Yaris 1,5L 1NZ-FE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Holsatica, 25.03.2013.

  1. #1 Holsatica, 25.03.2013
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin Moin,

    ich brauch mal kurz eure Hilfe bzgl. des Yaris 1.5l mit 1NZ-FE Motor.
    ich moechte mir in Thailand einen neuen Yaris kaufen. Es ist nicht der in Deutschland aktuelle Yaris, sondern das Modell, welches 2003 oder so in D auf den Markt kam.

    Diesen Yaris kann ich in Thailand ausschliesslich mit dem 1.5l Motor 1NZ-FE kaufen. Ich bin leider nicht mehr up to date, was die Modellbezeichnungen oder Motorcodes bei Toyota angeht:(

    Koennt ihr mir Infos zu dem Yaris mit dem Motor geben?

    Ich wuesste gerne, ob dieser Motor irgendwelche Macken hat?
    Hat das Yaris Modell irgendwelche speziellen Macken?
    Wie siehts mit dem Spritverbrauch aus?
    Gibts irgendwas besonderes zu beachten bei diesem Modell?

    Danke schonmal fuer die Hilfe:D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 25.03.2013
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    OK, habe grade im Wikipedia nachgelesen....
    Das Modell, welches ich kaufen moechte, nennt sich XP9 und ist in D 2006 auf den Markt gekommen. Lt. Wiki 2006 bis 2009, allerdings gab es wohl keinen 1.5l Motor fuer den Wagen.

    Kennt jemand den 1NZ-FE aus anderen Toyota Modellen und kann mir etwas darueber sagen?
     
  4. #3 Schöni, 25.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,
    das ist der Motor, der bei uns im Yaris I 1,5 TS eingebaut war.
    Bei uns hatte der ungefähr 105/106 PS und ich hatte zwei Yaris TS gehabt. Mit dem Motor war ich prinzipiell immer sehr zufrieden, Spritkonsum war auch ok.
    Wenn ich auf der Autobahn geschlichen bin und nur hinter LKWs gefahren bin konnte ich den Verbrauch auf ca. 4,5 Liter drücken. Ansonsten bei normaler Fahrt im Alltag, defensiv gefahren war der Verbrauch bei ungefähr 5,5 bis 6,5 Litern.
    Ab und zu bisschen Spaß haben gingen dann 6,5 bis 7,5 Liter durch.
    Richtig viel Spaß haben warens dann mehr als 8, bei manchen hier auch auf der Autobahn bei Dauervollgas mehr als 10 Liter.

    Ich hatte nie ein Problem am Motor gehabt, aber vielleicht hilft dir einfach die Bezeichnung Yaris TS um hier im Forum da was zu suchen bzw. im Yaris Forum Treffer zu finden.

    Viele Grüße,
    Dominik

    PS: Yaris I TS gab es bei uns von 2001 bis 2005, Facelift und andere Abgasvorschrift für den Motor dann Mitte 2003.
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Der 1.5er war im ersten yaris ts modell verbaut. Kann nix negatives drüber sagen. Ist relativ sparsam wenn man wirklich drauf achtet und mit wenig drehzahl fährt. Ansonsten genehmigt der sich auch mal 9+ liter
     
  6. #5 SchiffiG6R, 25.03.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Hi! Lange nix mehr von Die gehört ;)

    Zum Motor:
    Der 1NZ-FE ist meiner Meinung nach der beste Motor, den man im Yaris bisher kaufen konnte.
    Probleme sind mir aus meiner gut zehnjährigen Werkstatterfahrung bei Toyota so gut wie keine bekannt, ausreichende Wartung natürlich vorausgesetzt. Ab und an habe ich mal eine undicht Wasserpumpe gesehen, das kann zum Teil aber auch an dem werksseitigem pinken Kühlmittel liegen.

    Wartungstechnisch braucht der alle 60.000 km neue Denso-Kerzen und alle 30.000 km einen neuen Luftfilter (hängt halt davon ab wo der Wagen rumfährt), Ölsorten 10W40 oder 5W40 sind zu empfehlen. Der Motor hat eine Steuerkette und zwei Keilrippenriemen, was Arbeiten in dieser Richtung auch sehr überschaulich hält.
    In Europa war der Motor im XP9 nicht mehr erhältlich, dafür aber noch in Japan. Selbst im aktuellen XP13 ist der Motor in Japan noch im Einsatz.

