Yaris II D-4D (90PS) nimmt während der Fahrt plötzlich kein Gas mehr!!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Tom&Jessi, 05.06.2012.

  1. #1 Tom&Jessi, 05.06.2012
    Tom&Jessi

    Tom&Jessi Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Hallo ,

    hat jemand eventuell schon mal von dieser Problematik etwas gehört?

    Während der Fahrt bei ca. 2500 U/min nimmt der Yaris zeitweise plötzlich kein Gas mehr an.
    Das Problem tritt nur auf wenn man über ca. 2400 - 2600 U/min. (also knapp 90 KMH im 4. und ab 110 KMH im 5. Gang) fährt, das Gas bzw. die Geschwindigkeit eine Zeit lang konstant hält und dann das Gaspedal ganz kurz lupft.

    Tritt das Problem auf, kommt trotz Vollgas sogut wie nichts mehr. Auf grader Strecke kann man mit Vollgas gerade noch die Geschwindigkeit halten. Nimmt man den Gang raus fällt die Drezahl normal auf Leerlaufdrezahl, gibt man Gas dreht der Motor allerdings zwar gefühlt etwas behäbiger aber trotzdem zügig bis in den roten Bereich hoch. Manchmal ist das Problem nach 1 bis 2 mal hochdrehen lassen weg. Versucht man in einem niedrigeren Gang (3.) Gas zu geben, fängt er stark an zu ruckeln. Manchmal kommt es dann vor das nach dem ruckeln plötzlich, wie als würde sich etwas lösen, der Motor wieder normal hochdreht und beschleunigt.

    Das Phänomen tritt öfter auf und man kann es wenn man wie oben beschrieben fährt bewusst hervorrufen. Luftmassenmesser wurde getauscht und Drosselklappe gereinigt, Problem besteht weiter. Unser Toyotameister hat keine Ahnung was es sein könnte. Hat jemand von euch eine Idee, woran es noch liegen könnte?

    Vorab vielen Dank!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swiss Didiboy, 05.06.2012
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Kraftstoffzufuhr verstopft ??
    -Dieselfilter prüfen
    -Einspritzdrücke checken lassen
     
  4. #3 Cillian, 06.06.2012
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Hmm unser Audi hatte mal ein ähnliches Phänomen, da wars dann der Turbolader, der sich verabschiedet hat...
     
  5. #4 Tom&Jessi, 10.06.2012
    Tom&Jessi

    Tom&Jessi Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Hallo,

    danke für den Tip. Haben wir auch schon überlegt. Aber kann es dann sein das das Problem so plötzlich auftritt und wenn man den Wagen ne halbe Minute ausschaltet dann wieder weg ist?
     
  6. #5 Tom&Jessi, 10.06.2012
    Tom&Jessi

    Tom&Jessi Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Auch das haben wir bereits mal überlegt aber wenn der hinüber wäre dann würde der doch garnicht mehr laufen oder? Bis auf die Zeit wo das Problem auftritt läuft der Wagen ja normal.
     
  7. #6 drivetheglobe, 21.06.2012
    drivetheglobe

    drivetheglobe Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota: Previa 2.0 D4D BJ 2006, Starlet 1.3 BJ95, Ford: Transit 2,5D. BJ 97
    SHVs ?
    Wieveil km ?
     
  8. #7 yogi2000, 22.06.2012
    yogi2000

    yogi2000 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav4
    Yaris

    mal eine frage:hat dein yaris VSC und TRC?
     
  9. #8 chrisbolde, 22.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    VSC und TRC war meines Wissens ab der Baureihe XP9 (also Yaris II) Serie.
    Ich tippe wie drivetheglobe auch auf die Saughubsteuerventile (machten vor allem im 2.0 D-4D und D-CAT Probleme), oder aber evtl. auch die Common-Rail Pumpe (damit hatte ich mal Probleme im Auris 2.0 D-4D).

    Hast du noch Garantie? Wenn ja, sollte das darüber abgewickelt werden können. Meine Pumpe wäre ohne Garantie >2k€ teuer gewesen.
     
  10. #9 yogi2000, 23.06.2012
    yogi2000

    yogi2000 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav4
    Yaris

    so ein schmarrn,wie man in bayern sagt.der yaris diesel hat eine bosch einspritzanlage.das soll heissen,mit den saug-hub steuerventilen wie bei denso anlagen hat dieses system kein problem.
    es gibt auch yaris,die kein vsc haben und darum meine frage dahingehend.
    mfg
     
  11. #10 chrisbolde, 23.06.2012
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Vielleicht hat das Bosch-System kein generelles Problem damit, aber ein Einzelfall kann sicherlich trotzdem auftreten. Da LMM und Drosselklappe schon untersucht wurden, tippe ich auf das Einspritzsystem.
    Mein Pumpen-Problem war auch kein Serienfehler. Dem Händler, bei dem ich den damals gekauft habe, war das Problem auch völlig unbekannt. Mein Stammhändler kannte das Problem nur vom D-CAT, aber auch nicht vom 2l Diesel.
    Wegen ESP: Ich habe nochmal im Internet nachgesehen. Du hast recht, dass es doch auch noch Modelle ohne ESP/VSC gab. Das war allerdings wohl nur in der Basisausstattung so. Ab Luna gab es bereits ESP. Aber Ruckeln etc. hört sich für mich weniger nach ESP an, als nach Luftzufuhr oder Kraftstoffanlage.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 robert.weink, 05.10.2012
    robert.weink

    robert.weink Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  14. #12 SchiffiG6R, 06.10.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Ist ne Variante.
    Manchmal hilfts sogar einfach mal die Tankstelle zu wechseln, denn wenn die Tanks nicht regelmäßig gereinigt werden oder zu viel Wasseranteil im Sprit ist kann das nicht gut gehen.
     
Thema: Yaris II D-4D (90PS) nimmt während der Fahrt plötzlich kein Gas mehr!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris gas auf einmal weg

    ,
  2. Toyota yaris diesel nimmt kein gas an

Die Seite wird geladen...

Yaris II D-4D (90PS) nimmt während der Fahrt plötzlich kein Gas mehr!!! - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....