Yaris Hybrid (XP13), Nebelscheinwerfer nachrüsten, Ansteuerung?

Diskutiere Yaris Hybrid (XP13), Nebelscheinwerfer nachrüsten, Ansteuerung? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo, bei meinem Yaris Hybrid war eine Abdeckung bei der Stoßstange weg, daraufhin dachte ich: statt eine neue Abdeckung zu kaufen, bau ich...

  1. #1 j.fritz, 21.06.2018
    j.fritz

    j.fritz Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Hybrid
    Hallo,
    bei meinem Yaris Hybrid war eine Abdeckung bei der Stoßstange weg, daraufhin dachte ich: statt eine neue Abdeckung zu kaufen, bau ich einfach Nebelscheinwerfer ein. Die Verkabelung ist ja bereits vorhanden, deshalb erschien der Einbau ziemlich einfach.

    Die Scheinwerfer hab ich gebraucht sehr günstig bekommen - kaum teurer als der eine Deckel - und auch schon eingebaut. Ging relativ schnell (Halterung reinstecken, eine Schraube rein und Kabel anstecken), wenn man mal vom Öffnen der unteren Abdeckung absieht. Sieht jetzt mit den Scheinwerfern auch viel besser aus als vorher nur mit den Deckeln.

    Nun fehlt mir noch die Ansteuerung, bzw. der Schalter.

    Im Motorsicherungskasten ist die Sicherung für FOG schon verbaut. Wenn man die raus zieht und an dieser Stelle 12V anlegt (naturlich nur auf der Seite die zum Scheinwerfer geht - sonst könnte man das Steuergerät beschädigen), leuchten die Scheinwerfer auch. Die Kabel gehen also durch (war nicht anders zu erwarten), und es ist zu vermuten, dass auch das Steuergerät schon den Schaltkreis dafür hat.

    Reicht es nun also aus, den anderen Lenkstockschalter/Blinkerschalter mit der zusätzlichen Schalterstellung einzubauen? Ist dort der Stecker bei allen Schaltervarianten immer gleich? Oder muss die Ansteuerung der Nebelscheinwerfer erst in der Software freigegeben werden?

    ich habe bisher leider nirgends eine schlüssige Antwort dazu gefunden. Leider kriegt man vom Hybrid auch so gut wie gar nichts (Schaltpläne, etc.). Falls einer Schaltpläne hat, würde ich mich freuen ;-).

    (jr)
     
  2. Anzeige

  3. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    768
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich vermute du meinst die Sicherung "FOG FR NO.2" (7,5A), und dein Yaris wurde von 7/2014 gebaut?
    Hast du auch das "FR FOG"-Relais drin (Relaiskasten beim Lenkrad, oberhalb vom Motorsteuergerät)?
    Und auch die "FR FOG"-Sicherung (15A) im Sicherungskasten beim Lenkrad?
    Dann sollte es ausreichen den Lenkstockschalter auszutauschen. Kannst das aber auch testen: die grüne Leitung am Blinkerschalter (Pin 4) ist für die NSW - sie wird auf Masse geschaltet um das "FR FOG"-Relais einzuschalten.
     
  4. #3 j.fritz, 23.06.2018
    j.fritz

    j.fritz Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Hybrid
    Oberhalb vom Motorsteuergerät ist noch ein Relaiskasten? Tu mir echt schwer, da was zu finden. Und wenn ja, wie soll man da rankommen. Hätte eigentlich vermutet, dass das Relais im Sicherungskasten im Motorraum sitzen müsste, weil da die Leitung der Nebelscheinwerfer endet (konnte ich messen).
    Es ist ein Hybrid Bj.2012. Viele Teile sind bei dem aber wie bei den 2014er Modellen.
    Den Lenkstockschalter habe ich inzwischen, die Sicherungen sind alle drin, aber wie erwartet, lassen Sie die Scheinwerfer nicht einschalten. Es fehlt offenbar echt noch das Relais.
    Hab mal 2 Bilder hochgeladen: Motorraum-Sicherungskastens und unter dem Armaturenbrett über dem kleinen Sicherungskasten.
     

    Anhänge:

  5. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    768
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hier sollte der Relais-Block Nr. 4 mit dem FR FOG-Relais sitzen:
    P13_RB4.png
    Wie man da am besten rankommt weiß ich allerdings auch nicht...
     
    PoorFly gefällt das.
  6. #5 j.fritz, 02.07.2018
    j.fritz

    j.fritz Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Hybrid
    Gelöst - Nebelscheinwerfer geht. Hier eine kurze Zusammenfassung, für alle, die irgendwann mal über diesen Thread stolpern.

    I. Vorne weg noch folgende Feststellungen:
    1. Finanziell lohnt sich die orginalgetreue Nachrüstung eigentlich nur, wenn man die Teile gebraucht ergattert. Toyota verlangt allein nur für das Relais 48 EUR. Das steht wirklich in keinem Verhältnis mehr zum Teilewert und ist auch nicht mit Lagerhaltung zu begründen. Im Elektronikversand kostet ein KFZ-Relais 2 bis 5 EUR. Die haben auch ein Lager.
    2. Wenn man weiß wie es geht, hält ich der AUfwand zwar in Grenzen, trotzdem benötigt man u.U. professionelle Hilfe für den Einbau des Lenkstockschalters.

