Yaris Executive 1,3 VVTi Steuerkette

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von F. Sapel, 02.12.2008.

  1. #1 F. Sapel, 02.12.2008
    F. Sapel

    F. Sapel Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Haben den PKW als Jahreswagen gekauft. Die Garantie läuft im Jan.09 ab, kann für 2 Jahre verlängert werden. Seit wir den Wagen besitzen, sind immer wieder Probleme mit der Steuerkette gewesen. Bisher wurde dies über die Garantie wieder in Ordnung gebracht. Die Verlängerung der Garantie beinhaltet dies aber nicht, im Fall es wieder passieren sollte (damit ist fast zu rechnen). Fachleute sagten uns, dass dies eine sog."Kinderkrankheit bei dieser Serie sein soll. Wir können ja nichts da-für, dass dies immer wieder auftaucht Es ist in diesem Sinn ja auch kein Verschleiß, sondern ein immer wiederkehrender Mangel.
    Frage: Hier liegt doch offensichtlich ein Sachmangel vor. Welchen Rechtsanspruch haben wir in diesem Fall, wenn wir eine Garantieverlängerung abschließen (die ja nicht von Toyota getragen wird). Oder wer hat ähnlichen Fall mit der Steuerkette erlebt und was können wir andernfalls tun?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 02.12.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Es wäre zuerst einmal interessant zu erfahren,welcher Defekt an der Steuerkette überhaupt da aufgetreten ist....
    Was wurde da schon repariert?
     
  4. CMAS

    CMAS Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Bj würde mich interessieren.

    Bei meinem 1,3er scheint mit nun 182 Tkm noch alles ok zu sein. Lediglich nach nem Ölwechsel, die 1-2 sek nach dem Start bis der Öldruck steht, rasselt er extrem, aber sonst nicht.
     
  5. #4 Cillian, 07.12.2008
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    ist die Steuerkette nicht Wartungsfrei eigentlich? o.O Also meiner macht keine probleme damit, dafür aber mit dem Getriebe.
     
  6. CMAS

    CMAS Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Die Steuerkette ist normal wartungsfrei, jedoch gab es wohl ab und an beim Yaris Probleme, aber nur bei bestimmten Baujahren, soweit ich weiss.

    Mein Getriebe " heult " etwas unter Last im 4. Gang, macht es aber schon immer, wird trotz Olwechselintervalle im 50Tkm-Takt nicht besser oder schlechter.
     
  7. #6 juergeng6, 07.12.2008
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Das Problem gab es beim 1,0 Liter Yaris Motor.
    Da wurde dann die Kette mit Spanner getauscht.
    Beim 1,3 Liter Motor gab es eigentlich kein Problem mit.

    MfG Jürgen
     
  8. #7 SchiffiG6R, 07.12.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Sehe ich genauso,der 1,3er ist eigentlich von solchen Sachen nicht betroffen.
    Was war die Problematik beim 1,0er, Jürgen?
     
  9. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Beschreib doch dein Problem ein bisschen genauer....
    Welches Baujahr? Wieviel km? Welches Problem?.
    Danke!
     
  10. #9 Cillian, 07.12.2008
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    hab ich irgendwo schonmal geschrieben.
    1,0er P1 Baujahr 99 Made in Japan, 73.000km bis jetz.
    Problem ist: irgendwelche Spurscheiben im Getriebe sind lose oder porös. Ich kenn mich damit nicht sonderlich aus, kann die Reperatur auch net bezahlen. Also lieber mal langsamer fahren^^
     
  11. #10 juergeng6, 08.12.2008
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Das Problem lag bei dem 1,0 Liter Yaris an der Kette.Die dehnt sich.Schlechtes Material.
    Darum fängt die irgendwann an zu rasseln.

    MfG Jürgen
     
  12. #11 jg-tech, 09.12.2008
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ...das wäre auch meine Frage.
    Mein P1 1.3 BJ 99 (Zugelassen 3/2000) aus jap. Produktion hat jetzt 125000KM runter.
    Bis auf die Sache mit den Ankerplatten an den Bremsen (rosten und schleifen dann, Problem in der ganzen Baureihe) und vergammelte Bremsscheiben hinten (einmal Bremsscheibenwechsel rundrum, vorn ATE-Powerdisc, hinten normale ATE Scheiben) ist an dem "kleinen" noch alles andere original. Sorry, hab eine neue Batterie vergessen, da die originale für eine Standheizung zu "klein" war.
    Seit ich bei der 90000-er Inspektion auf Mobil1 0W-40 umgestiegen bin, schnurrt das "Motörchen" irgendwie ruhiger und "runder".
    Was sich aber jetzt langsam "ankündigt" sind die Pendel-/Stabistützen und ich glaube die Kugelgelenke der Spurstangenendköpfe.
    Aber das wird sich im Februar zur Durchsicht/TÜV herausstellen.
    Sonst ein sehr zuverlässiges Pendlerfahrzeug.
     
