Yaris 2004 Heckwischer

Diskutiere Yaris 2004 Heckwischer im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo, Ich habe an meinem alten Yaris die verbeulte Heckklappe getauscht. Jetzt passen Stecker und Kupplung des Heckwischers nicht zusammen. Der...

  1. #1 Klausgünter, 22.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    Hallo,
    Ich habe an meinem alten Yaris die verbeulte Heckklappe getauscht. Jetzt passen Stecker und Kupplung des Heckwischers nicht zusammen. Der Stecker des alten Wischermotors (Valeo) ist ausserdem 3- polig (warum ? ), der an der Klappe verbaute Motor (kann ich nicht umbauen, Befestigungen sind unterschiedlich), ist nur zweipolig. Hat jemand eine Idee ? Die Sicherung ist wohl unter dem Lenkrad ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Yaris 2004 Heckwischer. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolfE12, 23.10.2022
    wolfE12

    wolfE12 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    156
    Das liegt halt daran, dass du eine Heckklappe von einer Frankreichproduktion mit der einer Japanproduktion ersetzt hast, oder umgekehrt.
    Japan Fahrgestellnummer JT...
    Frankreich VNK...

    Gruß
    Wolfgang
     
  4. #3 Klausgünter, 23.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    Das stimmt. Hab das Auto von meiner verstorbenen Schwester geerbt. Alle Unterlagen bis auf Handbuch in französ. Sprache. Also Re-Import. Was mach ich jetzt ? Gibt es überhaupt eine einfache Lösung?
    Hab an dem "Original"-Kabel gemessen: Mitte offenbar Masse, aussen 12 Volt - Mit dem zweipoligen Stecker verbunden. Motor kurz angelaufen, dann blieb er stehen ;-(( ...und jetzt steh' ich da...

    Aber eigenartig, dass die Befestigungen unterschiedlich sind. Wenn es Teile sind, für die es in den Ländern unterschiedliche Bestimmungen gibt, versteh ich das ja
     
  5. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    1.176
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Mach mal bitte Fotos von den fahrzeugseitigen Steckern und den heckklappenseitigen Steckern (alt und neu), auf denen die Kontakte und die Leitungsfarben gut zu erkennen sind. Und die VINs der beiden Fahrzeuge wäre gut. Evtl. kannst du die Kontakte von einem in den anderen Stecker übertragen, bzw. den alten Stecker an die neue Klappe anlöten.
    Die in Europa gebauten Fahrzeuge werden aus Teilen europäischer Zulieferer gebaut, deren Funktion und Aufbau teils unterschiedlich zu den japanischen Teilen ist, sodass damit einer falschen Kombination vorgebeugt werden soll. An manchen Stellen ist es aber wirklich nicht nachvollziehbar.
     
  6. #5 Klausgünter, 24.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    Im Anhang : Motor neu (Denso) wg Befestigungspunkt); Motor orig. (Valeo); Stecker alt (3 pol.); Stecker neu (2 pol).
    Fürchte Motor defekt, läuft nicht mit Ladegerät (sollte egal sein, wenn falsch gepolt ?); Sicherung ok - Scheibenw vorne geht, auch Waschanlage hínten, gleiche Dicherung zuständig ?)
    Und übrigens : DANKE !
     

    Anhänge:

  7. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    1.176
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    zweipoliger Stecker fahrzeugseitig zum Denso-Motor des Japan-Yaris:
    • blau-weiß : 12V von Sicherung WIPER (20A)
    • blau-rot: vom Wischerschalter, massegeschaltet
    Denso-Motor des Japan-Yaris mit zweipoligem Stecker:
    • blau : 12V
    • schwarz: vom Wischerschalter, massegeschaltet
    • Gehäuse: Masse
    dreipoliger Stecker fahrzeugseitig zum Valeo-Motor des Frankreich-Yaris:
    • blau : 12V von Sicherung WIPER (20A)
    • blau-rot: vom Wischerschalter, massegeschaltet
    • weiß-schwarz: Masse
    Ja, der Motor sollte laufen, egal wie gepolt. Mess mal den Widerstand zwischen den beiden Steckerkontakten am Motor - der sollte nicht allzu groß sein.
    Befindet sich der Motor nicht in Endlage, so ist die schwarze Leitung des Densomotors mit Gehäusemasse verbunden, damit der Motor bei ausgeschalteter Masse an der schwarzen Leitung noch bis zur Endlage weiterläuft.
    Ich hatte mal einen 85130-52010 bei dem die Welle festgegammelt war. Man kann sie wieder gangbar machen, indem man den Motor zerlegt.
     
