[Yaris I TS] Problem mit der Spur nach Fahrwerkseinbau

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Miescha, 30.05.2007.

  1. #1 Miescha, 30.05.2007
    Miescha

    Miescha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebe Toyos,

    ich habe folgendes Problem:

    Bei mir wurde vor kurzem ein Gewindefahrwerk ins Auto geschraubt. Danach gleich zum Tüv, und danach gleich zur Achsvermessung.

    Heute merkte ich aber, dass der Wagen, wenn ich das Lenkrad gerade halte, nach rechts fährt?! Darauf hin bin ich gleich wieder zur Werkstatt gefahren die die Achsvermessung durchgeführt hat. Der Mechaniker meinte das läge an der "NICHT EINSTELLBAREN HINTERACHSE"! Das linke hintere Rad hätte wohl zuviel vorspur?! Na toll, und nun? Kann ja nicht sein das jeder der seinen Wagen tiefer legt nicht mehr geradeaus lenken kann, oder?

    Weiß wer was?!

    MFG Miescha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Miescha, 30.05.2007
    Miescha

    Miescha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Hinterachse; linkes Rad; +0,33 ;(

    P.S.: Es ist 100% KEIN Unfallwagen!
     
  4. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Also dass man die Spur an der Hinterachse nicht einstellen kann, halte ich für ein Gerücht. Ich kenne das Beispiel von meinem Bruder, der hat sich ein Gewindefahrwerk eingebaut - gut da handelt es sich auch um einen Opel Corsa A. Aber selbst bei ihm konnte die komplette Spur eingestellt werden.

    An deiner Stelle empfehle ich dir, dich mal mit einer anderen Werkstatt in Verbindung zu setzen. Die Aussage des Mechanikers hört sich für mich eher nach "Ich hab keinen Bock mir Mühe zu geben" an.

    Achsvermessungen und Spureinstellungen können in fast allen Werkstätten erledigt werden. Ganz gleich, ob Vertragswerkstatt (welche meist am teuersten sind), freie Werkstätten oder Reifenhändler (hier kann ich nur positives berichten.

    Das einstellen der Spur kostet so zwischen 30 - 60 Euro, wenn du nicht zur Vertragswerkstatt gehst.
     
  5. #4 Redfire, 30.05.2007
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Keine Ahnung wie das beim Yaris ist, aber bei meinem Corolla E9 wurde letzte Woche noch alles Vermessen und jedes Einzelne Rad eingestellt (war dabei)... Das einzige, was ich zu bemaengeln habe und noch nicht zu beheben weiss, der Mechaniker hat mein Sportlenkrad auch gerade gesetzt (2 Zaehne weiter nach Rechts) dabei ist ihm der Hupenknopf wohl etwas seltsam rausgekommen... Nun sitzt dieser nur noch locker drin X( und ich habe keine Peilung, wie oder womit der vorher gehalten hat bzw warum er es jetzt nicht mehr tut.... ;(
     
  6. #5 Redfire, 30.05.2007
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Bei mir waren es 62,50 bei einer Freien - kann das also schonmal bestaetigen....
     
  7. #6 Miescha, 30.05.2007
    Miescha

    Miescha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich war bei einem Fiattuner, habe 45€ gezahlt. Halte den Mech für sehr kompetent. Das die Hinterachse nicht zu verstellen ist, wurde mir bei Toyota bestätigt (...sie sagten es sei eine stare Achse)! Oder weiß es jemand WIRKLICH besser?!

    Es nervt nämlich immer leicht nach links zu lenken! ;(

    MFG
     
  8. #7 Nonsens, 30.05.2007
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    die hinterachse is nich einstellbar
    das steht mann fest
    aber nich wegziehen sollte dein auto trotzdem
    die "leichte" abweichung der hinterachse sollte aber nich so ins gewicht fallen
    laß mal hören wenns ne lösung für dein prob gibt

    cu
     
  9. #8 Miescha, 30.05.2007
    Miescha

    Miescha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    DOCH, es zieht nach rechts! Weiß denn keiner eine Lösung?

    MFG
     
  10. #9 Miescha, 01.06.2007
    Miescha

    Miescha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    *push*
     
  11. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Cool, du hast eine selbstlenkende Hinterachse :D
    Bei Fiat zahlst du ne menge Geld dafür :D


    Mal im ernst: Dein Auto, selbst wenn es leicht nach rechts zieht, tut dies nicht, weil dein linkes Hinterrad ne Abweichung von 18' hat.