  13. #12 F. Sapel, 09.12.2008
    F. Sapel

    F. Sapel Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag. Danke für alle inzwischen eingegangenen Antworten. Die dabei gestellten Fragen möchten wir hiermit beantworten: km-Stand bei Kauf 14.000, jetzt 80.000. Es ist übrigens ein EU-Wagen!
    Seit dem Kauf schlägt die Kette vornehmlich bei Anfahrt an einer Kreuzung, bei der nach rechts oder links abgebogen wird. Nach Vorstellung beim Toyota-Händler (mindestens 2 mal) wurden wir abgewiesen „da ist nichts defekt“. Im August 2007 im Urlaub in Deutschland stellten wir den Wagen einem dortigen T.-Händler vor: Rapport lautet: „Steuerkette schlägt; ausgewechselt wurden 2 Keilriemen, 1 Riemenscheibe, 1 Spannrolle. Nach einer Weile rasselte die Kette wieder. Im Dez. 07 Vorstellung beim T.-Händler. Rapport lautet: Vordere Motoraufhängung ersetzt; Motorsilentblock, defektes Teil. Nach kürzester Zeit wieder Geräusche und Vorstellung beim T.-Händler. Rapport vom Jan. 08 lautet: Steuerkette+ -räder ersetzt (Mehraufwand f. Servolenkung); Gelenkkette, Wellendichtring, Dichtung/Steuergehä, Druckstück/Kettensp, Ventildeckeldichtung, Steuerkettenspannarm, Steuerkettenführung, Dichtring, Steuerkettenführung, Luftfilterelement, Dichtungsmasse, Ölfilterpatrone, Dichtring, Semi-Synt E/G Oil 10. Inzwischen schlägt die Kette wieder, aber nicht mehr so häufig. Deshalb stellt sich für uns die Frage, die wir in unserem ersten Beitrag erwähnt haben.
    8)
     
  14. #13 g-engine, 10.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Man muss drei Aspekte von einander unterscheiden: Sachmängelhaftung des Verkäufers betreffend das Fahrzeug (Fahrzeug darf bei Auslieferung keinen Mangel gehabt haben), Garantie z. B. des Fahrzeugherstellers (massgeblich sind die Garantiebestimmungen) und Sachmängelhaftung des Reparaturunternehmens (wenn repariert wurde und nun der gleiche Defekt wieder da ist stellt sich die Frage, ob die Reparatur ordnungsgemäß war). Abgesehen davon muss sich jeder entscheiden, welches Auto er haben will. Love it, change it or leave it.
     
  15. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe auch einen Yaris II mit 1,3L, BJ 2007 neu gekauft, jetzt sind 23.000km drauf. Ich habe von diesen Geräuschen noch nie gehört.
    Auch ist dieser Motor eigentlich ein alter Bekannter, bei dem nur der Hub+Bohrung verändert wurde.
     
  16. #15 Sunnyman1982, 18.12.2008
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Also hört sich recht merkwürdig an.
    Das ab und mal ne Kette oder VVti verstellrad getauscht werden muss ok, kommt vor.
    Aber nicht so oft an einem Fahrzeug.
    Vieleicht fahrt Ihr ja ein Falsches Öl Semi-Syn 10 ????????????
    Würde VollSynt 5W40 von Castrol empfehlen. (und Wechsel Intervalle einhalten)
    Wenn die Kette Schlägt hat das einen Grund, entweder hat sie sich langgezogen
    Gründe: z.b. Ölwechsel nicht durchgeführt.
    Oder der Kettenspannder is defekt.
    Und wenns ein Materialfehler sein sollte, wären davon mehrere Fahrzeughalter betroffen.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 INTERCEPTOR, 18.12.2008
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Wo schlägt die Kette denn an? Hast du leicht Schleifspuren am Steuerdeckel innen gesehen?

    Oder hört es sich nur so an als würde die Kette schlagen? Video wärend er das Geräusch hast du vielleicht? Steuerketten und auch die Spanner sind beim 1,3er meist Problemlos. Überall wo sich was dreht und bewegt gibts mal hier und da mal ne abnützung... aber nichts übermäßiges!

    Was ich nicht verstehe ist "Keilriemen, Riemenrad und Spannrolle ern., die Kette rasselt wieder"!? Wenn er an der Kette bzw. dem Kettenspaner nichts gemacht hat warum hätten dann die geräusche weg sein sollen? Oder kommt das Geräusch garnicht von der Kette?

    Das mit dem Öl würd mich auch mal interessieren.
     
  19. #17 parasheriff, 25.12.2008
    parasheriff

    parasheriff Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte zu der Steuerkettensache eine kurze Frage. Handelt es sich bei dem Problem mit der Steuerkette um ein drehzahlabhängies rasselndes Geräusch?
     
Thema: Yaris Executive 1,3 VVTi Steuerkette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris steuerkette

    ,
  2. toyota aygo steuerkette spannrolle

    ,
  3. Steuerkette bei toyota yaris

    ,
  4. steuerkette toyota yaris vvti,
  5. steuerkette wechseln yaris 1.3,
  6. steuerkette yaris 2007
Die Seite wird geladen...

Yaris Executive 1,3 VVTi Steuerkette - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...