Yaris Haltbarkeit, Qualität etc..

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von chris_790, 21.12.2008.

  1. #1 chris_790, 21.12.2008
    chris_790

    chris_790 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich würde mir einen Neuen Yaris 1,3 Banziner holen, der sollte 15Jahre und ca.270000tkm halten, ohne das was am motor Kaputtgeht oder an der Elektronik. Ist diese distanz mit den Yaris zu schaffen, oder soll ich mir ein anderes fahrzeug holen? Wie sieht es mit Typischen mängeln aus??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yaris 1.3, 21.12.2008
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Das kann man wohl bei keinem Auto garantieren. :D :rolleyes: Aber beim Yaris ist das Risiko deutlich geringer, als bei vielen anderen Kleinwagen, dass etwas kaputt geht.
     
  4. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    mal ganz davon abgesehen, dass ich deinen post doch sehr, sagen wir mal komisch finde:

    Ich denke mit der entsprechenden Pflege und regelmäßigen Wartungen sollte der Motor schon gute 200.000 km laufen. Das kommt aber auch auf den Fahrer an....
     
  5. #4 diosaner, 21.12.2008
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ist ja eine klare Ansage. Der weiss, was er will :D :D :D
     
  6. #5 Thunderball, 21.12.2008
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    :gruebel :D

    Ich stell mir gerade so eine Ansage gegenüber einem Verkäufer vor :D
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wie siehts mit Garantieverlängerung bis 2023 aus? :D
     
  8. #7 chris_790, 21.12.2008
    chris_790

    chris_790 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt die 190 er Mercedes, die halten au ewig.

    Will blos wissen ob ich mit'm yaris irgendwelche Teuren probleme habe, natülich kann das niemand beantworten, Toyota verbaut ja sehr hochwertige teile, aber Heute??? immer noch so gut??
    will ja kein yaris mit nemn Mercedes verglichen.
     
  9. #8 Yaris 1.3, 21.12.2008
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Der Yaris ist aufjedenfall haltbarer und zuverlässiger als eine A-Klasse. :]
     
  10. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Aha. weils 190er Mercedes mit 300.000km gibt muss es ein Yaris auch können?

    Gibt auch 400.000 Corolla E12 ;)

    Und versteh mich nicht falsch, es gibt auch 2000PS Supras, jetzt muss es ein Yaris auch können?

    Sorry, was ist das für eine Fragestellung?

    Ja, der Yaris ist bestimmt einer der besten Kleinwägen die man zZ kaufen kann. Aber wer soll dir hier beantworten können ob das Auto 15 Jahre hält? Wie kommt man überhaupt auf die Idee sowas zu fragen?

    Noch ein ernstgemeinter Tip: Kauf dir nen TS - wenn du das Auto solange fahren willst, ist es besser einen Yaris zu kaufen, der noch aus Japan kommt ;)
     
  11. #10 chris_790, 21.12.2008
    chris_790

    chris_790 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    sry, wollt blos mal eure Meinungen hören.

    Wieso 1,8 in Japan? Wo wird der 1,3 denn gebaut
     
  12. #11 Yaris 1.3, 21.12.2008
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Die 1.0/1.3/D-4D kommen i.d.R. aus Valanciennes in Frankreich. Der TS kommt aus Japan, wird aber in Deutschland nicht mehr verkauft.
     
  13. #12 chris_790, 21.12.2008
    chris_790

    chris_790 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also werde in jeden fall den Yaris mal probe fahren, aber die Verarbeitung im innenraum ist echt mies. :achdufresse

    Ach die Franzosen, hoffentlich bauen die net so wie renault un co-
     
  14. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    www.yarisworld.com

    Da hast du genügend Ansprechpartner , da es fast ein reines Yaris II Forum ist.
     
  15. #14 chris_790, 21.12.2008
    chris_790

    chris_790 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gut, danke für die Antworten ciao.

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::Thread Closed::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
     
  16. #15 Stefan_, 21.12.2008
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Selbst wenn die Fragestellung zugegebener Maßen etwas unglücklich formuliert ist, verstehe ich was du meinst; Vielleicht noch als "tröstende" Antwort: Ein "modernes" Auto sollte technisch gesehen 200tsd km schaffen.
    Was ich jetzt nich weiß, hat ein Yaris eine Steuerkette oder einen Zahnriemen ?( Falls es sich um einen Zahnriemen handelt, solltest du den alle 90tsd km tauschen lassen, wenn du 15 Jahre Ruhe haben möchtest.
    Daneben gibt es noch andere "Kleinigkeiten", die bei so manchen Services getauscht werden. Sofern du das nicht selbst machen kannst, ist das eben "der Preis" für 15 Jahre - aber noch immer billiger, als ein neues Auto.

