Yaris 1.0 XP9: Probleme mit Klimaanlage. Yaris dreht extrem hoch und kommt kaum vom Fleck

Diskutiere Yaris 1.0 XP9: Probleme mit Klimaanlage. Yaris dreht extrem hoch und kommt kaum vom Fleck im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo ihr lieben, besitze den XP9 Bj. 2007 mit 69 PS seit über einem Jahr. Es war mir nie aufgefallen (Gebraucht von privat und das hat er mir...

  1. #1 mylittleyaris, 17.06.2021
    mylittleyaris

    mylittleyaris Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Hallo ihr lieben,
    besitze den XP9 Bj. 2007 mit 69 PS seit über einem Jahr. Es war mir nie aufgefallen (Gebraucht von privat und das hat er mir verschwiegen!) aber mit der Klima stimmt etwas überhaupt nicht.
    Daß diese bei dem eher trägen 69 PS Yaris schon ordentlich an Leistung zieht und den Yaris noch träger und zäher macht ist ja bekannt und normal.

    Bei mir ist es aber so daß nach einschalten der Klima so nach 5 bis 10 Minuten der Yaris im beschleunigen immer schlechter vom Fleck kommt bis fast in den Begrenzer und man trotzdem nicht los kommt. Habe schon etwas im Netz geguckt und es könnte was mit der Magnetkupplung zu tun haben?
    Ohne Klima läuft und schaltet der kleine aber wie am Schnürchen und die Kupplung wurde auch vom Vorbesitzer gerade erst (vor 4000km) gewechselt und es ist auch so daß sie stramm ist etc.

    Was könnte es wohl sein? Was könnte ich machen und testen, Faktoren ausschliessen etc. wie gesagt alles wie am Schnürchen und Klima kühlt auch und keine komischen Geräusche nur dass mit der Drehzahl nach einiger Zeit.
    Klimacheck samt nachfüllen habe ich vor 2 Wochen erst machen lassen, keine Ahnung wann die davor daß letzte mal gemacht wurde.
    Danke schonmal ...
     
  2. Anzeige

  3. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hat der Yaris das automatisierte Schaltgetriebe (MMT)?

    War das Phänomen auch schon vor dem Klimaservice aufgetreten?
    Hat die Klima vorher funktioniert?

    Der Kompressor im XP9 hat keine Magnetkupplung.
     
  4. #3 mylittleyaris, 18.06.2021
    mylittleyaris

    mylittleyaris Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Danke für deine Antworten.
    Nein, ist ein normaler Handschalter.
    Ja, das Problem war auch vor dem Klimaservice da. Dachte daß eventuell durch zu wenig Klimagas der Kompressor überlastet wird. Vorher funktionierte die Klimaanlage auch und kühlte ja Durch den Service hat sich also praktisch nichts geändert.
    hmm, was könnte wohl nur der Grund dafür sein? Doch irgendwie defekte Kupplung? Ist mir wirklich ein Rätsel ...
     
  5. #4 altmarkmaik, 18.06.2021
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    361
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Hi

    Lass ma besser das Klimaanlage aus . "Möglich" das frisst bald Kolben in Kompressar :birthday
    Oder dessen Lager sind schwerrgängig.

    Auf jeden Fall vom Fachmann überprüfen lassen.

    Haben die Kolben erst gefressen ist es möglich das Späne ins System kommen und es richtig teuer wird.

    LG
    Maik
     
  6. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Meinst du damit dass die Drehzahl hochgeht ohne dass beschleunigt wird (=durchrutschende Kupplung)? (frimekilla beschreibt sowas als "geht von alleine aufs Gas".)

    Wenn du während des Beschleunigens die Klimaanlage ausschaltest, kommt in dem Moment die Leistung spürbar wieder?
     
