Yaris 1.3 springt nicht an

Diskutiere Yaris 1.3 springt nicht an im Motor Forum im Bereich Technik; Der Wagen hat bei feuchtem Wetter 2 Wochen ohne Bewegung gestanden. Er ist zuerst problemlos wie immer angesprungen. Nach 10 Minuten Fahrt war ein...

  1. #1 haraldk, 15.01.2012
    haraldk

    haraldk Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    yaris 1.3 mtt
    Der Wagen hat bei feuchtem Wetter 2 Wochen ohne Bewegung gestanden. Er ist zuerst problemlos wie immer angesprungen. Nach 10 Minuten Fahrt war ein kurzer Halt notwendig und ich habe den Motor ausgemacht. 2 Minuten später sollte es weitergehen, aber er sprang nicht mehr an.

    Strom ist genug da, alle Systeme gehen. Wenn ich die Zündung betätige höre ich aber nur ein Zack, Zack, Zack, Zack mit einer Frequenz von ca. 2-3/Sekunde . Und der Anlasser dreht nicht durch. Das Geräusch kommt im Motorraum irgendwo von der Fahrerseite. Wegen des Wetters und des Geräusches vermute ich eine Kurzschluss. Funkenflug oder Lichtbogen habe ich nicht ausmachen können, das Geräusch könnte also auch von einem immer wieder anziehenden Relais kommen.

    Jetzt war es zwei Tage trocken, aber das Ding läuft immer noch nicht.

    Kennt jemand solche Symptome? Sachdienliche Hinweise nehme ich gerne entgegen.

    Vielen Dank,
    Harald.
    P.S.: Yaris 1.3, 5-Türer mit MTT
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shar, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Fremdstarten schon probiert?

    Wenn nicht, mach das mal und zwar das 2.Fahrzeug bei laufendem Motor an die Batterie des Yaris (Zündung ist und bleibt aus) hängen und so erst einmal gute 5min. warten.
    Nach der Zeit, bei gleichzeitig erhöhter Drehzahl des 2.Wagen ein Startversuch unternehmen.
    Springt er an, weitere 5min. so warten (beide laufen lassen). Danach bei beiden Zündung aus/Abstellen und so die Starthilfekabel abklemmen.

    Anschließend den Yaris wieder starten - springt er nicht an, die Prozedur von eben wiederholen, nur daß man dann länger mit dem Abstellen und Abklemmen wartet.


    Grüße ~Shar~


    edit: Ansonsten hängt vmtl. der Anlasser oder hat eine Unterversorgung.
     
  4. #3 diosaner, 15.01.2012
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wen die Batterie leer ist und man versucht zu starten, dann klackt je nach Batteriezustand der Magnetschalter vom Anlasser und erzeugt diese Klackgeräusch in einer bestimmten Frequenz.

    Wie schon erwähnt, mal das Fzg überbrücken. Möglich, das eine oder mehrere Zellen der Batterie zusammengefallen sind.

    P.S. Mann kann die Starthilfekabel auch bei laufendem Motor der beiden Fzg abklemmen, ohne das es zu Schäden an der Elektronik kommt.

    Wichtig ist es nur, das die Kabel vor dem Startversuch in der richtigen Reihenfolge angeklemmt werden, sonst kann beim Starten die eine oder andere Sicherung durchbrennen und man baut sich zusätzlich Fehler ein.
     
  5. #4 Shar, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    In 99% der Fälle passiert auch nichts - liegt man jedoch bei den 1% hat man, wenns blöd läuft ein/mehrere defektes Steuergerät, weswegen ich dazu rate, diese Vorgehensweise sich gar nicht erst an zu gewöhnen.
    Auf der sichersten Seite ist man, wenn man bei ausgeschalteter Zündung an und abklemmt.


    Grüße ~Shar~
     
  6. #5 marko, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir fing es genauso an, Yaris paar Meter bewegt, ausgemacht, wieder angeworfen und er sprang nicht sofort an. Dann mal eine längere Stecke gefahren, ausgemacht und nach gut 8Std. wiedergekommen. Karre zickt, springt aber gerade noch so an. (echt Glück gehabt, stand 100km vom Wohnort)

    Zu guter Letzt war die tolle VARTA Batterie nach gut 3 Jahren defekt.......würde dir daher raten schnellstens eine neue Batterie zu besorgen, weil sonst stehst du nächstens irgendwo und der Karren macht keinen Muks mehr.

