Yaris D4D - Kupplung verliert Halt???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Heartsequencer, 16.11.2005.

  1. #1 Heartsequencer, 16.11.2005
    Heartsequencer

    Heartsequencer Guest

    Hallo Gemeinde!

    Dies ist mein erstes Posting hier, und ich hoffe ich habe das richtige Forum erwischt.

    Mein Problem ist folgendes:

    Ich habe seit 2 Jahren einen Yaris D4D, bei dem ich sofort beim Kauf vom Toyota-Händler einen Tuningchip einbauen lassen habe (hat jetzt 90PS).

    Seit einer Laufleistung von etwa 40000km habe ich ein Problem mit der Kupplung:

    Wenn ich bei einer Geschwindigkeit von 80-100kmh (im 5. Gang) beschleunige, verliert die Kupplung kurzzeitig ihren Halt; d.h. der Motor wird kurz lauter ohne daß sich die Geschwindigkeit wirklich erhöht. Auch der Drehzalmesser zeigt dabei kurzfristig eine höhere Drehzahl an. Dann greift aber die Kupplung wieder und der Wagen beschleunigt merklich.

    Seltsamerweise wird es immer schlimmer je kälter es draußen wird.

    Will ich den Fehler bewußt reproduzieren, tritt das komischerweise nicht mehr auf, d.h. das passiert einmal pro Fahrt und dann nicht mehr.

    Habe das auch schon meinem Toyota-Händler berichtet, woraufhin dann der Werkstattmeister eine Runde mit mir gefahren ist - natürlich trat das Problem dann nicht auf (das war vor ca. einem Jahr).

    Also habe ich dann erstmal mit dem Problem gelebt.

    Da es nunmehr wieder kälter wird draußen, kommt es praktisch wieder täglich vor.

    Weiß jemand hier Rat was zu machen ist??

    Habe nämlich keine Lust kurz nach Ablauf der Garantie 'ne neue Kupplung einbauen lassen zu müssen...

    Mein Yaris hat übrigens jetzt ca. 70000km runter.

    Vielen Dank schonmal im Voraus für Eure Hilfe.

    Bye,

    Heartsequencer
    ++
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Royal-Flash, 16.11.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ist vielleicht was abstrus die Idee, aber hast du die Kupplungsflüssigkeit mal getauscht bzw. tauschen lassen?.....

    Ansonsten kann ich mir sowas nicht erklären. Es gibt zwar Fälle, in denen die Kupplung Geräusche macht (Sichwort Torsionsfeder), aber solche sporadischen Aussetzer kommen mir sehr komisch vor.

    Die Kupplung beim Yaris ist doch nach wie vor hydraulisch, oder?... Ist schon was her, dass ich den Einkaufswagen mal gefahren bin. An das E-Gas kann ich mich als damaliger Fahranfänger nur allzu gut erinnern....
     
  4. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    So kündigt sich normal eine verschlissene Kupplung an.

    Gruss Key2U
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Du solltest einfach mal versuchen den Fehler anders zu reproduzieren. Es könnte sein dass sich durch Wärme (Ausdehnung) der Kram so anpasst, dass die Kupplung wieder greift- da gehts ja nur um mm.
    Also einfach morgen früh mal probieren- da sollte es ja kalt genug sein.
    Wenn der Fehler dann wieder auftritt musst Du den Wagen einfach mal über Nacht beim Freundlichen stehen lassen, so dass dieser morgens selbes Spiel auch mal probieren kann.

    Problem welches ich sehe: sollte sich rausstellen dass die Kupplung wirklich verschlissen ist (aus welchem Grund auch immer ?( ), dürfte es schwierig werden die Teile auf Garantie ersetzt zu bekommen, da es eben Verschleissteile sind. Eine Kupplung kann man- natürlich nur mit Gewalt- innerhalb von einer Minute zerstören, ohne auch nur einen einzigen Km gefahren zu sein.
    Nächstes Problem ist der Chip. Mir wäre nicht bekannt dass es sowas mal von TTE gegeben hat- demnach hat Toyota dazu nicht das ok gegeben. Also ist die Garantie- erst recht auf die Kupplung (genau das Bauteil welches unter erhöhtem Drehmoment leidet)- sowieso erloschen. Da kommts dann wieder auf den Händler an- der könnte das "vertuschen".

