YAris Bj.2005 Türen Rosten !

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von bobybmw, 29.03.2011.

  1. #1 bobybmw, 29.03.2011
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    HI!
    kennt das schon jemand von Euch?
    mein Yaris P1F Bj.2005, vorderen Türen, beide rosten :(
    ganz unten, da wo die Ablauflöcher für Wasser sind!!! schrecklich !!!

    was kann ich bezüglich Garantie tun?

    vielleicht stelle ich morgen Bilder rein!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yaris 1.3, 29.03.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Garantie wird's wohl nicht geben. Da muss es wirklich erst von innen nach außen durchgerostet sein. Normalerweise hat der Yaris aber kein Rostproblem. Mal gucken wie es auf den Fotos aussieht.
     
  4. #3 bobybmw, 01.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    hier sind die Bilder!
    habe nur an der Beifahrertür gemacht, an der Fahrertür sieht es noch nicht so aus, aber
    Bläschen haben sich auch schon gebildet!
     
  5. #4 Ph@ntom, 01.04.2011
    Ph@ntom

    Ph@ntom Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 Sportcross
    unfallwagen ist es aber keiner oder?
    nahtabdichtungen sehen auch nicht danach aus
    hab ich selber noch nicht gesehen. was man öfters sind sind aygo feuchtbiotope mit rostigen schweißpunkten die es beim aygo ja schon ab werk gibt .
    fahr mal zu deinen händler und sprich ihn drauf an. meiner meinung nach gibts es ne garantie wegen durchrostung. hier ist es ja nur der ansatz. probier mal dein glück
     
  6. #5 bobybmw, 04.04.2011
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    Unfall an den Türen? nicht das ich wüsste!!!
    habe den Wagen beim FAchhändler gekauft!

    ich hatte heute Zufällig mit einem KFZ-Blechner zu tun!!
    er sagte zu mir das es gar nichts bringen würde es weg zu machen, weil der Rost von Innen kommt, es käme wegen der schlechten Innenversiegelung!!!

    dann werde ich mal diese Woche bei meinem Fachhändler vorbei schauen!!!
    schauen wir ma,l was dieser mir für Märchen aufdrücken wird :D :D :D :D

    habt Ihr vielleicht Paar Tipps für mich, wie ich dabei vorgehen soll!!!! sanftmütig :engel 1
    oder gleich AUSRASTEN X(:skull4 :wand
     
  7. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    Auf alle Fälle sanftmütig ;) da kommste zu mehr
     
  8. welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Der Rost kommt durchs Blech. Im Ablauf bröselt es ja auch schon raus. Da greift die Durchrostungsgarantie wenn der Wagen regelmäßig beim Service war.

    Bei Mazda gab es mal nen Service von Oben wegen Rost an Türen und Radlauf.

    Wenn ich mir mal nen Neuen kaufe, lasse ich immer nee komplette Hohlraumkonservierung machen.

    Die vom Werk, egal welcher Hersteller, ist für'n Ar...
     
  9. #8 bobybmw, 04.04.2011
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    und wenn nicht?
    ich hatte den Wagen das letzte mal im Januar 2010 zur Inspektion beim Toyota gehabt!
    und überhaupt bis 80.000 immer bei Toyota!

    nur das Letzte Ölwechsel hatte ich jetzt im Dezember 2010 selbst gemacht, nachdem ja schon die 3+2 Garantie rum war, dachte ich mache ich selbst!!!!
    greift deshalb die Garantie doch nicht?!?!?
     
  10. #9 EngineTS, 05.04.2011
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ohh, das ist ja aber noch sehr milde, beim Mazda 2 meiner Freundin BJ 2004 sind die hinteren Türen von Rost angegriffen und das 1000 x heftiger wie bei dir. Eigentlich müsste es auf kulanz gehn. Fahr hin und zeig ihm dem scheiss
     
  11. #10 bobybmw, 07.04.2011
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    eine Frage an die Toyota Mitarbeiter hier!
    was meint Ihr wegen der Garantie?
    ich habe die letzte Inspektion selbst gemacht (Dezember 2010), vorher alle bei Toyota!
    die Rostgarantie laut Toyota 12 Jahren!
    Wagen Bj.2005, also keine 6 Jahren! 99000 km !
    kann ich davon ausgehen das die Garantie greift, oder muss ich mir Sorgen machen?
     
