Yaris Klima-Trockner wechseln

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Default, 19.07.2016.

  1. #1 Default, 19.07.2016
    Default

    Default Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris XP9 1.33 VVT-I
    Hi,
    meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator, Trockner und die entschprechenden Dichtungen getauscht (~450€). Sobald es dieses Jahr wieder wärmer wurde hat die Klima wieder keine Funktion gezeigt. Sie war auch annährend Leer.

    Jetzt will Toyota die Hochdruckleitung und die entsprechenden Dichtungen wechseln (~750€) und das werde ich bei einem 7 Jahre alten Farzeug sicher nicht für die Klima investieren.
    Zumindest nicht Jährlich.

    Laut der Werke soll die Verbindung Hochdruchleitung (also die untere) zum Kondensator sehr oft Probleme machen, daher wollte ich hier mal fragen ob es leute gibt die selbst Hand angelegt haben.
    Dichtungen habe ich da, Leitung und Kondensator bleiben erstmal drin.
    Mein größtes Problem (abgesehen davon das ich nur vermute das das Leck an diesem Anschluss liegt) ist das ich den Trockner nicht finden kann.
    Bei den großen Teileseiten ist ein etwa 23cm langer Beutelk aufgefüht, ich kenne den nur als Metall-Patrone.

    Hat schon mal jemand den Trockner gewechselt und kann berichten?

    Über alle anderen Tipps zum Thema freue ich mich natürlich auch.

    Grüße

    PS: Bevor sich jemand sorgen macht, die Klima wurde von Toyota wegen der Undichtigkeit leer gemacht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 19.07.2016
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    http://www.japan-parts.eu/toyota/eu..._heating-air-conditioning-cooler-piping#88460

    Hier ist ersichtlich das der Trockner an sich nur aus dem Entfeuchter-Kissen besteht und von unten im Kondensator eingeschraubt wird. Dazu muss der Kondensator aber raus.

    Interessanter wäre zu wissen ob die Undichtigkeit denn irgendwo bestätigt wurde, es liest sich eher nach einer Vermutung oder der größten Wahrscheinlichkeit.....vielleicht nur eine Dichtung, vielleicht ist aber wirklich die Leitung defekt. Diese kann man auch beim Klimaspezi instand setzen lassen.

    Meiner Meinung nach nützt es nichts den Trockner zu erneuern ohne genau zu wissen wo der Defekt ist. Das machst Du dann nämlich wirklich öfters, da der Trockner nach jedem Öffnen der Klimaleitungen theretisch fällig ist (macht in der Praxix kaum einer).
     
  4. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Trockner wechseln wird nichts bringen.
    Eine vernünftige Lecksuche sollte erfolgen. Wie oft wird denn die Klima (im ganzen Jahr) verwendet?

    Die untere Dichtung macht in der Tat oft probleme. Hab ich schon unzählige male gewechselt. Da das ganze aus Alu ist, korrodiert das eben. Warum das gerade da so schlimm ist, liegt wahrscheinlich daran, dass es sich im Fahrtwind befindet.
    Ich persönlich würde dort die Schraube rausdrehen (vorsichtig und mit einem kleinen Ruck. Reißt schnell ab am Trockner!), dann alles penibelst sauber machen und nach dem zusammenbau einfetten.

    Vergiss beim zusammenbau nicht, auf die Dichtung Kompressoröl (Klimaöl nennt man es auch...) aufzutragen.


    Grüßle Max
     
  5. #4 Default, 20.07.2016
    Default

    Default Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris XP9 1.33 VVT-I
    Danke soweit für die Tips!

    Ich wollte den Trockner nicht tauschen weil ich ihn für die Ursache halte, sondern weil beim "dichtflächen reinigen" das System warscheinlich länger offen sein wird. Und ich glaube das es dann schon sinnvoll ist den Trockner zu wechseln.

    Danke für das Bild! Ist es wirklich nötig den Kondensator auszubauen?
    Ich werde das Trockner-Kissen mal bestellen und wenn ich das system offen habe schauen ob man da noch anderweitig ran kommt. Stoßfänger muss ja sowieso runter.

    Grüße

    Edit: Kompressoröl findet sich in meinem Bestand leider nicht und ich weiß auch nicht ob ich da mist bestelle. Daher muss es leider ohne gehen, wenn ich nicht irgendwo nen paar ml her bekomme...
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ja, sehr wichtige frage - leider werden ja manche klimaanlagen zu wenig benutzt, gerade in der kälteren jahreszeit, und das hat dann sehr teure reparaturen zur folge.
     
    Max T. und matthiomas gefällt das.
  7. #6 Default, 20.07.2016
    Default

    Default Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris XP9 1.33 VVT-I
    Oh jha, die Frage hab ich ja völlig ignoriert^^
    Die Klima wird natürlich ausschlieslich bei über 25°C genutzt und auch nur wenn die Fahrt mindestens 15 Minuten dauert. Alles andere kostet ja Kraftstoff und, viel bedeutender beim 1.33er, möglicherweise Leistung.
    Also der übliche Fehler...
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ist das jetzt ironie oder tatsache? ?(
     
  9. #8 Default, 20.07.2016
    Default

    Default Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris XP9 1.33 VVT-I
    Wäre schön wenn´s Ironie gewesen wäre :(

    Wobei ich mir noch nicht richtig erklären kann wieso häufigere Nutzung der Klima der undichtigkeit durch Korrosion vorgebeugt hätte...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    In dem Kühlmittel ist ein Öl mit drin. Das schmiert den Kompressor und das ganze System. So rostet es zumindest net so schnell von innen.

    Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk
     
  12. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Nach längerer Benutzung trennt sich das Kompressor-Öl vom Klima-Mittel (R134a) und das mag der Kompressor gar nicht.
    ¯\_(ツ)_/¯

    Gruß Max
     
Thema: Yaris Klima-Trockner wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kondensator toyota yaris wechseln

Die Seite wird geladen...

Yaris Klima-Trockner wechseln - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....