Xenon - Nachrüstsatz für Avensis T25

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Karl-Josef, 20.02.2008.

  1. #1 Karl-Josef, 20.02.2008
    Karl-Josef

    Karl-Josef Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre einen Avensis T25, Bj 2003.

    Gibt es die Möglichkeit, an diesem Fahrzeug einen Xenon - Nachrüstsatz zu installieren?
    Hat jemand Erfahrung mit einem solchen Nachrüstsatz?
    Im Internet habe ich Anbieter gefunden, die H7 - gesocklte Xenon - Nachrüstsätze verkauft.

    Danke für Eure Unterstützung und weiterhin viel Freude mit Eurem Toyota

    Gruß

    Karl-Josef
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muc

    muc Guest

    Wenn du was illegales einbauen willst, dann tu dir keinen Zwang an und besorg dir so was.
     
  4. #3 Blackscorpion, 20.02.2008
    Blackscorpion

    Blackscorpion Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    hmm kauf dir lieber hellere birnen...
    xenon kostet viel und wenn da was putt geht kostet es wieder n haufen.....

    greaz
     
  5. #4 Bezeckin, 20.02.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Die bei Ebay sind, wie muc schon sagte, illegal.

    Legale Umbausätze, bzw. Umbauten, gibt es auch, ist aber mit viel arbeit verbunden. Muss ja die Waschanlage, etc. nachgerüstet werden.
     
  6. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Um Xenon legal zubetreiben muss man folgende Auflagen erfüllen.
    1. Klarglasstreuscheibe
    2. Streuscheibenwaschanlage
    3. Automatische Leuchtweitenregulierung

    Ein Xenonsystem darf nur mit der zusammen geprüften Linsensystem, Brenner und Korpus betrieben werden, H7-Linsensystem sind dies nicht.
    Steuergerät und Zünder müssen ebenfalls geprüft sein, TÜV-Abnahme erforderlich.

    Habe das alles schon durch, ist aufwendig und kostspielig aber es lohnt sich.
     
  7. #6 chris_mit_avensis, 22.02.2008
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Das Abblendlicht des T25 mit Halogenscheinwerfern ist sehr bescheiden. Aber gute Nachrüstbirnen aus dem Fachhandel (z.B. Power2Night von Philips) beheben dieses Problem weitgehend.
     
  8. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Aber da der Avensis schon Linsenscheinwerfer hat, und eventuell sogar ne SWRA, dürfte dass keinem auffallen, wenn man da Xenon nachrüstet.
     
  9. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Am Prüfzeichen kann man ablesen ob es ein Halogen oder Xenonscheinwerfer ist, somit für TüV und Polizei leicht ersichtlich.

    Kann nur vor diesen Xenonumbauten für Halogensockel warnen, jeder der euch begegent wird mir zustimmen.
     
  10. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Da wird doch nie einer kontrollieren, gerade nicht bei so einem Auto. :(
    Blenden tun die aber schon, da hat er recht. :]
     
  11. #10 Brachypelma83, 25.02.2008
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Und deswegen werden dies auch kontrollieren wenn du mal hinter den Grünen herfährst...
     
  12. #11 Rookie84, 08.11.2008
    Rookie84

    Rookie84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,
    hab evtl. auch vor Xenon nachzurüsten, ich fahre ebenfalls einen Avensis BJ 2005 und die Frage die ich mir gestellt habe, worauf ich aber so richtig noch keine Antwort gefunden habe, wie ist das mit der Temperatur im Scheinwerfer?? Sind die normalen Fassungen überhaupt für die Temperaturen von Xenon ausgelegt oder kann da evtl ein Schaden entstehen???

    Wäre Cool wenn mir diese Frage jemand beantworten könnte.
    Danke schonmal.

    Gruss an alle Mitglieder.
     
  13. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Xenon Licht ist "Kälter" wie normales Halogen Licht!! Die Temperaturen im Scheinwerfer mit Xenon sind geringer!!
     
  14. #13 Rookie84, 09.11.2008
    Rookie84

    Rookie84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey, danke für die schnelle Antwort.
    Diese Info, das Xenon ziemlich Heiss sein soll, habe ich auch nur so von Bekannten aufgeschnappt und ich dachte mir, das musste mal Nachprüfen.
    Und wiedermal hat sich bestätigt das man nicht alles glauben soll was man(n) so hört.

    Vielen dank nochmal.
     
  15. #14 Evil-Homer, 09.11.2008
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Besonders bei einem Fahrzeug was es auch Legal mit Xenon gibt, ist ein Umbau
    recht einfach da es alle benötigt teile im Handel gibt und es Legal ist.
    Von günstig habe ich nicht gesprochen :]

    Also wenn Xenon dann richtig und Legal!!!
     
  16. #15 corolla_e11, 09.11.2008
    corolla_e11

    corolla_e11 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also eins steht fest, und zwar wenn man ein Fahrzeug besitzt was vor März oder April (weiss nicht 100%) 2000 gebaut wurde sind die Xenon Kits erlaubt.(Erlaubt in dem Sinne,weil keiner nachweisen kann das es Später eingebaut wurde...) Denn es geht darum das die Lampen auch vor dem Datum eingebaut wurden. Die Höhenverstellung und die SRA müssen dann nicht vorhanden sein. Ich habe ein solches Kit und bin sehr zufrieden damit, weiss nicht was hier alle Leute die schlecht machen. Man muss nur gucken wo man kauft und was für eine Qualittät es ist.
     