  12. #11 Ph@ntom, 07.04.2011
    Ph@ntom

    Ph@ntom Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 Sportcross
    ja solange unfallfrei und wenn unfall dann muss es in der toyota fachwerkstatt gemacht worden sein und da kannste trotzdem noch probleme bekommen
     
  13. #12 bobybmw, 07.04.2011
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    ja klar!!! weil ich vor 4 Monaten das Öl selbts gewechselt habe ist das Auto auf mich sauer geworden, und hat angefangen zu rosten!!! :D

    eines Tages gehe ich morgens in die Garage rein und von dem Wagen bleiben ausser Alufelgen und Reifen nichts mehr übrig, und das wahrscheinlich vor denen 12 JAhren Rost-Garantie!!!

    nichts für Ungut PHANTOM !!! hast nur deine Meinung gesagt!
    eins ist sicher! sollte Toyota Probleme bereiten, werde ich keins mehr kaufen !!
     
  14. #13 INTERCEPTOR, 08.04.2011
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @bobybmw: Naja dein Wagen wird schon nicht sauer geworden sein wenn du das Öl selbst gewechelt hast ABER... es könnte ein findiger Toyotamitarbeiter die berechtigte Vermutung in den Raum stellen das diese Roststelle schon länger dort ist. Und wenn du dein Service nun in der Vertragswerkstatt gemacht hättest, hätten die das gesehen und vorab schon etwas machen können bevor es zu einer Durchrostung kommt. Frag mal bei deinem Verkaufshändler an... höflichst natürlich!
     
  15. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    :] genau so wird es sein ^^
     
  16. #15 bobybmw, 08.04.2011
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    bitte oben Lesen!!!! ich war bis jetzt immer in der Fachwerkstatt, und das war letzte mal in Januar 2010!!! oder muss ich deiner Meinung nach öfters hin gehen, einfach somal, prüfen lassen ob das Ding durchrostet!! und ich bin mir zu 1000% sicher, in Dezember hätten die das auch nicht gesehen, weil Sie nicht nachschauen, und an dieser Stelle sowieso nicht,
    und ich weiss ganz genau was die bis jetzt in die Richtung da gemacht haben!!! nichts :(!!!
    nur Öl gewechselt und Rechnungen geschrieben!!!!

    und glaub mir INTERCEPTOR, auch wenn die etwas an dieser Roststelle endeckt hätten, selbst dann wäre es schon längst zu spät, sagt dir Hohlraumversssiegelung etwas? wenn ja? dann musst du wissen das der Rost sich von Ihnen durchfrist, wenn diese Versiegellung nicht sorgfältig gemacht ist!!! und wenn es für uns Sichtbar wird, dann is es eben zu spät!! :]
    klar ich kann dann drüber Pinseln, aber glaub mir spätesten nach 2 jahren, aber aller spätestens dann, sieht das Ding genau so aus!!!!
    also verschohnt mich bitte mit FAchwerkstatt und Fachwissen der Werkstätten, ich könnte kotzen, was da bei denen abgeht X(

    und apropo letztes Ölwechsel, den ich selber gemacht habe!!!!!!!!!
    das Ölfilter war sowas von zugeknallt. leg mich am ARSCH; MICH WUNDERTS noch das Gewinde heil geblieben ist, und das war auch die gleiche Fachwerkstatt mit dem gleichen Fachwissen,die auch Roststellen endecken soll!!! :(
    diese Mühe machen die sich nicht, oder haben keine Zeit dazu :rolleyes:

    habe mir fast meine Hand gebrochen beim lösen von dem Ölfilter!!!:wand
     
  17. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    Tja ich fahr einen Yaris EZ 2004 der schwimmt im Öl da findest du keinen Rost dran ;)

    Hättest einfach früh genug was machen sollen bzw Werkstatt sagen sollen die sollen ihn ordentlich prüfen^^
     
  18. #17 bobybmw, 08.04.2011
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    hoffentlich ersäuft deiner nicht in ÖL!



    genau das ich der Job der FACHWERKSTATT, und nicht meiner!!!
    dafür kassieren die HAUFEN Kohle von uns!!!

    und hört bitte auf mit den Blöden Bemerkungen, ich kann nicht darüber lachen :(
    und wenn Toyota weiter so macht, dann haben die auch nichts mehr zu Lachen!!!
     
