Yaris II nebler wechseln

Diskutiere Yaris II nebler wechseln im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hey zusammen! Kann mir zufällig jmd verraten wie ich beim yaris II die nebel birnen tauschen kann?? von unten ists offensichtlich am einfachsten,...

  1. skamp

    skamp Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hey zusammen!

    Kann mir zufällig jmd verraten wie ich beim yaris II die nebel birnen tauschen kann?? von unten ists offensichtlich am einfachsten, bin aber zu dumm die birne aus der halterung zu bekommen!

    gibts da nen trick`??

    thx
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E11er

    E11er Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 1.4 TTE-Tuning
    sry, dass ich mich einmisch, aber wenn wir schon dabei sind:
    Könnte mir einer sagen, wie ich die Nebler bei der TTE-Front meiner E11 wechseln kann? Unten drunter ist ja alles bis auf einen kleinen Spalt alles verkleidet...
     
  4. skamp

    skamp Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kommt schon Leute,
    irgendwer wird doch wissen wie man die nebelbirnen wechselt?!?!

    palme? yaris II ? nen plan?

    thx
     
  5. #4 YarisII, 20.05.2008
    YarisII

    YarisII Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    is ne gute frage...ich hab das selbst nich gewechselt damals, hab die nebler mit abgegeben und bei übergabe des TS waren sie eben drin :D
    also ich kann dir da leider ni helfen
     
  6. #5 *manuel*, 20.05.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Bestimmt irgendwas mit Arretierung drücken-drehen-ziehen. Einfach mal probieren.
    Hast du kein Bordbuch für deinen XP9? Da müsste der Birnenwechsel unter der Rubrik "Wartung in Eigenregie" o. Ä. beschrieben stehen.
     
  7. skamp

    skamp Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    ich habe zwar ne anleitung aber zum thema nebler wird darauf hingewiesen das in ner werkstatt machen zu lassen, da man den wagen sonst wohl beschädigen würde :rolleyes:

    ohne abbau von schürze geht es nur inner grube bzw bühne!
    spritzschutz abbauen dann kommt man gut drann,
    aber wie gesagt ich krichs einfach nicht ab!

    hm drücken/drehen ist ne gute idee, aber auf verdacht würde ich nur ungern alles wieder abbauen!

    hm..hast dus gut yarisII :D

    noch ne idee?? thx soweit!
     
  8. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.954
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Kann ich mir bei der Verarbeitung gut vorstellen :D ;)
     
  9. #8 Yaris Palme, 20.05.2008
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    wennst direkt unter den Neblern am Unterboden schaust sollte man ne Abdeckung finden die musst abmachen und dann kommst zu den Neblern dazu. SO hats mit zumindest mein Händler gesagt.
     
  10. skamp

    skamp Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    ja die abdeckung ist spritzschutz/unterboden!
    geht zwar auch mit aber ohne das ding kommt man besser drann an die birnen, aber ich bekomme die scheiss birnen nicht da raus :(
     
  11. #10 Yaris Palme, 20.05.2008
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    aso.

    hmm. schau mal ob da auch so nen Klip ist wie bei den H4 Abblendbirnen. So ne Spange mein ich.
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.627
    Zustimmungen:
    363
    Kauft sich nen TS statt nem "normalem" Yaris, haut teure Felgen und Reifen drauf, legt die Karre tiefer, ... , aber knausert an nen paar Euro für den Nebelbirneneinbau. :rolleyes:


    Sorry, den konnt ich mir nicht mehr verkneifen. ;)
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. E11er

    E11er Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 1.4 TTE-Tuning
    Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod, ja? :rofl
     
  15. skamp

    skamp Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    immer raus was keine miete zahlt ;)
    kann ich mit leben!

    dachte fragen kostet nix, hätte ja sein können das jemand genau bescheid weiß!

    Sollte ich es so nicht hinbekommen, wobei ich dachte das birnenwechseln kinderkram äre, werde ich es wohl auch machen lassen!

    thx für die tipps;)
     
Thema:

Yaris II nebler wechseln

Die Seite wird geladen...

Yaris II nebler wechseln - Ähnliche Themen

  1. Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?

    Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?: Hallo an Alle, ich habe in der SuFu nicht richtig was gefunden. Ab welcher Außentemperatur schaltet das Auto die Klima ab? Im Handbuch gibt es...
  2. Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?

    Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?: Hi zusammen Wollte mal nachfragen , ob hier jemand schonmal einen Yaris Ts XP9 auf das Facelift Modell das es eigentlich nur in der Schweiz gibt...
  3. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...
  4. Avensis T25 Lambdasonde wechseln

    Avensis T25 Lambdasonde wechseln: Servus... Ich muss bei unserem Dicken die Lambdasonde wechseln, respektive die Nachkat Sonde links. Hab mal unten drunter geschaut, verdammt eng...
  5. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...