Yaris: dumpfes Wummern bei Kurvenfahrt

Diskutiere Yaris: dumpfes Wummern bei Kurvenfahrt im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo! Unser Yaris 1.0 macht seit einiger Zeit dumpfe Geräusche bei Kurvenfahrt. Klingt so ähnlich wie "VuppVuppVupp". Das ganze tritt am...

  1. S-ren

    S-ren Guest

    Hallo!
    Unser Yaris 1.0 macht seit einiger Zeit dumpfe Geräusche bei Kurvenfahrt. Klingt so ähnlich wie "VuppVuppVupp". Das ganze tritt am lautesten so zwischen 50 und 60 km/h auf und geht so bis 80, und das immer in Linkskurven. Radlager klingen meines Wissens anders (hatte das erst am Mazda) und Antriebswellen sollten doch eher knackende Geräusche machen, oder? Was denkt Ihr, könnte das eine wellige Bremsscheibe sein? Sehen tu ich zwar nichts dran, wenn ich die Scheibe drehe, hört man jedoch rhythmische Schleifgeräusche.
    Mal so nebenbei gefragt: Wie groß ist die Mindestdicke für die Bremsscheibe? Momentan ist sie bei 18 mm. Und wie weit sollte man die Beläge runterfahren? Die Nut in der Mitte der Beläge ist noch so 1,5-2 mm tief.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Im Gräuschekatalog von Toyota für den Yaris taucht tatsächlich so etwas ähnliches auf: Und zwar wird da von einem Schleifen bei Kurvenfahrten gesprochen, aber ich bin mir nicht mehr sicher, ob es nur bei langsamer oder auch schnellerer Kurvenfahrt war!

    Frag einfach mal beim deinem Händler nach, der kann dann da schnell reinschaun!

    Gruss
     
  4. S-ren

    S-ren Guest

    Als schleifend/mahlend könnte man es durchaus auch bezeichnen. Geräuschekatalog? Sowas gibts? Was meint der denn zu dem Geräusch? Zum Händler wollte ich ja eben gerade nicht gleich rennen.
     
  5. S-ren

    S-ren Guest

    Echt keiner ne Antwort parat? Ist doch sonst so rege hier!
     
  6. #5 Nonsens, 04.12.2004
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    beschriebene geräusche aus der ferne zu erkennen is nich immer leicht ?(
    ich tippe aber auf eine nicht glatte bremsscheibe
    also als wenn nen huckel drin wäre
    in diesem fall scheiben abdrehen oder erneuern
    ansonsten schließe ich mich mazek an
    ab zum händler
    der kann das geräusch höhren und definieren

    cu
     
  7. #6 zacke-85, 12.12.2004
    zacke-85

    zacke-85 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    wie wärs mal mit ankerblech vorne + hinten überprüfen ob sich nicht ein Stein oder ähnliches eingeklemmt hat, oder das Blech verbogen ist.
     
  8. S-ren

    S-ren Guest

    Öh... jetzt mußt Du mir nur noch erklären was und wo die Ankerbleche sind.
     
  9. #8 freeridehnx, 12.12.2004
    freeridehnx

    freeridehnx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0

    genau so würd ich auch das geräusch bei mir beschreiben...
    ich war in der werkstatt.. und wir haben nachgeschaut.. das radlager läuft nicht sauber... das spürt man beim "von hand drehen"


    bremsen schleifen immer..

    bei mir sogar ziemlich stark, das isses aber nicht!

    und wenn du sagst, dass es in linkskurven ist, dann is die "quer"belastung auf das rechte lager ja größer würd ich sagen...

    check das doch mal.. mit dagegentreten bei hochgebocktem rad...
     
  10. S-ren

    S-ren Guest

    Das ist ja das Dumme - außer der rhythmisch schleifenden Scheibe gibts für mich nichts auffälliges zu bemerken.
     
  11. #10 freeridehnx, 12.12.2004
    freeridehnx

    freeridehnx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hm bei mir wurde in der werkstatt auch das rad + trommel runtergenommen..

    da konnte nichts mehr schleifen

    und dann beim schnell drehen hat man es halt an der stelle gehört und gespürt...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Probieren geht über studieren!
    Wenn de noch Garantie hast, ab in die Werkstatt, wenn nicht dann trotzdem!! :D :]
     
  14. #12 .-P1er-., 14.12.2004
    .-P1er-.

    .-P1er-. Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris D4-D
    Hatte ich auch schon. Der Mechaniker meines Vetrauenes: "Ankerplatten haben an den Bremsscheiben geschliffen"

    Das Prob. trat immer in kurven auf und war ein lautes Schleifgeräusch...

    Jochen...
     
Thema: Yaris: dumpfes Wummern bei Kurvenfahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wummern bei kurvenfahrt

    ,
  2. yaris bremsen hinten Geräusche

Die Seite wird geladen...

Yaris: dumpfes Wummern bei Kurvenfahrt - Ähnliche Themen

  1. Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid

    Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid: Hi. Ich suche eine Betriebsanleitung oder Handbuch für den Yaris Hybrid. HSN: 5013; TSN: AJS Ich bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Wenn ich die...
  2. Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS)

    Suche Teile für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS): Hi. Ich suche schwarze (Evtl. LED) Rückleuchten für Yaris Hybrid (HSN zu 2: 5013; TSN zu 3: AJS). Bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Aber suche...
  3. Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an

    Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an: Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte und kann mir einen Tipp geben :-) Ich habe einen Yaris 1.33l Benziner mit...
  4. Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe

    Toyota Yaris 1.3 86PS Probleme, Teile, Hilfe: Hey. Also: bei dem guten Stück bleiben bei warmem Motor gern mal die Drehzahlen bei 2000 hängen. Im Leerlauf wie auch bei eingelegtem Gang. Da...
  5. Grauer Stecker "ohne" nutzen, Toyota Yaris Verso

    Grauer Stecker "ohne" nutzen, Toyota Yaris Verso: Hallo! Ganz neu hier, über die Suche nichts zu folgendem gefunden, aber zu anderen meiner Probleme. An der Stelle schon mal Danke für die vielen...