Yaris III Vorstellung Ende 2010

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Yaris 1.3, 24.07.2009.

  1. #1 Yaris 1.3, 24.07.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich hab jetzt auf verschiedenen Internetseiten gelesen, dass der neue Yaris schon im September 2010 in Japan vorgestellt werden soll. Bei uns sollte der Verkauf demnach 2011 starten. Zusätzlich zum 1.33 soll es noch einen neuen 1.5 mit ca. 120 PS geben. Die Abmessungen wurden auch schon bekannt gegeben: 3,815×1,695×1,510 mm. Radstand 2,51 m.

    So könnte er ungefähr aussehen...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Die Zeichnungen passen eher zum Yaris II statt III. Kann mir kaum vorstellen das die Veränderungen so gering bleiben.

    1,5 und 120 PS? Langsam merkt man wie alt mein 1,8er ist. :D
     
  4. #3 Yaris 1.3, 24.07.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Naja das zweite Foto sieht so aus, als ob jemand mit Photoshop ne neue Front für den XP9 gebastelt hat. Andererseits wär es aber eigentlich auch nicht erforderlich, dass der Yaris III ein völlig anderes Design bekommt, finde ich. Es würde sicherlich auch ausreichen, wenn man den XP9 einfach modernisieren würde, wie es z.B. auch mit dem neuen Verso gemacht wurde.

    Der 1.5 ist der 2NR-FE, der vermutlich dann mit Valvematic ausgerüstet wird. Wenn der Sprung vom XP9 zum Yaris III wieder so groß ausfällt, wie vom P1 zum XP9, dann darf man sich aufjedenfall auf ein tolles Auto freuen. :]
     
  5. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
  6. #5 der_jens, 24.07.2009
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex.Corolla E12,jetzt Toyota Avensis t25 d-cat
    sieht fast aus wie der aktuelle Yaris.
     
  7. #6 diosaner, 24.07.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    1,5 Liter mit 120Ps?
    Die schaffen den TS ab, damit der denen nicht die CO2 Bilanz verhagelt und dann doch so einen Renner?
    Ich sage nur Toyta Optimal Drive. Das passt dann irgendwie nicht zusammen.
     
  8. #7 waynemao, 24.07.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ist das Ironie oder Ernst?

    Wenn es ernst gemeint ist, schau dir die Konkurrenz an, 101PS als Spitzenmotorisierung ist lächerlich.


    Der Yaris II TS war doch eh ein Rohrkrepierer, weder Fisch noch Fleich.
    http://www.alle-autos-in.de/toyota/toyota_yaris_18_ts_a19787.shtml
    Der Test trifft es 100%ig
     
  9. #8 Verlusti, 24.07.2009
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    der 1.33 ist super sparsam. zumindest unser. die start-stop funkt super, nur die 101 ps merkt man leider nicht so richtig. der motor ist wohl eher aufs sparen optimiert.
     
  10. #9 diosaner, 24.07.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Da habe ich im Ernst gemeint. Im Moment gilt eben dieses Optimal Drive. Weniger Verbrauch. Und wenn es eben den Flottenverbauch oder die CO2 Bilanz verschlechtert, muss ein Modell weichen.
    Das heisst aber nicht, das ich diese Philosophie auch teile. War eben nur mein erster Gedanke.

    Und ja, so ein Knaller ist oder war der TS nicht.
     
  11. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    das glaube ich ohne das auto jemals gefahren zu haben...

    wenn aus 1,33l schon keine 86 zu spüren sind, wie sollen dann da wundersam 101 draus werden ohne drehzahl, was ja aber dann wieder den verbrauch erhöht und contraproduktiv wäre
     
  12. #11 Yaris 1.3, 25.07.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Der TS läuft ganz gut. Natürlich ist es kein richtiger Renner, aber man ist schon deutlich schneller unterwegs als der Durchschnitt. :P

    Das der Yaris aktuell als Spitzenmotorisierung den schwachbrüstigen 1.33 hat, ist aber eine Zumutung. Ich will hoffen, dass der neue 1.5 mit 120 PS dann auch bei uns im neuen Yaris III angeboten wird. Sonst weiß ich nämlich beim nächsten Mal nicht, welches Auto ich mir kaufen soll. Der Urban Cruiser wird ja leider auch nur mit der 1.33 Nähmaschine angeboten. :D

    Persönlich würd ich mir einen neuen TS mit dem 1.8 Valvematic Motor und 147 PS wünschen. Das wär dann eine angemessene Motorisierung für den Yaris. :] Aber darauf kann ich wohl lange warten...
     
  13. #12 waynemao, 25.07.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ja, das ist es nämlich, ein Civic holt aus 1.8L 140PS ohne es "Sport" zu nennen.