    Hast Du den Wagen denn neu gekauft, oder war das mal ein Vorführwagen oder sowas?

    Allerdings bin ich immernoch irgendwie gegen eine verschlissene Kupplung im herkömmlichen Sinne, denn verschlissen ist eben verschlissen. Müsste also eigentlich immer auftreten und nicht nur bei kaltem Motor- gut, dazu ja die oben schon aufgeführte Möglichkeit der Wärme.
    Hinzu kommt aber das Symptom "bei 80-100 Km/h". Die größten Kräfte wirken ja nicht wenn der Wagen längst rollt, sondern eher in kleinen Gängen unter viel Last.
    Der Händler soll sich drum kümmern- wofür hat man denn Garantie :)

    Toy
    D
     
  6. #5 Heartsequencer, 17.11.2005
    Heartsequencer

    Heartsequencer Guest

    Danke für Eure Antworten!

    Heute morgen war das Problem wieder da - als ich im 4. Gang von ca. 60km/h beschleunigt habe. Ich sofort vom Gas, Geschwindigkeit wieder verringert und sofort wieder Gas gegeben - diesmal ohne rutschender Kupplung :rolleyes: .

    Das mit dem Tuningchip beunruhigt mich allerdings sehr, da er mir vom Händler selbst praktisch aufgedrängt wurde (habe 500,- Euro dafür hingeblättert).

    Nun ja, der wagen ist geleast; werde dann nach dem Winter mal versuchen auf einen neuen AYGO umzusteigen (gibt's den als Diesel?).

    So lange wird die Kupplung wohl noch halten...

    Danke nochmal für Eure Hilfe.

    Bye,

    Heartsequencer
    ++
     
  7. #6 Nenen II, 17.11.2005
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    @toy

    Wenn bei 80-100km/h im 5. das maximale Drehmoment anliegt (dürfte hinkommen), dann wäre das genau der Punkt an dem die Kupplung zuerst durchrutscht.

    In den unteren Gängen ist die Belastung für die Kupplung nicht grösser.

    Durch das Durchrutschen entsteht Wärme, bei längerer Fahrt auch. Darum greift Kupplung dann wieder besser. Dürfte sich aber nur noch um Tage handeln, dann geht's weder kalt noch warm. Durch das Durchrutschen wird der Verschleiss ja nochmal extrem erhöht...

    Also ganz ordinärer Kupplungsverschleiss. Bei 70.000km > bestimmt nix Garantie. Mit Chip natürlich noch weniger Chancen. Aber auch ohne Chip sind die Kupplungen bei vielen Leuten schon bei so niedrigen Laufleistungen hinüber.
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Der Aygo sollte erst einen Diesel aus dem PSA-Konzern bekommen.
    Allerdings hab ich jetzt gehört das wurde gecancelt.
    Weiß ich aber nicht genau.
    Jedoch kommt ja zum Februar der neue Yaris. Ich weiß nicht ab wann die dort den Diesel anbieten, aber der hat ja gleich serienmäßig 90 Pferde- vielleicht wär das was für Dich.

    Toy
     
  9. #8 Heartsequencer, 17.11.2005
    Heartsequencer

    Heartsequencer Guest

    Nur komisch daß das Problem schon seit knapp einem Jahr existiert, es ist seitdem nicht schlimmer geworden.

    Mein Wagen hat übrigens nur knapp 60.000km gelaufen, hatte mich beim Eingangsposting vertippt.....

    Ich denke ich werde morgen früh mal beim Händler vorbeifahren und die Sachlage nochmal schildern.

    Meinen ersten Yaris (1.0 Benziner) habe ich mit 100.000km zurückgegeben; bei dem war die Kupplung jedenfalls bis zum Schluß in Ordnung.

    Bye,

    Heartsequencer
    ++
     
  10. #9 Royal-Flash, 17.11.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Und bei anderen hält sie übner 200.000 km.... hängt also von Qualität des Bauteils udn den Anforderungen an das Bauteil / der Fahrweise ab. 200.000 Autobahn-Kilometer sind nix gegen 100.000 Stadt- oder Landstraßenkilometer, wo man alle paar hundetr Meter oder Kilometer an ner Kreuzung oder ner Ampel steht und neu Anfahren muss.
     
  11. #10 Schuttgriwler, 17.11.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Mit welcher Drehzahl fährst Du an ?