  17. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also mir ist es egal ob sich jemand Xenon Licht in sein Auto baut oder nicht (ich finde es nicht in Ordnung, aber das soll jeder mit sich ausmachen ob er andere blenden möchte oder nicht. Und JA es blendet auf jeden Fall wenn man KEINE Xenon geprüften Scheinwerfer hat!!)
    Aber wenn man hier so liest: na ja bei Fahrzeugen vor ........ ...... 2000 ist es egal oder sogar legal....... , oder ich bin vor 1974 geboren da durfte man das, mein Auto ist gelb da fällt das nicht auf...kann man eintragen lassen usw. Das stimmt alles nicht!
    Hier mal der betreffende Gesetzestext:

    §50 STVZO Absatz 10
    Kraftfahrzeuge mit Scheinwerfern für Fern- und Abblendlicht, die mit Gasentladungslampen ausgestattet sind, müssen mit:
    - einer automatischen Leuchtweiteregelung ,
    - einer Scheinwerferreinigungsanlage und
    - einem System, das das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sicherstellt, ausgerüstet sein.

    Ergänzend dazu: § 72 stvzo

    § 50 Abs. 10 (Scheinwerfer mit Gasentladungslampen) ist anzuwenden auf Kraftfahrzeuge,

    1. die bereits im Verkehr sind und nach dem 1. April 2000 mit Gasentladungslampen ausgestattet werden oder

    2. die ab dem 1. Juli 2000 auf Grund einer Betriebserlaubnis erstmals in den Verkehr kommen.

    Das bedeutet, daß Fahrzeuge, die vor dem ersten 1.4.2000 ab Werk mit Xenonlicht ausgeliefert oder die bis zu diesem Stichtag umgerüstet wurden, nicht mit den genannten Systemen nachgerüstet werden müssen. Dies betrifft aber nur eine Handvoll Fahrzeuge, etwa A8, BMW 7er, der eine oder andere Porsche, wo diese Systeme damals optional erhältlich waren. Die Xenonscheinwerfer sind dann in der Fahrzeug- ABE vermerkt und dort steht dann auch, ob das Fahrzeug mit oder ohne automatischer Leuchtweitenregelung genehmigt wurde. Die korrekte Scheinwerferkennzeichnung mußte natürlich trotzdem beachtet werden, also auch hier geht es nicht, bei einer Umrüstung einfach die Brenner in die alten Gehäuse zu bauen.

    Es sind "Gutachten" im Umlauf, in denen behauptet wird, für diesen oder jenen Fahrzeugtyp gebe es eine Ausnahmeregelung vom §50 STVZO und die dort genannten technischen Anforderungen seien nicht nötig. Die "Gutachten" sind plumpe Fälschungen. Es kursiert auch ein veraltetes Schreiben des KBA an die Firma Hella von 1996, welches inzwischen rechtlich überholt ist.

    Eu- Recht/ Fahrzeuge mit EG- Betriebserlaubnis:

    Fahrzeuge mit EG- BE müssen der Richtlinie 76/756 EWG über den Anbau lichttechnischer Einrichtungen an Fahrzeugen entsprechen. Diese Richtlinie ist Bestandteil der ECE- Regelung Nr. 48. Bezogen auf das Xenonlicht stellt sie die gleichen Anforderungen wie der §50 STVZO.

    Einzelbetriebserlaubnis nach §21 STVZO

    Bei Importfahrzeugen mit einer Erstzulassung nach 01.04.00 ist es unwahrscheinlich, daß ein Prüfer eine Ausnahmegenehmigung für Xenonscheinwerfer mit manueller Leuchtweitenregelung erteilt hat. Diese Ausnahmegenehmigung muß auf jeden Fall in den Fahrzeugpapieren vermerkt sein!


    Wie geschrieben, mir ist es EGAL! Soll jeder machen was er möchte, aber ihr könnt es nicht schönreden: ES BLEIBT ILLEGAL!!
    Grüße
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Rookie84, 09.11.2008
    Rookie84

    Rookie84 Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ E12 er

    Also das nenn ich doch mal einen Ordentlichen post, da kennt sich jemand aber gut aus oder hat sich gut Informiert.
    Also meine Fragen sind jetzt soweit alle beantwortet.

    Vielen dank nochmal, ich werd mich das mit dem Umbau auf jedenfall nochmal überlegen.

    Gruß.
     
  20. #18 Speedsta, 09.11.2008
    Speedsta

    Speedsta Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Highlander Hybrid + 4-Runner
    es wurde alles schon gesagt. wenn umbau dann mit original teilen ;)
     
Thema: Xenon - Nachrüstsatz für Avensis T25
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. denen auf h7 umrüsten für Toyota Aventis t25

Die Seite wird geladen...

Xenon - Nachrüstsatz für Avensis T25 - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  3. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Avensis Verso Steckerprobleme

    Avensis Verso Steckerprobleme: Hallo erstmal an alle Problemkind ist ein Avensis Verso 2.0 Diesel Bj2005 Ich habe beim Wechsel der Saughubsteuerventile leider die Kabel aus...