XXX Dyno-Run "Starlet Turbo" XXX

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von Quite, 29.07.2009.

  1. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Last but no least, mein DYNO-Bericht

    Fahrzeug: Starlet Glanza Umbau
    KM-Stand: 57000km
    Motor: 4efte GenII mit CT9 Lader
    Serienleistung: 135PS @0,65bar
    Drehmoment: 157Nm

    Veränderungen:
    3,5" Abgasanlage nur mit FOX ESD ab Kat
    Fächerkrümmer
    Direkt-Kaltluftansaugsystem
    ARC-Ladeluftkühler (TMIC)

    Ergebniss:

    [​IMG]

    Beim 1 Run welchen wir im 4 Gang durchgeführt haben sprang der Notlauf (Lo-Boost) an da ich die Tachowelle abgenommen habe um zu verhindern das er in den Speedlimiter läuft, was er auch getan hätte. Maximales Drehmoment bei 183km/h, Vmax bei etwas über 210km/h. Es standen dann bescheidene 100KW als quasi die Serienleistung auf dem Monitor.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Starmotion, 29.07.2009
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    wie bereits gesagt........glückwunsch zu dem tollen ergebniss,
    bin auf das video gespannt, auf der kamera kam es ja nicht so richtig rüber :D
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    das drehmoment ist echt spitze :] :]
     
  5. #4 motorsport-e9, 29.07.2009
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Dafür klingt es aufm Fernseher um so geiler.
    Und die Farben, insbesondere das ROT, sind sehr gut geworden.

    Quite und sein kleiner zischender Düsenjäger. :]
    Auch von mir noch alles Gute zu der Leistung. :D
     
  6. #5 Sgt.Maulwurf, 29.07.2009
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Den Motor will ich auch in meinem Starlet haben!!!
     
  7. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    auch wieder nicht schlecht =P
     
  8. #7 EngineTS, 29.07.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Gratuliere zum coolen ergebnis :)

    160 PS zu 135 ist schon nicht wenig :) vorallem für einen 1.4 Liter :)
     
  9. #8 <Kit Kat>, 29.07.2009
    <Kit Kat>

    <Kit Kat> Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Beeindruckend. Mein erstes Auto war ein P8, hatte damals immer von dem Turbo geträumt ;)
     
  10. #9 EngineTS, 29.07.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Aber es wird immer der Gang genommen der die 1:1 übersetzung hat und das ist ja meistens der 4 stimmts( Beim 5 Gang Getriebe) ?
     
  11. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Das ist schon richtig, allerdings spielt das Verhältniss nur insofern eine Rolle als das sich die Reibung verschiebt, das gleicht man aber letztlich durch die Messung der Schleppleistung wieder aus. In unteren Gängen hat man allerdings ein mögliches Schlupfproblem, die Werte insgesamt bleiben aber gleich.
     
  12. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    fährst du noch standard LD?
     
  13. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    @ Rocka: Laut Messprotokoll (violette Linie/Druck1) waren es 0,66bar , also eigentlich Standart Ladedruck. Problem war bisher der Krümmer welcher bei meiner Abstimmung durch Boostcreep-effekt (unkontrolierter Anstieg des Ladedrucks infolge von unzureichender Druchströmung der Abgasseite) mir den Ladedruck bis 0,8bar gezogen hat, welches die maximale Auslegung ohne Einspritzveränderungen darstellt. Durch den neuen Fächerkrümmer ist Boostcreep nun weg und der weg frei für den HKS-Actuator den ich dann auf 0,8 bar stellen kann. Man sieht auch wie die Orginal-Wastgatedose nachgibt, das Tal hinter dem ersten anstieg, die Feder ist warscheinlich (für das alter üblich) fertig und bekommt die Klappe kaum geschlossen wenn sie erstmal offen ist.
     
  14. #13 Sgt.Maulwurf, 29.07.2009
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Hast du mal Bilder von deinem Wagen selbst?
     
  15. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    schau doch im showroom ;)
     
  16. #15 SirPaseo, 29.07.2009
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Sehr gutes Ergebnis!
    Ich hoffe meiner bringt das auch so um den Dreh.
    Welchen Lader hattest du nochmal? A oder B?

    Krümmer
    DP
    HKS Dose
    Japspeed Abgasanlage 2,5"/3"
    FMIC
    habe ich ja schon.
    Sollte also dann ja hoffentlich auch so in dem Bereich liegen von der Leistung wie deiner.
     
  17. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
  18. #17 Sgt.Maulwurf, 29.07.2009
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Wie geil. Hab mir grad den anderen Thread durchgelesen. Den wür dich gern mal fahren^^.
    Ist der erste linkslenker GLANZA den ich kenn.

    Echt schönes Auto. Halte es für immer in Ehren!!!
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Starmotion, 29.07.2009
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    soweit ich weiss auch der einzige, ich durfte ihn schon mal fahren :D
     
  21. #19 YF - Company, 30.07.2009
    YF - Company

    YF - Company Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P8 (Prototyp), Glanza V
    Wie schon im Starletforum geschrieben, ein fantastisches Ergebnis 8)

    Ich durfte die "Diva" ja auch schonmal fahren und muss sagen der geht wie die Hölle, und das ist keine Untertreibung :D

    Also Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Ergebnis!!!
     
Thema:

XXX Dyno-Run "Starlet Turbo" XXX

Die Seite wird geladen...

XXX Dyno-Run "Starlet Turbo" XXX - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...