Yaris II Getriebe hakt

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von marko, 15.02.2009.

  1. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ist wahrscheindlich eher eine Frage für die Toyota Mechaniker.

    Habe einen Yaris II EZ 10/2007 mit 1,3L und 87 PS.

    Problem:
    Wenn der Wagen kalt ist, hakt der zweite Gang. D.h wenn ich vom ersten in den zweiten Gang schalten will, ist dies im kalten Zustand nur mit Geräuschen möglich. Wenn ich 1km gefahren bin, ist alles vorbei und der zweite Gang lässt sich ohne Probleme einlegen. Das Problem tritt aber nur auf, wenn es draußen <0°C hat.(Auto steht draußen). Es macht nur der zweite Gang zicken. Das Getriebe lässt sich im warmen Zustand problemlos schalten.

    Habe dann mal ins Yaris Forum geguckt und da gibt es mehrere Fälle, die genau dieses Problem haben. Meist machen die Händler gute Angebote für diese Fahrzeuge und dann können sie sich einen anderen Toyota aussuchen.

    Habe darüber auch schon mit einen Mech von Toyo geredet, der meinte, man kennt den Fehler, die Japaner müssten erst Abhilfe schaffen. Ich solle mich gedulden.

    Was ist zur Zeit Stand der Dinge, hat man den Fehler schon gefunden?
    Was könnte als mögliche Ursache sein?(es hört sich so an als würde die Kupplung nicht richtig trennen)

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergeng6, 15.02.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Leider gibt es da nicht s neues.
    Mußt du echt noch warten,was Toyota dazu sagt und rausfindet.

    MfG Jürgen
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Eigentlich nen Garantiefall bei dem Baujahr.

    Das Getriebe hackt ganz gerne beim Yaris und braucht nen bisschen Geschick, besonders bei kaltem Motor.

    Versuch mal wenn der Schaltwiederstand kommt, etwas Gas zu geben. Evtl. hilft das, aber bei sonem neuen Wagen würde ich das eigentlich nicht akzeptieren.

    Wieviel km hat er runter?
     
  5. #4 juergeng6, 15.02.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Leider ist das Problem bekannt bei Toyota.
    Aber die haben noch keine Lösung dafür.
    Haben schon mal den 2ten Gang erneuert.Aber keine Besserung.

    MfG Jürgen
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    Is das nen Konstruktionsfehler der bei jedem Wagen mit dem Getriebe auftreten kann?
     
  7. #6 wolfE12, 15.02.2009
    wolfE12

    wolfE12 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    9
    Bei der Toyota Hotline häufen sich diese Beanstandungen. Ein Tausch des Synchronringes vom 2. Gang behebt das Problem nicht. Vielmehr scheint es sich um ein zu knapp bemessenes Axialspiel einer Getriebewelle zu handeln. Wie gesagt man muss noch auf die Kölner warten.
    Gruß Wolfgang
     
  8. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Das Auto hat 25.000km und wurde immer pfleglichst behandelt. Ich bin der Erstbesitzer.
    Im kalten Zustand nie getreten, immer schön warm gefahren

    Mit Geschick hat das alles nichts zu tun, habe schon alles versucht, immer wenn der Wagen kalt ist, tritt dieses Geräusch auf. Man möchte gar nicht in den 2 Gang schalten, es ist nämlich ein Wiederstand den man überwinden muss und genau dann kommt dieses Geräusch. Als würde man die Kupplung nicht treten. An den Fussmatten liegt es definitiv nicht, ich drücke immer die Kupplung bis zum Anschlag durch.

    Danke für euere Auskunft.....bin mal gespannt wie das weiter geht.

    Danke für deine Auskunft, scheint ein schwerwiegenderes Problem zu sein.
    Es kann aber nicht angehen, dass man jetzt schon fast 1 Jahr warten muss um ein Problem zu beheben. Hatte das Problem nämlich schon im Winter 2007. Echt traurig.
     
  9. #8 diosaner, 15.02.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis

    Und die sind in der Fastnachtzeit nicht wirklich schnell und scheinbar auch bei der Hotline unterbesetzt.

    Aber da wird was kommen.
     
  10. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Nur wann bleibt die Frage..........
    Jetzt bei den kalten temperaturen müsste schon lange Abhilfe geschaffen sein. Wie gesagt seit 2007 hab ich das Problem, also über 1Jahr.

    Irgendwie so scheint mir, sind die Kölner in vielen überfordert.
    Zuerst das mit den Shortblockproblemen, dann mit den D-Cats, jetzt mit den Getrieben vom Yaris. Irgendwie hat man dort bis heute noch nicht wirklich Abhilfe schaffen können. Vorallem bei den D-Cats.
     
  11. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es noch Erfahrungen, o.ä.
     
  12. #11 INTERCEPTOR, 16.02.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @marko: Auch ein komplettes tauschen des Getriebe bringt nicht den gewünschten Erfolg. Schon mal jemand mit Mos2, Ceramic, PTFE oder anderen Aditiven versucht??
    Hat jemand vielleicht die Vermutung das dies vielleicht auch mit der Kupplung (betätigung) bzw. Schaltseile zusammen hängen könnte?

    Vorallem bei den D-Cats keine Abhilfen?
    P1386: anderen 5. Injektor - ECU update
    P0400: anderes EGR Ventil - ECU update
    P0488: Vorwärmung und andere Drosselklappe
    P2002: anderen Kat mit Rohr Nr. 1 und ECU update
    Ölverbrauch: andere Kolbenring und ECU update

    Um nur einiges zu nennen! Für welches Dcat Probelm gibts eigentlich momentan keine Abhilfe? Würd mir jetzt auf die schnelle nichts einfallen!
     
