Yari 2 Bj 12/05 Schleim im Öldeckel

Diskutiere Yari 2 Bj 12/05 Schleim im Öldeckel im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Zusammen Habe gestern bei meinem Yaris den Öldeckel aufgemacht und habe festgestellt das im Inneren des Öldeckels sich ein gelb brauner...

  1. rosi20

    rosi20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Habe gestern bei meinem Yaris den Öldeckel aufgemacht und habe festgestellt das im Inneren des Öldeckels sich ein gelb brauner schleim gebildet hat, der letzte Ölwechsel war am 12.06.08 Km stand 26.... jetzt habe ich so ca. 35.... km runter.
    Der nächste Ölwechsel wäre entweder bei 42...km oder halt im Juni 2009.
    Ich fahre zur Arbeit ca. 14km hin und 14km zurück davon ca. 5 km Autobahn. Ölsorte 5W 30 ich habe ein bisschen Angst, heißt das jetzt das meine Zylinderkopfdichtung defekt ist oder was kann das sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RALLE86, 02.02.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    schau mal ob in deinen Kühlwasserbehälter ein Ölfilm obendrauf schwimmt.
    wenn ja wird es wohl die Kopfdichtung sein.
     
  4. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Nix da Kopfdichtung, das was man da sieht ist das kondensierte Wasser welches aus dem Blowby und der Luft kommt.

    Tritt die Kiste mal richtig auf der Bahn wenn er annähernd warm ist.
     
  5. #4 RALLE86, 02.02.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Hau Manitu hat gesprochen, aber schauen schadet doch trotzdem nicht.
    Bleibt mir nix weiter zu sagen der Motorenspezi hat gesprochen :D :)
     
  6. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Ein ZKD Schaden der "nur" Öl und Wasser verbindet ist sehr unwahrscheinlich, da die Sicken mehr im Bereich des Brennraums belastet werden. Also wenn, dann fängt ein ZKD Schaden meist da an.
    Warum Manitu? Warum Spezi?!
     
  7. #6 RALLE86, 02.02.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    3s-ge-t muss ich noch mehr sagen, man sollte auch erkennen wenn jemand mehr Erfahrung und Wissen im Umgang mit etwas hat, als man selbst. :)
    Sammle zwar in beiden Bereichen meine Erfahrungen, aber der Karosseriebereich ist dann doch vorwiegend(berufsbedingt) der Meinige.
     
  8. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Easy, wollte mich nciht aufspielen!!!

    Ich bin der Noob wenn es um die Karosse geht ;)
     
  9. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht schlimm, Rosi! Du kannst den Öldeckel sauber machen und weiterfahren. Das ist wie schon gesagt nur ein Gemisch aus Wasser und Öl, was du oft bei Kurzstrecken im Motor hast. Wenn sich der Ventildeckel wie bei alten Autos leicht abschrauben lässt, kannst Du das auch machen. Dort drunter ist dann auch ganz viel von dem Schleim. Alles abwischen, noch eine neue Ventildeckeldichtung rein und wieder anschrauben. Ist aber kein muss. ;)
     
  10. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    und bitte keine ATU motorspühlung machen :D
     
  11. #10 RALLE86, 03.02.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    @ redt18

    Ich glaube du verstehst mich falsch, dass sollte nur ein kleiner Spaß sein. Ich habe großen respekt vor dem was du machst und glaube das du mehr Ahnung von Motoren hast als ich. Nichts für ungut war bloß ein Missverständnis
     
  12. #11 Ädam`s, 03.02.2009
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.225
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja das kommt von den kurzstrecken, da bildet sich etwas kondenswasser.
    dadurch das der motor nie richtig warm wird kann das nicht verdunsten und gibt zusammen mit dem öl dan so nen schaum.

    also mal auf die AB und mal ordentlich an den ohren nehmen, dass er mal richtig heis wird
     
  13. rosi20

    rosi20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

    Also muss ich mi keine Sorgen machen dann werde ich mal deinen Tipp beherzigen und mal auf die Bahn fahren



    Dan hätte ich noch eine Frage wie oft und wie viel ( Lange) Kilometer müsste ich den so auf die Bahn fahren und Stoff geben.

    PS Ich werde mal ein Foto von dieser Flüssigkeit machen weil, ich habe im Internet so viele Schlimme Bilder von diesen besagten Schleim gesehen, da denke ich das bei mir noch nicht so schlimm ist, und ich Ädam`s Tipps beherzigen kann.

    Danke
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    So wie hier: ?(
    http://board.toyotas.de/thread.php?postid=1550066

    Bei uns war es auch mal so, wegen Kurzstrecke. Den Deckel abzunehmen, sauber zu machen und wieder aufzuschrauben, hat keine 5 Minuten gedauert. Man kam aber auch besser ran, wie als bei dem Motor auf den Bildern. :D

    Wenn Du das Geld hast, dann fahr ruhig eine lange Strecke. ;)
     
  16. rosi20

    rosi20 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja Ne so Schlimm Ist es bei mir nicht aber schon Krass die Bilder! 8o
     
Thema:

Yari 2 Bj 12/05 Schleim im Öldeckel

Die Seite wird geladen...

Yari 2 Bj 12/05 Schleim im Öldeckel - Ähnliche Themen

  1. Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006

    Diverse Fehelemeldungen beim RAV4 Bj. 2006: Erstmal ein Hallo in die Runde. Bin neu hier und hoffe dass ich Hilfe bekomme auf mein Problem das mein RAV 4 Baujahr 2006 seit ca 3 Wochen hat....
  2. Ruckeln - Abmagern in der Warmlaufphase, Reinigung DK RAV4 II (XA2, EZ 05)

    Ruckeln - Abmagern in der Warmlaufphase, Reinigung DK RAV4 II (XA2, EZ 05): Nachdem eine Nachfrage bei Toyota und Rechechen hier und im Web mich darauf gebracht haben, dass der Grund für dieses häufige fast Absterben des...
  3. Lamdasonden RAV4 II (XA2) 150 PS, z. B. EZ '05

    Lamdasonden RAV4 II (XA2) 150 PS, z. B. EZ '05: Hat vielleicht einer Informationen darüber, welche 4 Lambdas in dem RAV verbaut sind bzw. die originalen TOYOTA Ersatzteilnummern, noch besser...
  4. Hutablage RAV4 Gen 2.

    Hutablage RAV4 Gen 2.: Hallo zusammen Suche dringend günstig ne Hutablage für nen RAV4 2Gen. Hat die wer noch rumliegen und würde sie evtl auch verschicken.... MFG Chris...
  5. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...