    Spritverbrauch: Kann man im P1 mit sechs Litern fahren.
     
  7. #6 Holsatica, 25.03.2013
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    @all
    Danke fuer die Infos! Das hoert sich ja alles ganz gut an. Vielen Dank!!!
    Ich kann mich an den Yaris TS 1.5 noch erinnern, jedoch nicht, ob es sich um den gleichen Motor handelt. Den Yaris TS bin ich damals auch 2 oder 3 Mal gefahren, als der noch brandneu war. Ich erinnere mich, dass der ganz gut abging :D

    In Thailand soll der Motor 80kW haben. Was sind das? 110PS oder so aehnlich...
    Was die Wartungsintervalle angeht muss ich den Haendler nochmal fragen. Bisher habe ich nur Intervalle von 10.000 km kennengelernt. Die Thais machen anscheinend gerne Oelwechsel?(Beim Luftfilter macht es durchaus Sinn alle 10 bis 20.000km einen neuen einzubauen. Hier hat man mehr Staub auf den Strassen als in D.
    Bei den Oelsorten kann ich mich auch nicht von 5W40 oder 10W40 trennen, obwohl die Thais gerne 15W40 nehmen. Bei den warmen Temperaturen scheint das wohl kein Problem zu sein, aber troztdem... Ich wuerde auch lieber auf 10W40 setzen.

    Das der Yaris eine Steuerkette hat, gefaellt mir sehr gut. Bei unserem Chevrolet ist naemlich bald die ganz grosse Inspektion mit Zahnriemen usw dran. Da ich diesen Schrotthaufen eh nicht leiden kann, ist es ein guter Grund ihn nun gegen einen Toyota zu tauschen :D
     
  8. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Ich hab keine ahnung von den klimaverhältnissen bei dir, aber wenns meist heiß ist ist auf jedenfall ein w40 gut... W30 würde ich nicht nehmen...
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    von problemen mit diesem motor liest man praktisch nichts hier im forum.

    im yaris 1 ts war er nur mit einem zu kurz übersetzten 5. gang kombiniert, und er drehte dann gerne mal bei vollgas in den begrenzer...

    ...aber selbst solche drehzahlorgien haben ihm scheinbar nichts anhaben können bisher.


    von tte wurde er ohne grössere umbauten sogar mit einem kompressor ausgerüstet.

    der motor ist ne wirkliche empfehlung.
     
  10. #9 sachsenrolla, 01.04.2013
    sachsenrolla

    sachsenrolla Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    AE92 BT 20V 6-Gang, Ex-E11 G6R, Fahrrad
    Moin
    andere frage zum selben thema: ich hab mal was gehört von Yaris TS dass es den auch mit 150PS gibt!? Hab ich da was falsch verstanden bzw. gibt es den nur im außereuropäischen Raum?
     
  11. #10 Schöni, 01.04.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,

    das ist eine limitierte Auflage von ich glaube 500 Stück gewesen, die sind mit Turbo und die gab es nur in der Schweiz. Aber sonst stimmt das mit 150 PS. In Deutschland gab es dann den Yaris Compressor, der hatte 140 PS. Aber beide Typen sind so selten, dass man kaum einen bekommen kann.
     
  12. #11 GermanVitz, 01.04.2013
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Bei autoscout.ch sind schon einige drin...
     
  13. #12 sachsenrolla, 01.04.2013
    sachsenrolla

    sachsenrolla Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    AE92 BT 20V 6-Gang, Ex-E11 G6R, Fahrrad
    dort war ich grad mal schauen. nen Yaris 1.8 TS Kompressor und 214PS??? ist das ein umbau? kann ich mir gar nich vorstellen dass es sowas original gibt...
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 GermanVitz, 01.04.2013
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Jo, bemani nehm ich an....
     
  16. #14 sachsenrolla, 01.04.2013
    sachsenrolla

    sachsenrolla Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    AE92 BT 20V 6-Gang, Ex-E11 G6R, Fahrrad
Thema: Yaris 1,5L 1NZ-FE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forum 1 5 liter motor bei jaris

    ,
  2. motor 1nz

    ,
  3. toyota yaris 106 ps motor Problem

    ,
  4. 1nz fe 5w40,
  5. 1nz-fe,
  6. motor Toyota 1NZ-FXE 1.5l,
  7. Toyota 1NZ-FXE 1.5l
Die Seite wird geladen...

Yaris 1,5L 1NZ-FE - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  5. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...