Yaris (1.0) gibt länger Gas, als er soll

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von -GD-, 01.12.2004.

  1. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich jetzt meinen Yaris hab, ist mir nach ein paar Kilometern aufgefallen, dass er beim schalten irgendwie Gas gibt: ich beschleunige, nehme den Fuß vom Gas und trete auf die Kupplung. Und genau dann dreht er irgendwie ein bisschen hoch (ein paar Hundert Touren). Ist mir besonders bei niedrigen Drehzahlen (ca. 2000-2500) aufgefallen. Hat jemand ne Idee, warum?

    Anfangs dachte ich, dass ich vielleicht noch halb auf dem Gas stehe, aber das kann ich ausschließen. Die meisten werden bei solchen Drehzahlen sicher nicht schlaten, aber im Ort vom 3. in 4 oder 4. in 5. hat man halt solche Drehzahlen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkelchen, 01.12.2004
    Onkelchen

    Onkelchen Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Das kenne ich. Ist bei unserem E12 auch so. Ist halt ein bisschen ungewohnt, wenn man das nicht kennt.
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    beruhigt mich ja...
     
  5. #4 rückholfeder, 01.12.2004
    rückholfeder

    rückholfeder Guest

    und der gaszug klemmt nicht ein bissel?

    macht er das bei 1500-1750 U/min vom 4ten in den 5ten auch, vielleicht sogar stärker?

    soll das "zwischengas" sein, um die kupplung zu schonen?
     
  6. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Ja sowas wie Zwischengas. Hab hier mal im Forumgelesen das das dazu gut sein soll um die Gangwechsel auch bei langsamen Schaltvorgängen flüssig und ruckelfrei hinzubekommen.
     
  7. #6 AvensorVersor, 01.12.2004
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die "Opa-Funktion" das ham die VVTis mein E12 1.4 hats auch!
    Man geht vom gas und kurz bleibt er so oder dreht noch ein stückchen höher!!

    Ist tatsächlich standard, so gewollt und gehört so!
    War bei meinem Händler und hier im Forum wurde mir auch der "kummer" genommen!! :D

    Reden wir in 1000km weiter, da merkst dus garnet mehr!! :P :P
     
  8. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Besser Drehzahl hoch als Motor aus wie bei mir.
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    hat mein E12 1.6er auch , hat mich am Anfang gestört jetzt nach 10000km krieg ich das beim Schalten und kuppeln so hin das es perfekt klappt.
     
  10. #9 Musicus, 02.12.2004
    Musicus

    Musicus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso AR2 FL, Aygo, Honda CBF600
    Kann mich nur anschließen. Ich kenn des ganze ja nur vom Leihwagen-Yaris, wenn meiner mal in der Werkstatt is. Der machts ganz genauso (welche Überraschung...) und am Anfang hats mich auch gestört, aber ich muss sagen, man gewöhnt sich dran und lernt auch, so zu schalten, dasss er net jedesmal aufheult... 8)
    Gruß, Musicus
     
  11. #10 neohelix, 02.12.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Da hatten wir vor nem halben Jahr schonmal ne Diskussion drüber:

    - Das Gaspedal reagiert sehr sensibel

    - Dieses kurze Hochdrehen nach dem Auskuppeln ist nicht gewünscht, sondern kommt daher, dass du noch minimal auf dem Gas stehst ;)

    - Wenn du dich richtig darauf konzentrierst, kurz vor dem Auskuppeln komplett vom Gas zu sein, dann dreht der Motor auch nicht nochmal kurz hoch


    Ich dachte zuerst auch, dass das die Schaltvorgänge sanfter gestalten sollte, liegt aber echt nur am sensiblen Gaspedal/Motorsteuerung.