  7. #6 mylittleyaris, 18.06.2021
    mylittleyaris

    mylittleyaris Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Habs heute nochmal getestet. Also, lasse Sie aber auch auf jeden Fall aus erstmal, ist ja nichts wirklich wichtiges und ohne ist ja auch alles voll in Ordnung.
    Also, mit Klima an umher gefahren und erstmal alles relativ normal, man merkt daß etwas an Leistung also Durchzug fehlt aber so soll es halt auch sein.
    War dann kurz einkaufen und nach dem einkaufen war es wieder da. Motor dreht hoch aber kaum Beschleunigung. Ja kann man so als Durchrutschende Kupplung beschreiben. Dabei ist es egal ob Klima an oder aus. Solange der Motor, speziell der Klimagasbehälter heiss ist, ist dies so.
    Werde mal bei Gelegenheit Bilder und Videos davon machen! Und ob dies auch wirklich nur bei Aussentemp. > 25 °C so ist ...
     
  8. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wenn Öl auf die Kupplung gelangt ist, könnte es sein, dass mit zunehmender Motor/Getriebe/Kupplungs-Temperatur die Wahrscheinlichkeit den Durchrutschens steigt.
    Bei frimekilla war Getriebeöl auf der Kupplung. Weißt du warum bei deinem Yaris die Kupplung getauscht wurde - vielleicht war das ja der Grund?
    Ich denke die Klima hat nichts damit zu tun, nur dass es warm draußen ist und man mit Klima mehr Gas gibt und so der Motor höhere Drehmomentspitzen erzeugt.
     
  9. #8 mylittleyaris, 18.06.2021
    mylittleyaris

    mylittleyaris Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Nochmal, die Probleme treten nur! auf wenn die Klima an war/ist. Ohne kann ich Drehmomentorgien liefern wie ich will der Yaris fährt normal (geqäualt mit seinen 69PS).
    Aber irgendwie muss es ja an der Kupplung liegen daß die durchrutscht ... Hilft wohl nur Werkstatt wobei bei dem Wagen natürlich eine Repeartur von mehreren hundert Euro schon sich kaum lohnt ... hmmm
     
  10. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Wie wird den der Klimakompressor an diesen Modellen geregelt? ist der permanent am laufen oder wird da irgendwie das Pully härter oder weicher um nicht mit zu drehen?
    Wenn das Problem nur auftritt wenn die Klima an war oder ist muss es ja irgendwie mit dem Kompressor zusammen hängen ?(

    Gruss Urs
     
  11. #10 Chemnitzer, 19.06.2021
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    106
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Die rutschende Kupplung kann, rein technisch, nicht mit der Klimaanlage zusammenhängen.
    Nur über die Temperatur. Entweder Öl auf der Kupplung, oder kein Spiel.
     
  12. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Der Kompressor dreht sich immer mit (ohne Magnetkupplung), nur der Kolbenhub wird über ein Steuerventil verändert (Taumelscheibenkompressor).
     
  13. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Kann diese Steuerventil und/oder klemmende Taumelscheibe die Symptome verursachen? Ich kann mir beim besten Willen keinen Zusammenhang mit der Getriebekupplung vorstellen wenn das ganze „nur“ Auftritt wenn die Klima mal an war oder läuft ansonsten nicht.

    Gruss Urs
     
  14. #13 eNDi, 19.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2021
    eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    1.056
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich sehe auch keinen Zusammenhang zwischen der Last des Klimakompressors (egal ob beabsichtigt oder durch einen Defekt) und der Getriebekupplung.
    Aber vielleicht wird's mit einem Video von @mylittleyaris klarer, und vielleicht kann er noch was zum Grund der Kupplungsreparatur rausfinden.

    Es kann auch gut sein, dass das Motorsteuergerät den Klimakompressor abschaltet, wenn die Gaspedalstellung vermuten lässt, dass die ganze Motorleistung zum Beschleunigen gefordert wird. Beim E11 wird z.B. der Klimakompressor gesperrt, wenn das Gaspedal zu mehr als 50% gedrückt wird und die Geschwindigkeit kleiner als 70km/h ist.
     
