Xenon Kit Einbau --HILFE--

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von MrBurns010, 29.10.2006.

  1. #1 MrBurns010, 29.10.2006
    MrBurns010

    MrBurns010 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    habe mir gestern ein XenonKit gekauft ... hat mich 200 flocken gekostet.

    [​IMG]

    Jetzt habe ich ein Problem.

    In der Beschreibung steht:

    -Alte Halogenlampe ausbauen und durch die Xenonlampe (Brenner) ersetzen
    -Vorschaltgerät und Xenonlampe verbinden (steckbar) und das Vorschaltgerät mit dem Befestigungsblech im Motorraum fixieren
    -Das jetzt freie Kabel von der Halogenlampe mit dem Vorschaltgerät verbinden und noch die Masse anschließen.

    Habe die Kabel miteinander verbunden, habe die stecker wo vorhger die anderen H4 Birnen drin waren gegen die neuen gewechselt,

    Licht an. Nichts. Standlicht aber kein Abblendlicht. Fernlicht klappt auch (ist ja auch nur ne Halogen Lampe im Xenon Look) aber kein Abblendlicht (echtes Xenon)

    Hab die Brenner noch lose im Motorraum rumfliegen.

    Hab ich irgendwas vergessen?

    Was ist damit gemeint
    Hoffe ihr habt nen Tip.

    Vielen Dank schonmal

    Burns
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Willi

    Willi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 / Celica T23 TS "TTE" / Yaris Verso P2/ Aygo Cool
    dir fehlt die masseverbindung ( minus ). Wird wahrscheinlich noch ein massekabel rumbaumeln, was du an die karosserie schrauben sollst. Denke dann wir das Xenon auch funktionieren
     
  4. #3 MrBurns010, 29.10.2006
    MrBurns010

    MrBurns010 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    [​IMG]
    Das Gelbe Kabel ist zur Verbindung mit den Xenon Lampen ist ein Steck System. das andere Kabel geht auch an die Xenon Lampen.

    Da ist sonst kein Weiteres Kabel

    [​IMG]
     
  5. #4 CompactFan, 29.10.2006
    CompactFan

    CompactFan Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    mal zur Info:

    Das sagt das KBA:

    Verbraucherwarnung vor Gasentladungs-Lichtquellen mit Vorschaltgeräten ohne Genehmigungszeichen



    Flensburg, 26.09.2002. Das KBA warnt vor zunehmend zum Beispiel via Internet oder Zeitschriften angebotenen Gasentladungs-Lichtquellen mit Vorschaltgeräten zur nachträglichen Umrüstung von Scheinwerfern. Diese Systeme erwecken den Anschein einer legalen Nachrüstmöglichkeit und nur der aufmerksame Verbraucher entdeckt unter Umständen das Fehlen des Genehmigungszeichens. Sie sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen, entsprechen nicht der StVZO und können die Verkehrssicherheit erheblich gefährden.

    Nachträgliche Veränderungen an bauartgenehmigten Lichtquellen (dazu zählt auch der Sockel) oder an bauartgenehmigten Scheinwerfern (einschließlich der mit der Genehmigung für den Scheinwerfer festgelegten Lichtquelle) können zum Erlöschen der Bauartgenehmigung und somit zum Erlöschen der Betriebserlaubnis für das Fahrzeug führen. In diesem Zusammenhang sollen auch die weiteren Forderungen des Verordnungsgebers bei Verwendung von Xenon-Scheinwerfern für Abblendlicht in Kraftfahrzeugen nicht unerwähnt bleiben. Kraftfahrzeuge mit Xenon-Scheinwerfern für Abblendlicht sind zusätzlich mit einer automatischen Leuchtweiteregulierung, einer Scheinwerferreinigungsanlage und einem System, das das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sichergestellt, auszurüsten – gemäß

    der Richtlinie des Rates 76/756/EWG über den Anbau der Beleuchtungs- und Signaleinrichtungen für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger
    der ECE-Regelung 48 "Einheitliche Bedingungen für die Genehmigung der Fahrzeuge hinsichtlich des Anbaus der Beleuchtungs- und Signaleinrichtungen"
    § 50 Abs. 10 StVZO).
    Bei der nachträglichen Umrüstung älterer Kraftfahrzeuge dürfen seit 01.04.2000 nur bauartgenehmigte Scheinwerfer mit Gasentladungslampen unter den in § 50 Abs. 10 StVZO genannten Bedingungen verwendet werden (§ 72 Abs. 2 zu § 50 Abs. 10 StVZO).