  8. #7 Klausgünter, 27.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    Ich will/muss mir noch ein paar Sicherungen besorgen ?(Dann probier ich weiter und melde mich. Vielen Dank für die Hinweise !
    Was den Motor betrifft : ich hatte die Stecker per Draht mehr oder weniger "freihand" verbunden. Der Motor lief an (vielleicht 20Grad), dann löste sich doch ein Kabel. Folge Kurzschluss. Dass die Sicherung durch war, ist Nebensache, aber wenn ich jetzt ein Ladegerät an die Kabel halte, rührt sich der Motor nicht, aber das Ladegerät zeigt ~ 2 bis 3 A. Da bin ich etwas ratlos. Wicklung durchgebrannt? Warum? Also ich probier und melde mich. Kann etwas dauern.
     
  9. #8 Klausgünter, 29.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    GANZ HERZLICHEN DANK FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG !
    Motor ist in Ordnung (Ladegerät war wohl zu schwach) , alles funktioniert !
    Jetzt kann ich mich dem nächsten Problem widmen : warum ich beifahrerseitig nur diese Tür schliessen/öffnen kann. Von der Fahrertür gehen beide. Schau'n mer mal.
    Danke nochmal !
     
  10. #9 Chemnitzer, 29.10.2022
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Bei der ZV gibt es Fahrzeuge, da ist das so. Bei meinem Alto z.B. war es so. Der hatte in der Fahrertür gar keinen Stellmotor.
    Hast du eine Fernbedienung? Wenn ja, hast du auf jeden Fall auch einen Stellmotor in der Fahrertür.
     
  11. #10 Klausgünter, 29.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    Ja, Fernbedienung gibt es, Schlüssel ist aber defekt.
    Schliesse ich die Fahrertür auf, sind auch Beifahrertür und Heckklappe offen.
    Beifahrertür schliesst/öffnet nur diese Tür und Heckklappe. Fahrertür reagiert nicht.
    Aber ich bin schon mal froh, dass der Wischer funktioniert, besonders jetzt in dieser Zeit.
     
  12. #11 Chemnitzer, 29.10.2022
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Kann sein, das er keinen Geber auf der Beifahrerseite hat. Müsste mal jemand anderes an seinem Yaris mal testen.

    Hat es früher mal funktioniert, oder hast du es nur jetzt mal festgestellt?
     
  13. #12 Klausgünter, 29.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    Nein, ging noch nie. Kann aber damit leben.
    VIELEN DANK FÜR DIE TIPS !
    ...und ein schönes Wochenende !
     
  14. #13 SterniP9, 29.10.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.252
    Zustimmungen:
    1.648
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Halte den Schlüssel mal etwas länger in der jeweiligen Stellung (3 sec).
    Funktioniert es dann ?
     
  15. #14 Klausgünter, 29.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    Das soll jetzt aber keine Nachtsitzung werden !!!

    Nein, mit der Fahrertür passiert nichts, nur Beifahrertür und Heckklappe zu.
    Schluss für heute ! :-))

    Allen Beteiligten erst mal vielen DANK !
     
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    1.176
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Alle Türen haben einen ZV-Motor.
    Die Schlösser von Fahrer- und Beifahrertür haben beide Kontakte um die ZV anzusteuern. Auch lässt sich die ZV über den Schalter bei den Fensterheberschaltern ansteuern - damit kannst du mal testen, ob die Verriegelung nur schwergängig ist, oder der ZV-Motor gar nicht läuft (Kabelbruch?).
     
    SterniP9 gefällt das.
  18. #16 Klausgünter, 30.10.2022
    Klausgünter

    Klausgünter Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 2004
    Danke für den Tip. Das mach ich. Wird aber dauern.
    Einen schönen Sonntag noch !
     
Thema:

Yaris 2004 Heckwischer

Die Seite wird geladen...

Yaris 2004 Heckwischer - Ähnliche Themen

  1. Yaris Verso 1.3 von 2004 springt nicht mehr an

    Yaris Verso 1.3 von 2004 springt nicht mehr an: Verehrtes Forum, erbitte Rat: mein treuer Verso, 180tkm, streikt erstmals richtig. Der Anlasser dreht munter, man hört auch einzelne Zündungen,...
  2. Toyota yaris 2004

    Toyota yaris 2004: Hallo zusammen, bei meinem Toyota yaris bj.2004 ist die beleuchtung des heizungsreglers, sowie die beleuchtung für die Stärkeeinstellung und die...
  3. Rücklicht Yaris P1Bj 2004

    Rücklicht Yaris P1Bj 2004: Halli hallo allerseits, meine Freundin hat einen Yaris Bj. 2004 mit 48 kW. Mir ist letztens aufgefallen das bei ihr das linke Rücklicht komplett...
  4. Toyota Yaris TS BJ 2004 Geräuschdämmung Motor

    Toyota Yaris TS BJ 2004 Geräuschdämmung Motor: Hallo zusammen, leider habe ich nicht wirklich einen Passenden Thread hier im Forum finden können. Daher versuche ich es einmal auf diesem Wege:...
  5. Toyota Yaris 1.3 Bj.2004

    Toyota Yaris 1.3 Bj.2004: Hallo zusamen! Mein Yaris hat 2 Problemen! Bei vollbremsen habe ich das Gefühl das die Vorderräder nicht gleichmäßig bremsen und am Schluss...