Yaris 1.5 TS -> Probleme mit Radlagern?

Diskutiere Yaris 1.5 TS -> Probleme mit Radlagern? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo! Ein defekt des Radlagers, äußert sich doch oft durch Kurvenfahren oder? Bei Rechtskurven habe ich ein mieses Geräusch.. sobald ich nach...

  1. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hallo!

    Ein defekt des Radlagers, äußert sich doch oft durch Kurvenfahren oder?

    Bei Rechtskurven habe ich ein mieses Geräusch.. sobald ich nach Links fahre: Weg! Ist ein schleifen/krätzen

    Kommt von der linken Seite des Fahrzeugs.

    Evtl sind es auch nur die Bremsen, die schaue ich mir dann nochmal an (Vorne sind diese ganz neu)

    Gabs denn mal Probleme bei denen mit Radlagern? 60.000km gefahren
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suncruiser, 27.10.2009
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Defekte Radlager äußern sich durch ein Brummen, das mit zunehmender Geschwindigkeit lauter wird. Wenn du die Bremse vermutest dann steig ein paar mal kräftiger in die Eisen (wenns geht nicht mitten auf der Landstraße).
    Das erledigt sich dann meist von alleine. Guck doch mal nach ob die Achsmanschette richtig sitzt oder beschädigt ist. Wenn, dann ist das Fett raus und das Antriebsgelenk ist hin. Aber bei der laufleistung ehr unwahrscheinlich.

    Mach erstmal den Versuch mit der Bremse und dann weiterschauen.
     
  4. #3 Nonsens, 27.10.2009
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hey

    kontr. mal die staubbleche hinter den bremsscheiben
    vielleicht ist eine zu nah an einer bremsscheibe

    cu
     
  5. #4 SchiffiG6R, 27.10.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Ist wie bei (fast) jedem Yaris das Problem mit den Ankerblechen, die an der hinteren Bremsscheibe schleifen....Bremse zerlegen (Scheiben ab) und das Ankerblech mit Hammer und Verlängerung etwas in der unteren Hälfte umbiegen.
     
  6. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Danke, schau ich mir bei Tageslicht mal an
     
  7. #6 starletto, 28.10.2009
    starletto

    starletto Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    ich hab meine Bleche unten abgeflext. Beeinträchtigt die Funktion in keinster Weise
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.618
    Zustimmungen:
    357
    radlager sind gelegentlich nen problem beim yaris 1.

    die geräusche werden, wenn das linke kaputt ist, bei belastung in rechtskurven leiser.
     
  9. #8 YarisTS, 29.10.2009
    YarisTS

    YarisTS Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Meiner hat fast 80.000 km und seit einiger Zeit habe ich das Problem auch.

    Mittlerweile ist es extrem geworden. Eigentlich seit heute. In jeder Rechtskurve schleift es am linken hinteren Rad extrem.

    Ist es das Radlager oder die Staubbleche?
     
  10. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.618
    Zustimmungen:
    357
    eher dieses blech.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    @ YarisTS

    Wir haben langsam die gleichen Probleme.. ich hoffe wir haben nich gleichzeitig nen Motorschaden ;D
     
  13. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Als Info: Es waren wirklich die Ankerbleche hinten
     
Thema:

Yaris 1.5 TS -> Probleme mit Radlagern?

Die Seite wird geladen...

Yaris 1.5 TS -> Probleme mit Radlagern? - Ähnliche Themen

  1. Aygo 2006 Probleme

    Aygo 2006 Probleme: Hallo, ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen Toyota aygo Bj 2006 Benziner. Ich kaufte ihn gebraucht, bezahlte jedoch wenig dafür, da er schon einige...
  2. Probleme mit ZV

    Probleme mit ZV: Hallo zusammen, bin am verzweifeln und hoffe das einer mir hier helfen kann. Habe ein Toyota Camry (USA) bj:2010 Model 2011. Mein Problem ist das...
  3. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  4. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  5. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...