    Das Kraftfahrt-Bundesamt wird Anbieter von Gasentladungs-Lichtquellen mit ungültigen oder fehlenden Genehmigungszeichen beziehungsweise Umbausets mit Vorschaltgeräten, die zum Umrüsten von genehmigten Scheinwerfern mit Glühlampen bestimmt sind, soweit bekannt und erreichbar, darüber in Kenntnis setzen, dass Hinweise wie: "... nicht für den Straßenverkehr zugelassen und entspricht nicht der StVZO!" oder ähnliche Formulierungen nicht ausreichen, um gegenüber dem Endverbraucher eine ausreichende Warnfunktion hinsichtlich der rechtlichen Konsequenzen beim Einbau dieser Komponenten auszulösen.

    Da von derart veränderten Scheinwerfern eine erhebliche Gefährdung für die Verkehrssicherheit ausgehen kann, wird das KBA die angebotenen Umrüstsätze weiterhin kritisch beobachten.

    Demgegenüber richtet sich die Verbraucherwarnung nicht gegen komplette Scheinwerfer mit Gasentladungs-Lichtquellen, die nach der ECE-Regelung 98 genehmigt wurden.

    Quelle: http://www.kba.de/Stabsstelle/Press.../pm_33_2002.htm

    Das sagt die Dekra:

    Eine derartige Umrüstung ist nur zulässig, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

    Diese sind im § 50 Abs. 10 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) wie folgt benannt:
    Kraftfahrzeuge mit Scheinwerfern für Fern- und Abblendlicht, die mit Gasentladungslampen ausgestattet sind, müssen mit

    einer automatischen Leuchtweitenregulierung (im Sinne des Absatzes
    einer Scheinwerferreinigungsanlage
    einem System, das das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichtes auch bei Fernlicht sicherstellt,
    ausgerüstet sein.

    Die Scheinwerfer müssen

    für Gasentladungslampen geeignet
    in amtlich genehmigter Bauart ausgeführt und gekennzeichnet sein.
    In Zweifelsfällen sollten Sie unbedingt Kontakt mit unseren Sachverständigen oder Prüfingenieuren aufnehmen. Und das ist an allen DEKRA Standorten in ganz Deutschland möglich.

    Quelle: http://www.dekra.de/dekra/show.php3...36&_language=de

    Das sagt der Tüv:

    Im Fahrzeugzubehörhandel werden vermehrt Gasentladungs-Lichtquellen mit Vorschaltgeräten zum nachträglichen Einbau in Scheinwerfer angeboten, die ausschließlich mit herkömmlichen Glühlampen als Leuchtmittel genehmigt worden sind. Bei diesen Angeboten werden die Gasentladungs-Lichtquellen häufig auch als Xenon-Glühlampe oder Xenon-Brenner bezeichnet. Teilweise gibt es bereits schon entsprechend umgerüstete Scheinwerfer im Angebot.


    Derartige Umrüstungen auf Xenon-Licht sind unzulässig, da nachträgliche Veränderungen an bauartgenehmigten Scheinwerfern, zu denen auch der Sockel und die mit der Bauartgenehmigung festgelegte Lichtquellen-Art gehört, zum Erlöschen der Bauartgenehmigung der Scheinwerfer und damit auch zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs führen.
    Zulässige Umrüstungen auf Xenon-Licht sind nur durch Einbau von kompletten Scheinwerfersätzen möglich, die eine entsprechende Bauartgenehmigung aufweisen. Dabei ist zu beachten, dass Kraftfahrzeuge, die auf Xenon-Abblendlicht umgerüstet werden, zusätzlich ausgerüstet sein müssen mit:

    einer automatischen Leuchtweitenregelung
    einer Scheinwerferreinigungsanlage und
    einem System, dass das ständige Eingeschaltetsein des Abblendlichts auch bei Fernlicht sicherstellt.
    Wir empfehlen Ihnen, nur Umrüstsätze auf Xenon-Licht zu erwerben, für die ein Teilegutachten oder eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) vorliegen. Nur so können Sie sicher sein, dass die Scheinwerfer eine gültige Bauartgenehmigung haben. Der zugehörigen Einbauanleitung können Sie entnehmen, welche Umbauarbeiten am Fahrzeug neben der eigentlichen Scheinwerferumrüstung zusätzlich erforderlich sind.