  19. #18 Lukas715, 09.04.2011
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Weißt was, jetzt beruhigst dich wieder! :looking

    Du fährst da einen 6 Jahre alten Kleinwagen, bei dem du in Sachen Rostvorsorge oder Konservierung offenbar nichts unternommen hast. Dann darfst dich auch nciht wundern, dass die Tür ein bisschen rostet!

    Denn erstens ist dieser Rost kein Problem weil lächerlich wenig an einem nicht tragenden Teil und zweitens ist das normal, auch bei neuen Autos! Ein 2007er Peugeot 207 eines Freundes rostet deutlich an diesen Falzen an den hinteren Türen, BMW tauscht beim kürzlichst abgelösten 5er still und heimlich Türen aus, weil sie rosten etc..

    Nur weil wir im Jahr 2011 leben, heißt das noch lange nicht, dass neue Autos perfekt rostgeschützt sind. Haben ja die Hersteller kein Interesse dran, wenn Autos 30 Jahre halten. Du musst dich nach wie vor um zusätzlichen Rostschutz kümmern, wenn du rostfrei oder mit minimalen Spuren über 10 oder mehr Jahre kommen willst! Erst recht bei Kleinwagen!

    Schalt einen Gang zurück und entspann dich!

    L
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Celica Turbo, 09.04.2011
    Celica Turbo

    Celica Turbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    kauf Dir ein Fahrrad.... :wand
     
  22. #20 Schöni, 09.04.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ich kann deine Empfindungen absolut nachvollziehen!

    Aber trotz aller Unzufriedenheit solltest du auch die andere Seite versuchen nachzuvollziehen!
    Klar kann und darf es auch meiner Meinung nach nicht sein, dass der Yaris in dem Alter rostet. Und ich würde mich genauso aufregen wie du.
    Geh doch einfach mal den Weg, über eine höfliche Anfrage auf Kulanz anzufragen! Falls sie wirklich wie oben beschrieben argumentieren sollten, dass du die Inspektion nicht hast machen lassen, dann ist das so.
    Generell sollte man Werkstätten an die Autos lassen, auch wenn das was kostet. Dann würde ich lieber daran sparen, dass ich mein eigenes Öl mitbringe. Dann kostet eine Inspektion einmal pro Jahr halt die 200 Euro, dafür hast du aber wie z.B. jetzt einen absoluten Vorteil bei Kulanzanfragen.
    Dasselbe gilt ja auch für die ZZ Motoren, die Öl fressen, auch da macht es sich absolut besser, wenn die Dinger scheckheftgepflegt sind.

    Falls sie nichts übernehmen schau dir dein Auto nochmal genau an, wo vielleicht noch an anderen Stellen was rostet, geh zu einem Lackierer und lass dir halt auf eigene Kosten die Stelle machen.

    Du bist bis jetzt der einzige Fall den ich kenne, der dieses Problem hat. Ärgerlich.
    Als ich noch A-Klasse gefahren bin war ich auch vom Rost betroffen und habe letzten Endes auch deshalb die Kiste verkauft, weil Mercedes zwar nachgebessert hat aber sowas von schlampig usw. Das war kein Einzelfall, es waren so gut wie alle Autos bestimmter Baujahre betroffen.
    Wenn du sonst mit dem Auto zufrieden bist mach das Beste draus, klär die Sache und gut ist.
    Niemand ist perfekt und Fehler passieren!

    Ich wünsche dir noch viel Glück,

    LG Dominik
     
Thema:

YAris Bj.2005 Türen Rosten !

Die Seite wird geladen...

YAris Bj.2005 Türen Rosten ! - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...