    Der Auris 1.6er hat 124PS. Der 1.8er vom Yaris ist einfach kein sportlicher Motor. Er ist ne gute Motorisierung für den Yaris, aber eben keine besonders sportliche.

    Zudem hätten die dem auch 6 Gänge spendieren sollen, mit einem längeren 6. Gang, damit der Verbrauch nicht unnötig hoch ist.

    1.8er mit 150-160PS, das wäre schon besser gewesen.
     
  14. #13 Yaris 1.3, 25.07.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Der Auris hat jetzt den neuen 1.6 Valvematic mit 132 PS... Aber 10 Sekunden auf 100 und 195 km/h Spitze sind für den Motor ganz ok. Wobei der Motor als Topmotorisierung für den Auris auch ein Witz ist.

    Irgendwann kommt es noch soweit, dass selbst der Avensis nur noch mit dem 1.33 ausgeliefert wird... :D
     
  15. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    siehe facelift


    ist nur in deutschland wieder nicht so
     
  16. #15 waynemao, 25.07.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Wobei ich aber sagen muss, dass ich die VW-Philosophie zurzeit besser finde.

    Der kleine 1.4er TSI (122PS) hat 200NM von 1500-4000UPM und 9,5 Sek auf 100. Zudem 200km/h Spitze.

    Und der Motor wird auch subjektiv stärker sein, weil er eher Leistung bringt.

    Der alte 115PS Golf 4 meiner Eltern läuft auch 195, da ist der Wert für den 132PS Auris aber nicht so besonders.

    Natürlich reicht der Motor, aber wie schon von mehreren hier geschrieben, als stärkster Benziner einfach zu wenig.

    Toyota hat zurzeit nichts was Emotionen erweckt, ausser der Prius III, der für mich auch der zurzeit interessanteste Toyota ist.
     
  17. #16 Yaris 1.3, 25.07.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Die TSI-Motoren fühlen sich subjektiv sicherlich kräftiger an. Der Nachteil bei der Sache ist aber, dass die Motoren unter Volllast anfangen wahnsinnig zu saufen. Neulich war der 1.4 TSI mit 122 PS in der AutoBild und hat beim Test auf der Rennstrecke 27(!!) Liter verbraucht. :rolleyes:

    Der Yaris sollte aber aufjedenfall wieder mit einem stärkeren Motor angeboten werden. Der geplante 1.5 mit 120 PS für den Yaris III muss in jedem Fall angeboten werden. Genauso sollte auch der Auris als 2.0 Valvematic mit 152 PS erhältlich sein.

    Der Prius III wär für mich auch interessant. Ich hab ihn mir letzte Woche erstmal live angesehen und muss sagen, das ist nen schönes Auto. :]
     
  18. #17 Kollegaz, 25.07.2009
    Kollegaz

    Kollegaz Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    ...anscheinend meint Toyota, dass die deutschen Autokäufer ihre Autos nur nach dem Spritverbrauch kaufen...

    da ich hin und wieder in Tschechien bin, hab ich mir dort mal bischen die angebotenen Fahrzeuge angeguggt, siehe da, dort kann man den Auris auch mit dem 1,8 Valvematic Motor (147 PS) kaufen. Ich mein das durchschnittliche Einkommen ist drüben bisher niedriger wie das Deutsche... also verstehen tue ich Toyota nicht so ganz...
     
  19. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    im restlichen europa gibt es ja auch noch den corolla
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Yaris 1.3, 25.07.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Wahrscheinlich ist es so, dass kaum einer die stärkeren Motoren bei Toyota gekauft hat. Einen Yaris TS oder Corolla TS sieht man ziemlich selten auf unseren Straßen. Die meisten Kunden kaufen den Yaris 1.0 oder Corolla 1.4/Auris 1.33. Der iQ wird jetzt wenigstens auch als 1.33 angeboten, wobei auch hier sicher 80 % den 1.0 kaufen. Trotzdem ist es nicht in Ordnung, dass man kein einziges Toyota-Modell mit einem leistungsstarken Motor kaufen kann. Außer man geht zu Lexus. Aber dann muss man auch gleich 70.000 € für den IS-F auf den Tisch legen. :rolleyes:
     
  22. #20 waynemao, 25.07.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Man sieht auch wenige Type-R, S-line, OPC und MPS, trotzdem gibt es sie. Wenn man schon keine Nischenautos im Programm hat, so kann man doch wenigstens den einzelnen Modellen ein wenig mehr Motorenvielfalt gewähren.

    Wenn man sich zu stark spezialisiert kann das auch schaden.
     
Thema:

Yaris III Vorstellung Ende 2010

Die Seite wird geladen...

Yaris III Vorstellung Ende 2010 - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  5. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...