    Da du schreibst, das dein Auto nach rechts zieht, wenn du das Lenkrad gerade stellst, kann es leicht passiert sein, das dein Lenkrad beim Einstellen der Spur etweder garnicht festgestellt wurde, oder dieses durch den Blickwinkel beim feststellen sich verschoben hat. Früher hat man in solchen Fällen einfach das Lenkrad versetzt, was aber durch den Airbag heute nicht mehr möglich ist.

    Oftmals kann dieses auch einfach an den Reifen, ausgeschlagenen Lenkungsteilen oder ähnlichen liegen, was sich erstrecht beim ändern von Teilen bemerkbar macht. Bis zu diesem Punkt haben sich die Teile gleichmässig abgenutzt, und nun wird einer dieser Komponenten verändert, also verhalten sich die anderen ganz anderst.
     
  12. #11 Miescha, 02.06.2007
    Miescha

    Miescha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    @fifty: Du sagst also das diese Abweichung in der Spur des linken Hinterrades von +0,33 NICHTS mit dem Geradeauslauf des Wagens zu tuen hat?!

    So sieht mein Auto doch nun von unten aus:


    II--------II (Vorderachse)




    //-------II (Hinterachse)




    Wenn es so wäre, könnte das doch schon rüber ziehen,oder?
     
  13. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Nein, würde er nicht.

    Deine Spur ist nur 16 Bogenminuten aus der Tolleranz.

    Denn diese ist von 0°01' bis 0°17°. Damit ist der erlaubte Tolleranzbereich genauso gross, wie deine Abweichung.
    Also ist es nicht deine Hinterachse, die dein Auto einseitig ziehen lässt.


    Achso, hier mal dei Erklärung für Bogenminute
     
  14. #13 Miescha, 02.06.2007
    Miescha

    Miescha Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, ok, also einfach nochmal woanders vermessen lassen?!

    Sehe ich das jetzt richtig, 16 Bogenminuten sind diese Abweichung von +0,33?????

    MFG
     
  15. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Wäre aber auch keine Garantie, das er dann nicht nach einer Seite zieht. Aber ne Möglichkeit, kostet aber wieder.


    Genau.

    Haben darf deine Spur 0°09' + 0°08' Das sind 0°17'

    0°33' - 0°17' = 0°16'


    Wie weit ist dein Lenkrad versetzt? Minimal oder doch schon ne ganze Menge?

    Meins ist auch nicht gerade, auch nach dem Vermessen nicht. Habe mich aber daran gewöhnt, weil es nun mal ein Unterschied ist, das Auto statisch zu vermessen, und dann zu fahren. Es ist nicht immer möglich, da das Lenkrad wieder vollständig gerade zu stellen. Das liegt auch an den geänderten Komponenten wie Fahrwerk und Rad/Reifen - Kombinationen.
     
  16. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Also ich weiss zwar nicht was du für Autos meinst, aber beim Yaris kann man das Lenkrad trotz Airbag auch schräg montieren!
    Wenn mit der Spur soweit alles OK ist würde ich das Lenkrad einfach herunternehmen, und es gerade drauf setzen!! Beim Yaris ist das zumindest so möglich!
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Ups, da isses wieder, das falsch verstehen :D

    Aber für dich, bei Ford ist es nicht bei allen möglich, weil die nen Vierkant haben :P


    Im allgemeinen ist en natürlich auch heute möglich, das Lenkrad zu versetzen. Aber das erfordert den Ausbau des Airbags, was nunmal nicht jede Werkstatt macht, und schon garnicht jeder darf. Und nur das meinte ich damit. :]
     
  19. 2zz-ge

    2zz-ge Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS Hybrid
    bei meinem ts bin ich genauso vorgegangen, und das hat wunderbar geklappt:
    batterie abgeklemmt,airbag abgeschraubt ,stecker gelößt ,lenkrad runter ,lenkrad neu positionert und alles wieder zusammengebaut.
    2zz-ge :]
     
Thema: [Yaris I TS] Problem mit der Spur nach Fahrwerkseinbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hinterachse einstellen toyota yaris

Die Seite wird geladen...

[Yaris I TS] Problem mit der Spur nach Fahrwerkseinbau - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  5. Corolla ts

    Corolla ts: Hallo, an meiner corolla ts funktioniert die Heizung nicht mehr , nur an der Fahrerseite kommt warme luft raus . Hat damit schon jemand mal...