[Yaris] Hochschalten in den 2. Gang erst bei 25kmh?

Diskutiere [Yaris] Hochschalten in den 2. Gang erst bei 25kmh? im Elektrik Forum im Bereich Technik; tach, mein paps hat sich vor kurzem nen yaris gekauft, mit diesem komischen automatik-aber-irgendwie-dann-doch-nich-schaltsystem (MMD? MMT?). den...

  1. #1 lordblackthorn, 20.01.2009
    lordblackthorn

    lordblackthorn Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    tach,

    mein paps hat sich vor kurzem nen yaris gekauft, mit diesem komischen automatik-aber-irgendwie-dann-doch-nich-schaltsystem (MMD? MMT?). den bin ich letztens mal gefahren, da ich mit meiner hütte nicht in die umweltzone nach berlin darf :whatever

    funktioniert ja an sich ganz gut, is nur ein bisschen merkwürdig, das normale schaltgeruckel in einem automatik-wagen zu verspürgen. gerade wenns in den 2. gang geht, komm ich mir manchmal vor wie ein fahranfänger.

    was mich aber eigentlich stört: wieso zum teufel kann ich erst bei ca. 25kmh in den 2. schalten? egal ob automatik (mit fuß wippen) oder manuell, es geht einfach nicht. ich finde das wirkt sich wirklich stark auf fahrkomfort und benzinverbrauch aus. ich bin noch nie im ersten gang durch ein parkhaus gefahren. erstmal isses laut, und natürlich reagiert die kiste auch ganz anders.

    kann man das irgendwie umprogrammieren (lassen) oder gibts da nen trick?

    viele grüße
    ich
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 20.01.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Hallo erstmal,
    was ist das für ein Yaris (Motorisierung)?
    War das Auto kalt ? Dann läuft der erstmal mit höheren Drehzahlen und schaltet auch später (damit der KAT und Motor schneller warm und umweltfreundlich wird).
    Das ist ein MMT-Getriebe.
    hier was zur Erklärung, warum auch diese "Schaltruckler".
    Ist kein Automatik, sondern automatisiertes 5-Gang-Getriebe.
    http://de.wikipedia.org/wiki/MultiMode-Getriebe
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    173
    Wieso, warum, weshalb, keine Ahnung, aber das Getriebe ist die sicherste Art, sich über Toyota zu ärgern.

    Anders ausgedrückt: das is scheisse.


    Sag deinem Vater, dass er soooooo alt noch nicht sein kann, und er sich demnächst den Yaris mit Handschaltung kaufen soll.

    Oder nen Jazz, oder nen Mazda2. ;)
     
  5. #4 lordblackthorn, 20.01.2009
    lordblackthorn

    lordblackthorn Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    naja, die ham ihn bei toyota da leider unzureichend beraten. die ham gesagt: is automatik.

    und da mein dad viel viel in der stadt unterwegs ist (denn soooo alt isser noch nich ;) ) wollte er schon lange ein "automatik"-fahrzeug.

    das es ein automatisiertes 5-gang-getriebe ist, weiß ich. deswegen ja auch "automatik-aber-irgendwie-dann-doch-nich-schaltsystem" ;) und das passiert auch, wenn er warm ist. man kommt par tout nicht unter 25kmh in den 2. gang.

    ansonsten erstmal danke für die (äussert schnellen *wunder*) antworten.
     
  6. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin das MMT noch nicht gefahren. Aber ich bin eine Weile einen Smart der ersten "Stunde" gefahren, der ja auch dieses automatisierte Schaltgetriebe hat.

    Hier konnte man durch kurzes Lupfen des Gaspedals während dem Schaltvorgang das Rucken komplett umgehen. Ist man jedoch auf dem Gas geblieben, hat es auch geruckelt, weil der Wagen sonst beim Schalten von allein das Gas etwas ruppig wegnimmt.

    Wie ist das beim MMT? Müßte dort doch auch funktionieren ?(

    Grüße
    Christian
     
  7. #6 lordblackthorn, 20.01.2009
    lordblackthorn

    lordblackthorn Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    jap, funktioniert. man muss halt wie beim normalen manuellen schalten einfach kurz den fuß vom gas nehmen.

    jedoch ist DAS überhaupt kein problem :D sondern die tatsache, dass ich bis 25kmh im ersten rumgurke. bei unserem seat bin ich da schon fast im 3. unterwegs...
     
  8. #7 Yaris Palme, 20.01.2009
    Yaris Palme

    Yaris Palme Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    also unser 1,6l Auris (vom Dad) hat auch das M-MT drinnen.
    Also ich könnt dem bei 10km/h auch die 5te reinhauen mit den Wippen usw..... also ich kenn das nicht so wie due das beschreibst.
     
  9. #8 lordblackthorn, 20.01.2009
    lordblackthorn

    lordblackthorn Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hm. unsrer hat keine wippen. den kannste "semi manuell" nur per knuppel hoch/runter schalten
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Starletfever, 20.01.2009
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    verbauen citroen und toyota zufällig die gleichen mmt getriebe? weil diese ruckelei beim schalten zb beim c4 picasso is unter aller sau. jedes mal diese kopfnicker :rolleyes:
    und bei meriva hatte ich es auch schon das der im 1. 3mal in den Begrenzer gejagt is bis die karre mal geschaltet hat :rolleyes: :(
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.246
    Zustimmungen:
    173
    Die gleichen MMT Getriebe werden wohl nur bei den Drillingen (Aygo/C1/107) verbaut werden(gibts die mit MMT?).

    Das is nen grundsätzliches Problem dieser Getriebeart, dass sie nicht so gut wie von Hand schalten.

    Die Doppelkupplungsgetriebe wie sie beispielsweise VW anbietet, sind um einiges besser.
     
Thema:

[Yaris] Hochschalten in den 2. Gang erst bei 25kmh?

Die Seite wird geladen...

[Yaris] Hochschalten in den 2. Gang erst bei 25kmh? - Ähnliche Themen

  1. Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid

    Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid: Hi. Ich suche eine Betriebsanleitung oder Handbuch für den Yaris Hybrid. HSN: 5013; TSN: AJS Ich bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Wenn ich die...
  2. Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS)

    Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS): Hi. Ich suche schwarze (Evtl. LED) Rückleuchten für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS). Bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Aber suche...
  3. Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an

    Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an: Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte und kann mir einen Tipp geben :-) Ich habe einen Yaris 1.33l Benziner mit...
  4. 2 Regel-Lambdasonden und Luftmassenmesser für 3zz/4zz Motor

    2 Regel-Lambdasonden und Luftmassenmesser für 3zz/4zz Motor: Servus, Biete 2 gebrauchte aber voll funktiontüchtige Regelsonden (1xBosch & 1x Denso) sowie einen Luftmassenmesser (Denso)für den Corolla E12...
  5. Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km

    Avensis T22 CDT220, CT220 Corolla CDE120 Anlasser erst 3000km: Ich biete hier einen Anlasser für den 1CD-FTV Motor in Corolla und Avensis. Die Teilenummer ist 28100-0G010 . Der Anlasser war lediglich 1 Monat...