    Früher (vor 20 Jahren) war das primäre Problem der Rost, aber das dürfte heute kein Thema mehr sein. Ich sag es einmal so: Ich möchte mit meinen Avensis Verso (servicegepflegt, bei 210tsd km gerade wieder ein € 1.400,- Service gemacht) mit derzeit 215tsd km die 500tsd km-Marke durchbrechen [Anm.: dann ist er auch etwa 15 Jahre alt] - da traue ich dem Yaris auch 200tsd km zu. ;)
    Fazit: Meine persönliche Meinung, wenn ich einer Marke so etwas zutraue und du das Auto auch dementsprechend "mit Respekt" behandelst, dann ist es Toyota, selbst wenn er in Frankreich gebaut wurde. ;)

    Grüße
    Stefan
     
  17. #16 Cillian, 22.12.2008
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Sämtliche VVT Motoren haben meines Wissens Steuerkette... Der Yaris auf jeden Fall.
     
  18. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Was sind denn 200tkm?
    Das schafft sogar ein Citroen :D
    Spaß bei Seite - MMR`s Yaris I TS hat mittlerweile 225 tkm auf der Uhr und hat außer Radlagern vorne (17" ist wohl doch zuviel) und einer Kupplung noch keine außerlanmäßigen Services gehabt - das sollte also locker möglich sein.

    cu Toy
     
  19. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    hab meinen P1 1.0 8BJ 2001) vor kurzen mit knapp 200.000km auf der Uhr verkauft.

    Flüssigkeiten und Filter wurden regelm. getauscht, Bremsen (Scheiben und Beläge) bei rund 100Tkm erneuert, Kühler bei rund 130Tkm getauscht, der Rest alles noch Original...

    Kupplung noch nicht an der Verschleißgrenze, Stoßdämpfer haben nachgelassen, aber OK. Auspuffanlage wäre in den nächsten 2 Jahren vermutlich irgendwann fällig gewesen. Aber dann hätte der Yaris auch schon > 250.000km auf der Uhr gehabt...

    Da er ne Steuerkette hatte, waren die Inspektionen auch alle bezahlbar...

    Bei nem neuen Yaris würde, ich mir den neuen 1.33er ansehen. Der scheint ein sehr guter Kompromis aus Wirtschaftlichkeit und Fahrspaß zu sein...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    wenn man sein auto gut pflegt, immer früh genung ölwechesel macht etc...dann halten die auch lange....weil 200.000km ist wirklich nicht "viel"
    in einem toyota magazin wurde ein e11 vorgestellt, der sage und schreibe 999.999 km auf dem tacho hatte und immernoch läuft....nur die kupplung war ausgelkutscht...
     
  22. #20 Yaris 1.3, 22.12.2008
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich hab den Yaris P1 1.3 4 Jahre und 65.000 km gefahren. Bis auf die Scheibenwischer musste nichts erneuert werden. :]

    Man kann aber nicht sagen, dass nur die japanischen Toyotas wirklich gut sind. Gerade hat erst der in der Türkei produzierte Corolla Verso den ersten Platz im TÜV-Report belegt. Auch der Aygo ist in der Kundenzufriedenheit bester in der Kleinstwagenklasse, obwohl das Werk in Tschechien bei Produktionsbeginn brandneu war.

    Ohnehin hat Toyota vor nicht langer Zeit eine große Maßnahme zur Qualitätssicherung gestartet. In Europa wurde extra ein Schulungszentrum gebaut, in denen die Produktionsmitarbeiter das Arbeitsniveau der japanischen Kollegen lernen sollen. Der neue Präsident Katsuaki Watanabe soll auch ein extremer Qualitätsfanatiker sein. Ich denke man kann auch insbesondere an den neuen Modellen sehen, dass sich Toyota sehr bemüht, seinen guten Ruf zu verteidigen.

    @-GD-

    Ich kann mir auch gut vorstellen, das der neue 1.33er gelungen ist. Der Motor hat sicherlich die Kraft, die dem alten 1.3 manchmal fehlte und gleichzeitig wird der Verbrauch nicht höher sein. Von der Dual-VVT-i Technik bin ich ohnehin überzeugt. Der Motor im TS ist auch Spitzenklasse. :]
     
Thema:

Yaris Haltbarkeit, Qualität etc..

Die Seite wird geladen...

Yaris Haltbarkeit, Qualität etc.. - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...