Yaris BJ 06 neue Boxen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Doppelpass, 01.06.2010.

  1. #1 Doppelpass, 01.06.2010
    Doppelpass

    Doppelpass Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    ich habe hier schon einiges durchgelesen, jedoch wurde ich nicht so wirklich schlau, deshalb eröffne ich einfach mal einen neuen Thread.

    Habe mir einen Yaris Bj. 2006 gekauft und würde nun gerne die originalen Boxen gegen etwas bessere austauschen.
    Wollte eigentlich nicht mehr als 100-150 Euro dafür ausgeben.

    Folgende Fragen ergeben sich für mich:
    Welche Boxen bzw. Maße brauche ich?
    (Habe keine Lust da irgendwie richtig dran rumzubasteln, sollten also direkt passen)
    Ist es möglich nur die Boxen in den Türen zu wechseln, oder tauscht man normalerweise auch gleich die zwei Hochtöner mit(die beiden vorderen Boxen)?

    Was haltet ihr denn hier von:
    http://www.bigdogaudio.de/lautsprec...aris-lautsprecher-boxen-vornefront-db-61.html

    Würden die auch für hinten gehen?

    Danke im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. punsch

    punsch Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    hiho,

    kenne jetzt den yaris nicht, aber wenn du schreibst hochtöner nehme ich mal an das welche im spiegeldreieck verbaut sind oder so ?(

    ... und -.. ja!!! mann sollte auch die ht´s (hochtöner) tauschen.

    am besten man(n) nimmt ein compo systhem.
    das was du dir jetzt da rausgesucht hast nennt sich koax und ist eigendlich nicht optimal. da der ht ja auf die füße spielt und du fast keinen "superhochton" hörst wegen bündelung und .......


    ich würde dir mal sowas empfehlen klick

    oder hat der yaris 16ner in der tür und 10ner coax auf dem amaturenbrett?

    mfg mike
     
  4. #3 Doppelpass, 02.06.2010
    Doppelpass

    Doppelpass Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hier sieht man ganz gut wo die Hochtöner sitzer.
    http://img2.netcarshow.com/Toyota-Yaris_2006_800x600_wallpaper_52.jpg

    Und meinst du, die 16cm würden da Problemlos reinpassen, oder sollte ich vielleicht zuerst nachgucken wie groß die Originalen sind?
    Wie sieht das eigentlich aus mit solchen Unterlegscheiben, werden die nicht auch benötigt?
    Zum Anschluss: Wie und wo schließt man die Frequenzweichen an?
    Würden die Hochtöner überhaupt da reinpassen, wo die Originalen sitzen?

    MfG

    ps: Was ist mit den hinerten zwei Boxen? Dann einfach zwei einzelne kaufen?
    pps: Habe hier noch was gefunden
    http://www.powernetshop.at/alpine-l...aris-lautsprecher-autolautsprecher-boxen.html
     
Thema: Yaris BJ 06 neue Boxen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seiten boxen austauschen bei toyota yaris

Die Seite wird geladen...

Yaris BJ 06 neue Boxen - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus Regensburg

    Neuer aus Regensburg: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Bin Chris 43 Jahre und komme aus Regensburg. Fahre seit 24 Jahren nun den 7 Toyota meine Chronik ist wie folgt -Corolla...
  2. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  3. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  4. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...