yaris 1: gelbes motorlämpchen leuchtet...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Cybexx, 15.05.2011.

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    ...und der fehlerspeicher gibt an

    p 1349, nockenwellensteuerung


    was kann man daraus erkennen? ist am vvt-i system was defekt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    keiner ne ahnung? ?(
     
  4. #3 diosaner, 15.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Doch schon aber ich wollte mal im Techdoc nochmals genauer nachschauen.
    Komme aber im Moment nicht rein, weil die wohl Probs mit dem Adobe Reader habenX(

    Könnte aber ein Problem im Bereich Nockenwellensensor, Steuerkette und oder Versteller haben.
    Hast du das Gefühl, das der Motor ein wenig rasselt?


    Hab was gefunden:

    Also, entweder die Motorecu hat einen ab oder, und das wäre je nach Laufleistung naheliegend:

    Die Steuerkette hat sich gelängt. Das passiert ab und an. Da ist die alte Kette im Gegensatz zur neuen bis zu 1cm oder mehr länger geworden.
    Und das kann der Kettenspanner nicht mehr ausgleichen. Im schlimmsten Fall springt der raus, Kette überspringt mehrere Zähne und die Ventile schlagen auf.

    Das wäre so, wenn der Wagen ne Europaherstellung hat.

    Bei einem Franzosen wären es folgende Möglichkeiten:

    Unterbrechung oder Kurzschluss im Schaltkreis vom Nockenwellenwinkel Sensor
    Der Sensor selbst ist defekt
    Einlassnockenwelle
    Motor ECU
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    der kumpel sagt, dass ihm sonst nix aufgefallen ist.

    allerdings hat der eher keine ahnung von autos...:D
     
  6. #5 ST 191 GTI, 15.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
    ST 191 GTI

    ST 191 GTI Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E GTI und Verso R 2
    Würde auch auf den Nockenwellensteller bzw.die Steuerkette tippen.Hat mal jemand was vor kurzen am Keilriemen gemacht,dann unbedingt Ölregelventil prüfen, wird oft beim Keilriemenspannen mechanisch beschädigt.
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    am keiriemen wurde nix gemacht.

    das lämpchen leuchtet auch nicht immer auf.

    wenns der nockenwellensteller wäre (der war schon mal an dem auto defekt, vor ner zeit), was kostet das?

    ~300 euro?
     
  8. #7 yellowsnow, 16.05.2011
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    Steuergehäuse war nicht ab oder?
    Ich hatte es schonmal, dass der Kollege das Inkrementen-Rad (Positionsrad für Kurbelwelle) falsch herum drauf gemacht hat. Da kam dann auch der gleiche Fehlercode.
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    ne, am motor wurde nix gemacht.

    ist nen yaris 1,3l aus japanischer produktion, bj. 2001, so um die 80.000 km gelaufen.
     
  10. #9 SchiffiG6R, 16.05.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Wie lange ist denn schon der letzte Ölwechsel her?
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    müsste ich nachfragen, er ist dabei aber recht ordentlich.

    könnte das nen grund sein?

    hatte ich auch drüber nachgedacht, denn das nockenwellenwunderwerk wird ja übers motoröl betrieben.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 SchiffiG6R, 17.05.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Konnte schon zwei Fahrzeuge mit überzogenen Ölwechselintervallen und gleichem "retten" indem ich vor dem Wechsel einen "Motorrreiniger" in das alte Öl gegeben und den Motor im Leerlauf ca. 15 Minuten laufen lassen habe.
    Danach Ölwechsel und dann war Ruhe.
     
  14. #12 Cybexx, 17.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    das werd ich ihm als erstes empfehlen.

    was für nen motorreiniger nimmt man da?

    von liqui molly?


    nachtrag: hab gerade mit ihm telefoniert: das lämpchen leuchtet mal auf, geht dann wieder aus, leuchtet nen paar km später wieder auf.

    öl ist keine 10.000 km alt, kein rasseln aus dem motor, kein spürbarer leistungsverlust, fährt eigentlich unverändert.

    EVTL. höherer spritverbrauch.
     
Thema:

yaris 1: gelbes motorlämpchen leuchtet...

Die Seite wird geladen...

yaris 1: gelbes motorlämpchen leuchtet... - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...
  5. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....