Yaris Auspuff quietscht und Steuergehäuse ölig

Diskutiere Yaris Auspuff quietscht und Steuergehäuse ölig im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Gemeinde, ich habe wieder Problem mit meinem Yaris. Hab jetzt knapp 90tkm drauf. Bei der Inspektion wurde festgestellt, dass das...

  1. #1 yaris1.0, 28.09.2010
    yaris1.0

    yaris1.0 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe wieder Problem mit meinem Yaris.

    Hab jetzt knapp 90tkm drauf.
    Bei der Inspektion wurde festgestellt, dass das Steuergehäuse ölig ist. Ich hatte bisher aber keinen, für mich feststellbaren, Ölverlust. Jetzt wurde das am Donnerstag gereinigt und heute sieht das schon wieder ölig aus. Was für kosten kommen da auf mich zu? Muss da nur eine Dichtung gewechselt werden? Und wozu ist eigentlich das Steuergehäuse, sitzt da die Steuerkette darunter/dahinter?



    Das andere Problem nicht ganz so wichtige
    Der Auspuff quietsch schon wieder, der Meister in der Werkstatt ist auch verzweifelt und weiß nicht was es ist. Gummis wurden schon getauscht, alles mit Silkonspray behandelt und Schellen sind fest. So wie hier:
    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=170594&sid=&hilight=auspuff+quietscht
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 28.09.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Die Steuerkette sitzt am Motor unter diesem besagtem Gehäuse.
    Es gibt beim Yaris ein paar Motoren, die am Gehäuse gerne undicht werden.
    Tritt das Problem in der Garantiezeit auf, ist das kein Problem. Wird von der Werkstatt erledigt.
    Ausserhalb der Garantie bleiben die Kosten am Besitzer hängen.
    Als Teil wird nur eine kleine Dichtung und der Kurbelwellensimmering erneuern.
    Der Rest vom Gehäuse wird mit Dichtmittel abgedichtet.
    Laut Toyota gibt es für diese Arbeit knappe 7 Stunden Zeit.
    Wer es schon oft gemacht hat, bekommt es in weit weniger Zeit erledigt.
    Würde mir mal einen KV erstellen lassen, was genau an Kosten auf dich zukommen.

    Ich würde den Verlust irgendwann erledigen lassen.
    Ist auch TÜV-Relevant, Und abputzen hilft auf Dauer auch nicht.

    Zum Auspuffqietschen würde ich alle beweglichen Verbindungen (Geweberinge) mal mit Kupfer oder ALU Paste behandeln.
    Das Qietschen wird nicht von den Gummis kommen.
     
  4. #3 yaris1.0, 28.09.2010
    yaris1.0

    yaris1.0 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Antwort. Kann man sagen was ungefähr eine Arbeitsstunde kosten wird. Habe dann Donnerstag den Termin, wo der Meister sich das mal anschauen will. Garantie hab ich nicht mehr.
     
  5. #4 diosaner, 28.09.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das kommt auf die Region an. Bei uns z.B. kostet eine Stunde 78€ zzgl. Märchensteuer.
    Schau doch mal auf die letzte Inspektionsrechnung.
     
  6. #5 yaris1.0, 28.09.2010
    yaris1.0

    yaris1.0 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Da ist nie der Stundenlohn so aufgeführt. Da steht nur z.B. Inspektion 240€ und dann Material kosten. Kulanz kann man auch nicht erwarten von Seiten Toyotas?
     
  7. #6 diosaner, 28.09.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Da hier kein sicherheitsrelevantes Problem vorliegt, gibt es auch keinen Grund, Kulanz von Toyota zu erwarten.

    Klingt doof, ist aber leider so.

    Wie lange ist der Ölverlust denn bekannt?
     
  8. #7 yaris1.0, 28.09.2010
    yaris1.0

    yaris1.0 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich denk mal ich hab da schon bei 80tkm irgendwie gesehen das es dort ölig ist aber nichts bei gedacht. Und ich hab regelmäßig den Ölstand kontrolliert. Der steht immer bei Full. Der Meinster meinte ich soll gucken ob unter dem Auto Öltropfen sind. Aber hab keine Öltropfen in der Garage etc. gesehen. Auch momentan ist der Stand auf Full.

    Edit: Ist es denn dann überhaupt notwendig das machen zu lassen, wenn ich keinen ölverlust feststelle?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    würde sagen einfach beobachten, wenn du nen 1,3er fährst liegt es etwa bei 400,-- Euronen, das Auspuffquietschen kriegst du mit neuen Dichtungen für die Auspuffanlage weg (P.S. achte einfach auch mal an die vorderen Stabilisatorgummis und die Hinterachslager, werden gerne vom TÜV beanstandet)
     
  11. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    sorry, habs nicht gelesen, beim 1Liter gibts eine (nicht nachvollziehbare)
    Vorgabezeit von 4,0 Stunden (vergleichbar Aygo) + Dichtungen + Motoroel + Dichtungsmasse + Frostschutz, häufig sind die Steuergehäusedeckel ja nur ölfeucht, dafür bringt man sein Auto ja auch zur Inspektion, der Händler sollte schon darauf hinweisen, auch wenn es nur recht gering und nicht TÜV-relevant ist, einfach beobachten...
     
Thema: Yaris Auspuff quietscht und Steuergehäuse ölig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yaris xp 9 ölverlust

Die Seite wird geladen...

Yaris Auspuff quietscht und Steuergehäuse ölig - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  2. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  3. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...
  4. Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1

    Kabelbelegung Rücklicht Yaris P1: Hi, ich bräuchte eure Hilfe, meine Frau fährt einen P1 Bj.2001. Wollte ihr eine Rückfahrkamera gönnen und habe folgende Frage. Die Kamera muß ich...
  5. Yaris TS P1

    Yaris TS P1: Verkauf meinen Yaris TS. Technisch ist der Wagen im gutem Zustand. Optisch mit leichten Gebrauchsspuren die halt nicht ausbleiben......