  13. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Und warum betrifft das Problem nicht alle Yaris?
    Eine Bekannte von uns hat auch einen Yaris, EZ Ende/2006 und der hat das Problem nicht. Außerdem hat mir der Toyo Mech ausdrücklich gesagt, es betrifft nicht alle Yaris, aber es sollen mehrere sein.


    Ja, und warum hab ich dann neulich hier gelesen, dass einer von Köln sich einen D-Cat angeschaut hat und nach 1 Tag aufgegeben hat? WARUM?
    Außerdem das mit dem hohem Spritverbrauch haben die immer noch nicht im Griff. Schau dir mal den BMW 320d mit DPF an, da wirst du schnell sehen, viele Leute den mit 6L/100km fahren. Der Wagen hat aber auch 170PS und braucht keine 8-10L/100km. Für mich sind die D-Cat Verbräuche eindeutig zu hoch, auch wenn er 177PS hat.
     
  14. reddot

    reddot Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    wo ist das problem
    1km mit nem bissel haken???

    tzzz... leute haben probleme

    wenn du das nit willst kauf dir nen benz bmw oder so
     
  15. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Was für ein Blödsinn. Er hat sich einen Neuwagen gekauft, da kann man jawohl davon ausgehen das alles einwandfrei funktioniert. Vor allem da Toyota ja "noch" den Ruf hat gute Qualität zu liefern.

    Auch MB und BMW hat schon Autos zurückgerufen weil was nicht ok war. :rolleyes:
     
  16. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Du bist ja ein Brüller :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
     
  17. #16 Celica459, 17.02.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    :rofl Ich kenn schon welche die mit nem BMW 5er nach 5000km Getriebeschaden hatten :D Also was soll das jetzt?
     
  18. #17 juergeng6, 17.02.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    @reddot
    Der Kommentar war echt überflüssig. :(

    MfG Jürgen
     
  19. #18 INTERCEPTOR, 17.02.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    [/quote]
    Und warum betrifft das Problem nicht alle Yaris?
    Eine Bekannte von uns hat auch einen Yaris, EZ Ende/2006 und der hat das Problem nicht. Außerdem hat mir der Toyo Mech ausdrücklich gesagt, es betrifft nicht alle Yaris, aber es sollen mehrere sein.

    Ja das mag schon so sein das es nicht alle betrifft! Auch nicht alles Yaris haben das genau gleiche Getriebe drinnen. Auch wenn es so aussehen mag im eingebauten zustand. Da gibts welche mit einem kleinen Deckel auf der Rückseite und welche ohne!
    Mögliche Ursachen sind: Fertigungstoleranzen bei einer gewissen Serie von Getrieben, Maschinen innerhalb der Produktion verschlissen und somit nicht 100% gefertigt, Versehentliche verwendung anderer Materialzusammensetzung, usw. Das wird dir zu dem jetztigen Zeitpunkt keiner genau sagen können!

    [/quote]
    Ja, und warum hab ich dann neulich hier gelesen, dass einer von Köln sich einen D-Cat angeschaut hat und nach 1 Tag aufgegeben hat? WARUM?
    Außerdem das mit dem hohem Spritverbrauch haben die immer noch nicht im Griff. Schau dir mal den BMW 320d mit DPF an, da wirst du schnell sehen, viele Leute den mit 6L/100km fahren. Der Wagen hat aber auch 170PS und braucht keine 8-10L/100km. Für mich sind die D-Cat Verbräuche eindeutig zu hoch, auch wenn er 177PS hat.[/quote]

    Da hab ich echt keine Ahnung warum er Aufgeben hätte sollen! Ich weiß weder was der Wagen genau hatte noch was der Fahrer genau reklamierte. Aber vielleicht hat er auch aufgegeben weil er gemerkt hat das der vom Kunden bemängelte Betriesbzustand nicht von der Serie abweicht und somit nicht zu beheben ist! Hast du genaue Daten und Fakten zu dem Fall?

    Das zb. ein RAV4 X mit höherem Eigengewicht, mehr drehbarer Masse (RFT Reifen), mehr Übertragungswiderstand (4WD) und höheren Luftwiderstand mehr braucht als ein BMW 320 würde in anbetracht der genannten Faktoren wohl niemand bestreiten wollen. Hingegen einen Corolla Verso mit 177PS fährt man auch mit 6-7l.

    Problemchen gibts da und dort wie reddot schon anklingen hat lassen! *g*
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Gleich und gleich gesellt sich gerne. Das musste ich in meinem Leben schon öfters feststellen :] :]
     
  22. marios

    marios Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    -ich hätte schon lange mal vollsynth. Getriebe Öl probiert,das verbessert sowieso die Schaltfähigkeit bei kalten Temperaturen.Bei meinen meinen Corolla hab ich auch gleich gewechselt,Toyota konnte leider nicht sagen welches Öl original drin war...

    Gruss m.
     
Thema: Yaris II Getriebe hakt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris zweiter gang hakt

    ,
  2. tojota yaris 2009 getriebe hakt wenn es kalt ist

    ,
  3. yaris synchrone gange

    ,
  4. toyota yaris 1.3 vvt-i gangschaltung klemmt,
  5. yaris p0488,
  6. hakelige schaltung toyota yaris,
  7. toyota yaris verso gang schaltun,
  8. yaris lässt sich nicht mehr schalten,
  9. toyota yaris lässt sich schwer schalten,
  10. getriebe yaris probleme,
  11. toyota yaris zweitegang hakt?,
  12. getriebe hakt,
  13. mmt yaris 2008 ecu Nummer
Die Seite wird geladen...

Yaris II Getriebe hakt - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....