    II. Die einzelnen Schritte
    1. Teile:
    • Nebelscheinwerfer + passende Blenden (Blende sieht für jeden Typ und Facelift anders aus).
    • Fog-Relais, Teile Nr. 90080-87021 oder VFM-11F41-Z16
    • Lenkstockschalter: Teile-Nr.: 84140-0D300
    Bei gebrauchten Teilen sind in den Angeboten oft nicht die Teilenummern angeben. Es hilft, wenn man z.B. in der Bucht sucht, wenn man die eigenen Teile (Abdeckgitter, Lenkstockschalter) erst mal fotografiert und zum Vergleich die Fotos parat hat.

    2. Einbau der Nebelscheinwerfer:

    Man braucht zumindest Auffahrrampen. Besser gehts mit Hebebühne, da die Motorabdeckungen, bzw. Radhausschalen zum Teil abgebaut werden müssen, damit man die Nebelscheinwerfer von hinten anschrauben kann. Für die Halterungen der Scheinwerfer sind Kunststoffösen im Stoßfänger vorhanden, in die die Halterungen gesteckt werden. Mit einer Blechschraube pro Scheinwerfer werden die Halter fixiert. Stecker rein, fertig.

    3. Einbau Relais

    Das Relais gehört - wie von eNDi schon angemerkt in einen Sockel unter dem Armaturenbrett ganz vorn links. Dazu am besten die Instrumente ausbauen:
    1. Lenkrad ganz rausziehen.
    2. Zierring abziehen
    3. zwei Schrauben unten lösen
    4. oben zwei Rastnasen etwas mit einem Schraubendreher drücken, dann gehts leichter raus.
    5. Das Kabel ist lang genug, dass man es nicht abstecken muss.
    Außerdem die linke Mini-Ablage über den Lüftungsdüsen rausziehen (ist auch nur gesteckt) damit man mehr sieht. Hinter einem dicken Kabelstrang ist der Sockel. Ist eine fummelei, das Relais da reinzupfriemeln. Hab eine Inspektionskamera verwendet, damit ich die Halterung überhaupt sehe und treffe. Vielleicht gehts auch mit einem Inspektionsspiegel.

    4. Schalter

    Den Lenkstockschalter kann man alleine nicht einbauen, da dazu das Lenkrad runter muss. Wg. dem Airbag sollte man das selber nicht machen. Man braucht auch spezielles Werkzeug, da der Äirbag beim Yaris nicht von hinten geschraubt ist, sondern in 3 Klammern eingeklippst ist. Auch das Lenkrad geht ohne speziellen Abzieher nicht runter.

    Alternativ: Wer Kauf und Einbau des Lenkstockschalters vermeiden möchte, kann sich am Stecker des Lenkstockschalters den passenden Pin heraussuchen, und dieses Kabel einfach an einen eigenen Schalter legen, den man im Armaturenbrett einbaut. Vielleicht kann ja hier mal einer die Pinbelegung posten.
     
    eNDi und PoorFly gefällt das.
Thema: Yaris Hybrid (XP13), Nebelscheinwerfer nachrüsten, Ansteuerung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prius 2 nebelscheinwerfer nachrüsten

    ,
  2. toyota yaris hybrid xp13m(a) wie löst der Airbag aus

    ,
  3. radzentrierung toyota xp13

    ,
  4. toyota yaris xp13 nebelscheinwerfer nachrüsten ,
  5. relais 90080-87021
Die Seite wird geladen...

Yaris Hybrid (XP13), Nebelscheinwerfer nachrüsten, Ansteuerung? - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 1.3 Motor läuft unrund. Beim Anfahren das Gefühl das der Motor abläuft.

    Yaris XP9 1.3 Motor läuft unrund. Beim Anfahren das Gefühl das der Motor abläuft.: Hallo, ich habe am Donnerstag einen neuen Funkschlüssel anlernen lassen bei Toyota. Mir wurde gesagt das Jemand in der Software war. Das...
  2. Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz

    Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz: Hallo liebes Forum, dies wird hier mein Erstlingswerk und ich hoffe ich platziere es richtig... Folgendes Problem: Am Yaris Verso meiner Tochter...
  3. Toyota Yaris XP13M(a) zugelassene Felgen?

    Toyota Yaris XP13M(a) zugelassene Felgen?: Hallo, ich habe im Internet ein gutes Angebot von Kompletträdern gefunden und wollte diese schon kaufen. Da bin ich zufällig darüber gestoßen,...
  4. Yaris TS P1 FL Stoßstange/Farbe für 52751-52030

    Yaris TS P1 FL Stoßstange/Farbe für 52751-52030: Liebe Leute, an oben genannten Teil der hinteren Stoßstange haben wir einen kleinen Parkschaden. Das Teil ist derzeit nirgends zu haben (wäre...
  5. Auris II Vorfacelift - Touch 2 nachrüsten

    Auris II Vorfacelift - Touch 2 nachrüsten: Hallo zusammen, weiß jemand, ob sich das Touch 2/Touch 2 and go vom Facelift in das Vorfaceliftmodell vom Auris 2 einbauen lässt? Lässt es sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden