen fehler beim einbau bemacht,

    oder du bist leistungsjunkie.

    der motor bekommt eh probleme, wenn nur der kompressor reingesetzt wurde.

    der is gebraucht, oder?
     
  4. #3 snipi, 26.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    snipi

    snipi Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist gebraucht. Weshalb soll der Motor Probleme kriegen? Und wenn auch nicht so schlimm, hab noch einen hier rumliegen ^^ Und was heißt hier Leistungsjunkie?

    Ja nur welchen Fehler, kann nichts finden. :( Beim Einbau haben 2 befreundete Mechaniker geholfen, einem wär schon aufgefallen wenn es ein grober Fehler wäre.
    Einer der beiden vermutet die Magnetkupplung rutscht durch
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Überleg doch mal. Auto läuft, du veränderst was, Auto läuft nicht mehr. Also woran wirds wohl liegen? An der Veränderung, also Einbaufehler.
    Allein schon, mit dem SC zieht das Auto quasi von Leerlaufdrehzahl an viel besser durch, also wenn bis 3000 alles beim alten ist, passts ja auch da nicht.
    Da auch erfahrene Mechaniker nicht alle 2 Wochen SC-Umbauten machen, kann auch da was übersehen werden ;). Also vielleicht sowas wie Druck und Saugseite am Kompressor verwechselt :D ;)
    Ne, würd halt als erstes mal den Ladedruck messen.

    PS: Was wurde Softwareseitig gemacht??
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.623
    Zustimmungen:
    361
    du baust einfach nen kompreessor ein... überleg jetzt erst mal selber...

    ist doch klar, dass viele anderen bauteile massiv belastet werden. im einfachsten fall einfach die zylinderkopfdichtung, extremst kurbelwelle oder sowas von den bewegten teilen, oder kupplung/getriebe, oder...

    was leistungsjunkie heisst? ich was mit 86 ps im yaris 1 nicht unzufrieden...

    welche geschichte hat der lader hinter sich?
     
  7. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    2
    mein gedanke war das der riemen rutschen könnte vom kompressor ...

    aber die anderen vor mir haben recht! innen leben und dichtungen solltest du dringends ändern!
     
  8. Maren

    Maren Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    iQ D-4D (entriegelt); MR2 AW11 mit Megasquirt (Mini-MS), MSnS Extra Code; Opel Ascona 2.2 CIH
    Riemen rutscht (er muss hörbar pfeifen ab 5000 U/min, sonst Spannung erhöhen) oder der Motor klopft (mal mit einem Tester in die Datenliste schauen, ZZP muss min 12°vOT sein in dem Bereich, wo Leistung fehlt. Stehen da nur einstellige Werte, ist der Sprit unzureichend oder die Elektronik spritzt nicht richtig ein).
     
  9. #8 Corollaboy, 26.03.2012
    Corollaboy

    Corollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TSC, Hyundai SantaFe 4WD
    Hat der Kompressor eine Magnetkuplung?
    Wenn ja, überprüf mal ob die überhaut schließt.
    Miß auf jeden fall mal den Laedruck

    Gruß
    Corollaboy

    Gesendet mit Tapatalk
     
  10. snipi

    snipi Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten. Wer das ganze mal testen wenn ich wieder in der Heimat bin.
    Falls die Magnetkupplung nicht mehr richtig schließt kann man diese einfach feststellen so das der Kompressor die ganze Zeit mitläuft?
    Wieso sollte ich Innerein des Motors wechseln müssen? Der Kompressor ist doch von TTE und da wurde auch nichts weiter am Motor gemacht. Und der Yaris Turbo hat serienmäßig mehr leistung als der Kompressor und da ist es auch der selbe Motor.
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.623
    Zustimmungen:
    361
    ?(
     
  12. #11 zero2k3, 31.03.2012
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    1
    Was ist nun Software mässig passiert? Die Motorsteuerung ist ja nicht für überdruck ausgelegt. Wenn du da nichts getan hast läuft er eben bescheiden.
     
  13. #12 jg-tech, 03.04.2012
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....aber der Motor hat ein anderes Steuergerät/Software (ganz andere MAP). Die Frage die hier mehrfach gestellt wurde, ob daran gedacht wurde?
     
  14. #13 AntiPK, 04.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2012
    AntiPK

    AntiPK Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    YARIS TS TURBO
    ja aber da ist doch ein steuergerät beim compressor dabei ????
    das wird doch zum original steuergerät mit angeschlossen

    mfg antipk
     
  15. #14 Corollaboy, 04.04.2012
    Corollaboy

    Corollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TSC, Hyundai SantaFe 4WD
    Tut sich hier noch was, läuft der Hobel jetzt ?
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. AntiPK

    AntiPK Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.11.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    YARIS TS TURBO
    ne tut er leider noch nicht sind noch am rummachen er studiert und ich muss mein turbo weiter machen
     
  18. #16 FrankensteinTS, 13.05.2012
    FrankensteinTS

    FrankensteinTS Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
Thema: Yaris Kompressorumbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris kompressor

    ,
  2. tte kompressor kit yaris

    ,
  3. yaris kompressor kit

    ,
  4. toyota yaris kompressor kit,
  5. toyota yaris 1999 kompressor Umbau ,
  6. kompressor umbau yaris 1999,
  7. toyota yaris turbo umbau,
  8. tte kompressor kit toyota yaris,
  9. yaris kompressor,
  10. toyota yaris ts tte,
  11. tte kompressor kit,
  12. wo bekomme ich den kompressor kit für den toyota yaris xp9,
  13. Turbo nachrüsten Toyota Yaris,
  14. Toyota Yaris Verso tte kompressor,
  15. yaris p1 tte kompressor
Die Seite wird geladen...

Yaris Kompressorumbau - Ähnliche Themen

  1. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...
  2. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  3. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  4. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...
  5. Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1

    Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1: Hi, ich bräuchte eure Hilfe, meine Frau fährt einen P1 Bj.2001. Wollte ihr eine Rückfahrkamera gönnen und habe folgende Frage. Die Kamera muß ich...