    Wir wollen, dass Sie sicher fahren.

    Ihr TÜV NORD STRASSENVERKEHR

    Quelle: http://www.tuev-nord.de/21868.asp
    __________________
     
  6. #5 MrBurns010, 29.10.2006
    MrBurns010

    MrBurns010 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    jo wunderschön beantwortet aber trotzdem nicht meine frage
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Findest du es toll mit Scheinwerfern durch die Gegend zu fahren die evtl. stark blenden die Zulassung verloren haben und die ABE des kompletten Autos nichts mehr Wert ist ?
    Ich hoffe solche werden mit hohen Strafen aus dem Verkehr gezogen.
    Es hat schon seinen Grund warum Xenon Scheinwerfer komplett anders aufgebaut sind.
     
  8. #7 spiderpig, 29.10.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    lasst ihn doch.

    wenn er hätte wissen wollen, ob es zugelassen ist, hätte er die frage sicher anders formuliert.

    hier fahren genug im forum rum, die z.b. keine kats mehr drin haben und somit steuerbetrüger sind, weil die abgasnorm nicht mehr stimmt usw.

    solche kommentare, was nicht zum thema passt, ist offtopic.


    @ MrBurns010: und wenn du die anschlüsse verdeht hast, also plus und minus verwechselt??

    da passiert auch nix
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ein ausgebauter Kat ist zwar auch nicht die feine Art schädigt aber bis auf die Umwelt keinen . Schonmal von so einem tollen Auto mit Zurechtgefrickelten Licht geblendet worden. Ich hab schon mal die Erfahrung damit gemacht war ein 3er Golf. Das waren ein paar Sekunden Blindflug.
     
  10. #9 spiderpig, 29.10.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    kommt davon, wenn man wie ne motte ins licht guckt.
    schau doch rechts auf den seitenstreifen, das soll sogar bei nachtblinden funktionieren.
     
  11. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja ist gut , baut ihr den Scheiss ein.
    Spezielle Xenon Scheinwerfer ist ja eine Blöde Erfindung der Industrie genauso wie die damit verbaute Automatische Höhenverstellung....
    Hoffe nur es wird entsprechend bestraft.
     
  12. #11 SkaterAzN, 29.10.2006
    SkaterAzN

    SkaterAzN Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    mach mal bilder, wo zu sehen ist, wo die kabel alle hinlaufen... hatte das auch mal mit h4 nachrüstkits... da konnte man eigentlich nichts falsch machen, hat aber damit alles falsch gemacht....
     
  13. #12 spiderpig, 29.10.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    das wort zum sonntag sprach JOJO78... :O
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Diskussion meinerseits wird hier beendet.
     
  16. #14 chris_mit_avensis, 29.10.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, und die Umwelt ist ja egal...:wand

    Die Kat-Ausbauer finde ich genau so dämlich wie die Lämpli-Bastler
     
Thema:

Xenon Kit Einbau --HILFE--

Die Seite wird geladen...

Xenon Kit Einbau --HILFE-- - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  3. Toyota Yaris P1 TS K&N Typhoon Kit

    Toyota Yaris P1 TS K&N Typhoon Kit: [ATTACH] Verkaufe einen K&N Typhoon Kit für einen Toyota Yaris P1 TS. Der Filter hat eine Delle, ist aber noch Dicht! Der Halter für das Saugrohr...
  4. Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8)

    Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8): Neuer Artikel für den Corolla. Komplettes Kit mit Ausrichtungs-Tool. [IMG] 50€ Anfrage bitte direkt an: macbaer@outlook.com Preis: VB [IMG]
  5. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......