    Bitte ankreuzen:

    O LL-Drrehzahl

    O 1000 U/Min

    O 1200 U/Min

    O mehr als 1200U/Min
     
  12. #11 Royal-Flash, 17.11.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    ... da fehlt "nach gefühl".... :-).. is eh situationsabhängig.. bei nem flotten start is se was höher, als bei der heimfahrt von der arbeit, wenn ich eh müde bin
     
  13. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Soviel ich weiss, wegen des hohen Aufpreises/geringen Minderverbrauchs gegenüber dem sparsamen Benziner, und weil es keinen Partikelfikter für den Motor gibt. Den Diesel wird es wenn, nur im C1 geben, da Peugeot sich ja auch das Image des "Nichtrauchers" beim Diesel erhalten will.

    Gruss Key2U
     
  14. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    @ Toy: du schreibst das man eine kupplung bewusst innerhalb kürzester zeit restlos zerstören kann........

    die schwester vom freund meiner schwester :rolleyes: hatte bei ihrem recht neuen golf5 das problem das die kupplung noch ned mal 20.000km durchgehalten hat, die werkstatt hat ihr damals unterstellt das sie das absichtlich gemacht hat, sie musste das alles bezahlen. aber das ganze is noch ned zuende, jetzt streitet man sich vor gericht.........naja, würd mich einfach mal interessieren was man tun muss um ne kupplung so schnell kaputt zu kriegen, denn sie ist ne ruhige fahrerrin, keine vollgasorgien, nix......
     
  15. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Vorschlag für möglichst schnelle Zerstörung:
    3. Gang einlegen, Ferse auf Bremse, Ballen aufs Gas und dann schleifen lassen. Das wird nicht lange gut gehen bis von der Kupplung nix mehr da is.

    Toy
     
  16. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. hat sie den Fuss auf der Kupplung gelassen, so dass sie immer oder oft etwas geschliffen hat.

    Ich hab mal mit meinem ersten Auto (Golf1) versucht, einen ganz alten Mercedes 200d zurück in die Garage zu drücken. Es ging da bergauf, vor der Garage war eine leichte Erhöhung, und der Wagen hatte kaum Luft in den Reifen. Mit 3facher Menschenkraft klappte das nicht. Hab es dann mit 75 PS versucht. Dabei hab ich mir die Kupplung nicht sofort kaputt gemacht, aber die hat nicht mehr lange mitgemacht. Und den Schweinebenz haben wir auch nicht reinbekommen. :(

    Gruss Key2U
     
  17. #16 Royal-Flash, 17.11.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Fahrschule!... die bruachen doch sicher auch alle 30-40000km ne eneu Kupplung... und auch nen neuen Motor, so fot wie der abgewürgt wird.
     
  18. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    hab ich mir auch gedacht, aber das mach ich auch, ich hab immer (ausser auf der AB) den fuss auf dem kupplungspedal liegen, und meine kupplung hat jetzt 184tsd km runter und zeigt keine spur von altersschwäche........
     
  19. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Kanns nich evtl. sein dass ein Simmerring vom Getriebe kaputt is oder so und dass in bestimmten Situationen Öl auf die Kupplung kommt? Klingt zwar komisch aber könnte doch theoretisch auch sein...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 18.11.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ammenmärchen. GEnauso wie die Uralte Dauerlüge, eine Leuchtstofflampe würde beim starten so viel Strom nehmen wie 1h Dauerbetrieb. Es gibt Märchen, die sind durch nichts auszurotten. Alles Stammtischscheißhausparolen.

    Je nach Höhe der Anfahrdrehzahl sinkt die Lebensdauer der Kupplung Logarithmisch.
     
  22. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit Ammenmärchen? Die Behauptung dass die nen neuen Motor brauchen wegen Abwürgen? Oder dass die Kupplung bei Fahrschulen schneller verschleißt?
     
Thema:

Yaris D4D - Kupplung verliert Halt???

Die Seite wird geladen...

Yaris D4D - Kupplung verliert Halt??? - Ähnliche Themen

  1. PU Buchsen Yaris P1 TS Hinterachse

    PU Buchsen Yaris P1 TS Hinterachse: Dach, wollte vielleicht bei meinem Yaris TS P1 Baujahr 4/2003 PU Buchsen an der Hinterachse verwenden. Habe welche bei http://www.superpropoly.de/...
  2. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  3. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  4. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  5. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...