  15. #14 Chemnitzer, 19.06.2021
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    106
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Das wäre eine Möglichkeit, das beim Beschleunigen der Motor einen kleinen Leistungstoß bekommt, wenn die Klimaanlage sich wegschaltet. Wenn das Leistungsplus schon ausreicht, um die Kupplung zu überfordern, ist auch was nicht in Ordnung!
     
  16. #15 mylittleyaris, 19.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2021
    mylittleyaris

    mylittleyaris Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    So ihr lieben, erstmal danke für die vielen Antworten. Also es ist nachdem ich jetzt eine Tour bei der Hitze gemacht habe doch so, daß das ganze auch ohne Klima auftritt.
    Also an wirklich heißen Tagen wie die letzten nur (an normalen tagen alles wie am Schnürchen) dreht er hoch, ohne wirklich vorwärts zu kommen. Also die Kupplung greift anscheinend nicht. Wie eNDI schon schrieb: "Wenn Öl auf die Kupplung gelangt ist, könnte es sein, dass mit zunehmender Motor/Getriebe/Kupplungs-Temperatur die Wahrscheinlichkeit den Durchrutschens steigt.
    Bei frimekilla war Getriebeöl auf der Kupplung. Weißt du warum bei deinem Yaris die Kupplung getauscht wurde - vielleicht war das ja der Grund?"
    Werde dies erstmal als primäre Ursache sehen, danke ersteinmal!
    P.S: Was meint ihr, wie teuer wäre wohl die Reperatur in einer freien Werkstatt? Also Simmerring/Kupplung?
     
  17. #16 mylittleyaris, 19.06.2021
    mylittleyaris

    mylittleyaris Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    P.S.S. Oder was könnten einfache Massnahmen sein die ich ersteinmal durchführen könnte? Vlt. befindet sich Wasser oder Öl/Wasser Emusion im Getriebe und dehnt sich bei übermässiger Hitze aus oder ...!?
     
  18. #17 Chemnitzer, 19.06.2021
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    106
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Da hilft nur Kupplung erneuern und Fehlerquelle herausfinden und beheben.
     
    Max T. und eNDi gefällt das.
Thema:

Yaris 1.0 XP9: Probleme mit Klimaanlage. Yaris dreht extrem hoch und kommt kaum vom Fleck

Die Seite wird geladen...

Yaris 1.0 XP9: Probleme mit Klimaanlage. Yaris dreht extrem hoch und kommt kaum vom Fleck - Ähnliche Themen

  1. Suche Rücklicht links Yaris XP9 2009

    Suche Rücklicht links Yaris XP9 2009: Hallo zusammen, Ich suche ein Rücklicht für die linke Seite meines 2009er Yaris XP9. Ich freue mich über Euer Angebot Viele Grüße Kaberry
  2. Leerlauf Drezahl Yaris XP9 TS

    Leerlauf Drezahl Yaris XP9 TS: Hallo Leute, habe seit 2 Tagen probleme mit mein Toyota Yaris 2007 XP9 1,8liter 133 PS. Der Stand gut über 1 Woche in der Garage. Als ich den...
  3. Yaris XP9 geht einfach aus

    Yaris XP9 geht einfach aus: Hallo, ich habe hier ein Problem mit meinem Yaris (Bj. 2005, 1.3 mit Multimode-Getriebe, EU-Import). Im Stand geht er manchmal (ca. alle 50 km -...
  4. Suche analogen Tacho für Yaris XP9 ohne Start/Stop

    Suche analogen Tacho für Yaris XP9 ohne Start/Stop: Suche einen Tacho wie auf dem Bild. Aber ohne Start/Stop. Welche Artikelnummer brauche ich da? Bitte helft mir.
  5. Yaris XP9 Startschwierigkeiten

    Yaris XP9 Startschwierigkeiten: Hallo, nachdem die Kraftstoffpumpe komplett getauscht wurde, springt der Yaris schlecht an. Ist das Kraftstoffdruck-Regelventil direkt in der...