Yaris Fehlercode

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mr2 peter, 02.05.2003.

  1. #1 mr2 peter, 02.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    Habe am Mittwoch bei einem Toyota Händler einen gebrauchten Yaris gekauft,und seit gestern leuchtet die Orangene Motorwarn leuchte auf,war heute bei Toyota gewesen,da war ein fehlercode irgendwas mit Benzin Gemisch,die haben den gelöscht und da war wieder alles OK.
    Und jetzt brennt die Lampe schon wieder,jetzt wollte ich ein Termin ausmachen und da hieß es die melden sich am Montag nochmal bei mir da im moment kein Ersatz Auto vorhanden ist,aber ich kann beruhigt weiterfahren es würde nix passieren,aber was kann das sein,denn die wollen die Kabel aufmachen ob da irgendwas beschädigt ist ?(
    ist erst ein neuer Motor reingekommen laut Toyota,Karrosserie hat jetzt ca.74.000 km und der Motor hat jetzt 4.000 km
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holland Yaris, 02.05.2003
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    es kan der gemisch geber sein der in der luftfilter ansluss ist
    ist schon mal ufters vorgekommen

    Peter
     
  4. #3 mr2 peter, 02.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    kann man das auch selber überprüfen?
     
  5. #4 mr2 peter, 02.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    wie kann ich eigentlich den Fehler Code wieder löschen,bzw was für ne sicherung ist das??
    Beim MR2 weiß ich es aber beim Yaris ?(
    Am besten mit Bild,habe jetzt nämlich gelesen das es auch mit dem Handy zusammenhängen kann,laut Toyota Bedienungsanleitung :rolleyes:
     
  6. #5 Toyo Tom, 02.05.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Zum Löschen die EFI Sicherung ziehen.
    Ist der Fehler dann noch da ist er permanent.
    Zum abrufen des Codes brückst du den vierten Pin von links
    und den vierten Pin von unten rechts deines Diagsteckers unten links im Fußraum.Gut sichtbar rechts vom Haubenzug.
    Bei Corolla ab E11 mit Bosch(Scheiß) ist das nicht möglich.

    Gruß Tom
     
  7. #6 Holsatica, 02.05.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Da würd ich garnix machen.
    Wenn Du da irgendwas überbrückst,kriegst Du vielleicht nen Fehlercode angezeigt,aber was der bedeuted weisst Du dann immer noch nicht.

    Das machen die bei Toyota mit ihrem Inteligent Tester.Damit werden Fehler ausgelesen und auch wieder gelöscht.
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Der Fehler soll am Yaris öfters vorkommen. Liegt an Ölkohle im Luftmengensensor. Angeblich soll es helfen den mit Bremsenreiniger durchzuspülen. Dazu muß er ausgebaut werden, was aber nicht soo das Problem ist. Das Teil sitzt im Luftfilterkasten. Der muß also erst mal raus (vorderen Teil mit Filterabnehmen, dann den hinteren abschrauben). Dann kann man den Fühler aus der hinteren Hälfte schrauben und durchspülen.
    Aber wen du den Yaris erst gekauft hast sollte das der Händler machen, bzw gleich einen neuen einbauen.

    mfg Eric
     
  9. #8 mr2 peter, 03.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    wo sitzt die den genau ?
     
  10. #9 mr2 peter, 03.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    den Fehlercode haben die ja ausgelesen und wieder gelöscht,war das Benzin Gemisch ,und nu leuchtet die Lampe wieder nachdem wir etwa 100 km gefahren sind
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Fragt sich, wie da Ölkohle hinkommt. Uuviel Siff von der Kurbelgehäuseentlüftung? ?(
     
  12. #11 Nonsens, 03.05.2003
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    klingt für mich nach lambda-sonde ?(
    aber gib den mech ne chance
    gruß
     
  13. #12 mr2 peter, 03.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    ne Chance,kriegen die ,aber die wollen die Kabelbäume auf machen 8o .
    Am Montag wollen die sich melden,zwecks nen leihwagen das ich dann den Yaris hinstellen kann
     
  14. #13 Nonsens, 03.05.2003
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    stimm ich dir zu
    ich halt das nur fürne nette "erklärung" um zeit zu haben :(
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja, ist vom Ölnebel, der über die Motorgehäuseentlüftung in den Ansaugtrakt gelangt. Kommt bei jedem Motor vor. Nur kann man beim Yaris das Teil reinigen, bei den ganzen VW TDI, die auch öfters unter defekten Luftmassenmessern leiden ist grundsätzlich ein Neuteil fällig.

    mfg Eric
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ist Schwachsinn. Der Fehlercode ist sicher ein "Magergemischfehler" (heißt so laut Handbuch). Der kommt beim Yaris öfters vor. Ist der verschmutzte Luftmengenfühler. Sag denen die sollen der erst mal reinigen oder tu es selber. Ist keine große Arbeit, ne halbe Stunde maximal.

    mfg Eric
     
  17. #16 mr2 peter, 05.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    Habe mal am Luftfilterkasten das Teil auf der linken seite abgeschraubt denke mal das es das Teil war wo ihr gemeint habt,sieht aus wie so ein Wärme Fühler,habe den etwas ausgeblasen da ich keinen Bremsenreiniger gehabt hatte,und da ich die sicherung nicht gefunden hatte wo den Fehlercode Löscht,habe ich kurz die Batterie abgeklemmt,und jetzt ist die Lampe aus,trotz das wir jetzt schon ca.100 km gefahren sind,aber trauen tu ich dem frieden noch net ganz,mal abwarten.
     
  18. #17 Schuttgriwler, 05.05.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Sei vorsichtig im Umgang mit Preßluft !!! Wenn es ein Luftmassenmesser mit Heißfilm ist, dann kannst den mit dem Luftstrom zerstören. Hier schrieben schon einige, daß sogar ein Reinigungsversuch tötlich sein kann für das Teil. Informiere Dich hier nochmal, oder ein anderer soll mal was dazu schreiben, aber einige warnten hier schon im Umgang mit dem LMM.

    gruß

    dennis
     
  19. #18 mr2 peter, 05.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    achso,
    habe es nicht mit Druckluft gemacht ,da ich keinen Kompressor habe,habe es auf natürlicher weise ausgeblasen (mit dem Mund) :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Holland Yaris, 05.05.2003
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich nur warum daran rum basteln wen garantie drauf ist
    Nacher erklaren die du hast es PUT gemacht !!!!!
    Und das verstehe ich dan auch noch !

    Peter
     
  22. #20 mr2 peter, 05.05.2003
    mr2 peter

    mr2 peter Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 W2
    ganz einfach,da die mir die ganzen Kabel aufmachen wollen,und wir das Auto brauchen und nicht ewig hin und her fahren wollen bis die mal was gefunden haben,aber wenn die warnleuchte nochmal angeht überlasse ich denen die arbeit :]
     
Thema: Yaris Fehlercode
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehlersuche abs lampe leuchtet wärend der fahrt auf beim toyot yaris 1.0 baujahr 2002

    ,
  2. fehlercod auto tojota jaris

    ,
  3. toyota yaris fehlercode 1852

    ,
  4. p0340 toyota yaris,
  5. fehlercodes yaris
Die Seite wird geladen...

Yaris Fehlercode - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...