    P.S. Das zackzack was du hörst, ist das Relais und das ist ein gutes Anzeichen für eine leere Batterie....Relais zieht an, aber der Anlasser schafft es nicht mehr, um den Motor anzuwerfen.
     
  7. #6 Yaris 1.3, 16.01.2012
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Das ist die gute deutsche Wertarbeit. :] Zum Glück hat der neue Yaris so gut wie keine Teile deutscher Zulieferer mehr verbaut.
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.101
    Zustimmungen:
    8
    Zum Glück hat der von Einsparungen gezeichnete yaris 3 aber auch überhaupt nix mit dem hier zu tun...
     
  9. #8 Schöni, 16.01.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.192
    Zustimmungen:
    39
    Selten so einen Schwachsinn gelesen :P
     
  10. #9 the_janitor, 16.01.2012
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    DUNK! DUNK! DUNK!
    (mit dem Kopf auf den Schreibtisch hau)

    kaum ließt man in meinem Thread Yaris, ratet mal wer wieder seinen Senf ablässt...

    so ein Klackgeräusch hatten wir beim alten Corolla Verso (E12) meiner Eltern mal, wir dachten auch erst die Batterie wär leer, dabei lags an einem völlig oxidierten Kontakt der wohl einen Kurzen erzeugt hat und ne Sicherung rausgehauen hat... evtl die mal checken, dauert ja nicht lang.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 marko, 16.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2012
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG] [​IMG]

    Da sieht man dass du null plan hast........
     
  13. #11 --SAMSON--, 16.01.2012
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Neeein,der arme Schreibtisch :D:D:D

    der Yaris des Threaderstellers springt nicht an, unser Foren-Yaris 1.3 hingegen schon^^:birthday
    Gruß
    Robin
     
Thema: Yaris 1.3 springt nicht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris anlasser defekt

    ,
  2. toyota yaris anlasser dreht nicht

    ,
  3. toyota yaris hybrid springt nicht an

    ,
  4. toyota yaris anlasserrelais,
  5. anlasser toyota yaris klackt,
  6. auto springt nicht an anlasser dreht nicht toyota,
  7. anlasser sicherung toyota yaris,
  8. Toyota Yaris keine Zündung,
  9. toyota auris hybrid springt nicht an,
  10. auto anlasser dreht motor startet nicht,
  11. toyota yaris anlasser schaltrelais,
  12. toyota yaris springt nach kurzer fahrt nicht mehr an,
  13. yaris magnetschalter,
  14. toyota yaris sicherungen anlasser,
  15. toyota yaris springt nach kurzer Fahrt nicht an,
  16. toyota yaris springt nicht an 2007,
  17. anlasser Defekt Toyota kostet,
  18. yaris anlasser problem,
  19. toyota yaris 1.0 Anlasser defekt ,
  20. toypta yaris 2008 springt nicht an öl,
  21. yaris start relais defekt,
  22. kosten zündung yaris,
  23. batterie befestigen toyota yaris 1.3 bj.2006,
  24. anlasser toyota yaris 1.3 bj. 2006,
  25. Toyota Verso Yaris 1 3 l springt nicht mehr an!
Die Seite wird geladen...

Yaris 1.3 springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  2. Extra Lautsprecher Yaris XP9

    Extra Lautsprecher Yaris XP9: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich dem Einbau zusätzlicher Lautsprecher in meinen Yaris. Ist dieses mit dem Serien Radio (mit Navi...
  3. Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr

    Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr: Hallo, unser Yaris Bj 2007 ist mit uns nach Großbritannien gegangen und auch wieder zurückgekehrt, deswegen haben wir einen kompletten Satz...
  4. Supra MA70 springt nicht mehr an

    Supra MA70 springt nicht mehr an: Brauche dringend Hilfe! Nach Werstattbesuch , es wurde die Hydraulikleitung der Lenkung gewechselt, war die Heimfahrt ganz normal. Am nächsten...
  5. RAV4 III springt nicht an

    RAV4 III springt nicht an: So Freunde, gestern hat der Toyota es wieder nicht geschafft. Batterie zieht gut durch aber Diesel kommt nicht. Und da ist der gute Diesel von...