    Beim E9 z.B. kannst den Fuß noch bischen aufm Gas lassen und der dreht nicht hoch ;)
     
  12. #11 Nenen II, 02.12.2004
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Und wie der E9 bei kuppeln hochdreht, auch wenn man den Fuss komplett vom Gas nimmt.
    So extrem gibt es die nervigen Drosselklappendämpfer nur bei japanischen Alltagsautos (bei Honda beispielsweise ganz extrem beim Jazz und beim S2000 überhaupt nicht, bei Nissan das gleiche mit Micra und Z 350). Wahrscheinlich wissen auch nur die Japaner wozu das gut sein soll. Vielleicht für automatik-gewöhnte In-Zeitlupe-Schalter... ;(
     
  13. #12 neohelix, 02.12.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Unser AE95 Tercel damals hat das nicht gemacht, und der XLi von meinem Kumpel macht das auch nicht (obwohl es da wohl immer darauf ankommt, wie das Gaspedal eingestellt ist, denn bei beiden gab/gibt es etwas Spiel am Pedal...)
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Beschweren sich da etwa Fahrer bei Toyota, daß sie zu blöd zum weichen Schalten sind? :rolleyes: :D
    So viele haben inzwischen über dieses Hochdrehen geklagt, daß es wohl nicht einfach nur ein empfindliches Gaspedal sein wird, oder?
     
  15. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    @rückholfeder: so leicht wie das Gas zu treten geht, kann da eigentlich kein bowdenzug sein. geht doch garantiert elektronisch...

    na danke auch. ich bin 22 und ein armer student, der Sprit sparen muss ;(

    1000km werden da nicht reichen. Wenn ich einmal den Schlüssel rumdrehe (freitags) dann sind am Montag 600 - 1000km mehr drauf. nuja, is ein andres Thema. denkmal ich gewöhn mich dran. Genau wie an das höhere Standgas beim Civic, wenn er kalt war. Fand ich richtig böse, wenn man in niedrigen Drezahlen gefahren ist und die Kiste beschleunigt, obwohl kein Fuß aufm Gas ist...
     
  16. #15 CRX_ED9, 02.12.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch geil so...
    Ich kann am Morgen durchs ganze Dorf cruisen, ohne einmal Gas zu geben... :D

    Zudem hat z.B. ein MR2 SW20 auch ein recht hohes Standgas wenn er kalt ist... Und viele andere Japaner auch... ;)
     
  17. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenn du den nur gelegentlich fährst und dich langsam an ne rote ampel rollen lässt un d dein auto plötzlich wieder beschleunigt, ist das nich so lustig. da isses mir ja aufgefallen und ich dacht der bowdenzug hängt...
     
  18. #17 Navigator, 03.12.2004
    Navigator

    Navigator Guest

    Ich hab gehört das die neuen Tyotas gar keien Bowdenzug/Gaszug haben wie CyberTim schon sgate..da wirdn Potentiometer sein, bin mir da aber net 100% sicher..
     
  19. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    laut Rechnungen für die Durchsichten, ist Kuppliung und Bremse hydraulischt (der Posten für die Flüssigkeit taucht auf). Beim Golf IV von meinem Daddy ist das Gas auch schon elektrisch. Ich vermute mal, dass Toyota da nicht hinterher hinkt...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Nene der Yaris hat noch nen Gaszug!!
    Der Prius2 z.B. hat schon n elektrisches Gaspedal, der T25 wenn mich nicht alles täuscht auch?!

    Toyota is da nicht hinterher, die Testen die Sachen nur länger wie z.B. VW, die hauen das einfach auf den Markt! Möchte nicht wissen wieviele Golf schon liegen geblieben sind wegen dem elekrischen Gaspedal!!

    Gruss
     
  22. #20 Toyota-Neuling, 07.12.2004
    Toyota-Neuling

    Toyota-Neuling Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.12.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe seit September einen Corolla (Neu) Sol mit 1,4 l/97 PS. Hat das gleiche Phänomen wie der Yaris. Hat auch definitiv noch einen Gaszug.Habe auch schon in der Werkstatt nachgefragt, wäre aber normal. Bin ich von meinen bisherigen Autos so aber nicht gewohnt gewesen (VW, Audi).
    Opa- Funktion? Dachte bis jetzt immer mein alter Audi wäre aus der Opa- Klasse.

    MfG

    Heini
     
Thema:

Yaris (1.0) gibt länger Gas, als er soll

Die Seite wird geladen...

Yaris (1.0) gibt länger Gas, als er soll - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...