Xcarlink (MP3-Adapter) in 04er Previa einbauen

Diskutiere Xcarlink (MP3-Adapter) in 04er Previa einbauen im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo! Ich habe heute mein Weihnachtsgeschenk, ein sog. Xcarlink (Ebäh, ca 100 Euronen) in meinen Previa eingebaut. Ich habe dort das...

  1. Dokta

    Dokta Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe heute mein Weihnachtsgeschenk, ein sog. Xcarlink (Ebäh, ca 100 Euronen) in meinen Previa eingebaut. Ich habe dort das Standardradio mit eingebautem CD-Player und Wechslereingang (großer Stecker, vorher nachschauen!). Das Ausbauen des Radios war ganz einfach:
    Zuerst die Blende (gesamte konsole im Radiobereich) mit einem dünnen Schraubenzieher (evtl. mit einem Lappen umwickelt) heraushebeln. Dann die beiden Stecker abziehen (Warnblinkanlage und Einparkhilfe), dann kann man die Konsole weglegen. Wenn man die 4 Schrauben am Radio löst, kann man das Radio vorziehen. Der Wechslereingang ist allerdings (unerwarteterweise) schon mit einem Stecker belegt, an den ein weisses und ein rotes Kabel gehen. Ich habe dann den Stecker einfach abgezogen und den vom Xcarlink reingesteckt. Ergebnis: Nix geht mehr.
    Ich bin dann draufgekommen, daß die 2 Kabel für die Lenkradfernbedienung wichtig sind. Ohne die 2 Kabel geht das Radio aber überhaupt nicht (warum auch immer). Daher habe ich die 2 Kabel einfach an die jeweiligen Pole des Xcarlink-Steckers drangeschlossen. Das war gar nicht so einfach, weil die Xcarlink kabel extrem dünn sind und die Toyotakabel ziemlich dick (man merkt einfach den Unterschied....). Ziemliche Fummelei ist die Folge. Aber siehe da: alles geht perfekt. Ich habe 10 Ordner auf einer 4GB SD-Karte angelegt (Bezeichnung CD01, CD02 usw, wichtig: ohne Leerzeichen), in jeden Ordner ca 30 MP3-Songs und alles funktioniert: Das kleine Teil lässt sich wie ein CD-Wechsler bedienen, wobei auf jede "CD" (vermutlich) 99 Lieder draufgehen.
    Bleibt noch abschließend die Frage: wohin mit dem Teil? Nun, nachdem ich alles zusammengeschlossen hatte, musste ich alles wieder auseinandernehmen, weil ich gesehen habe, daß knapp oberhalb des Aschenbechers eine Blende genau denjenigen Platz verdeckt, der für das Xcarlink wie geschaffen ist. Also: Blende runterhebeln, Kabel von unen wieder zum Radio hochfummeln und nochmal den roten und weissen Draht anschließen (Vielleicht gibts bei Toyota dafür sogar einen Adapter? Der Original CD-Wechsler muss ja auch irgendwie da rein). Das X-Carlink habe ich jetzt in den freien Platz hineingeschoben (verklemmt sich dort ein wenig, eigentlich hält das dadurch schon jetzt ganz gut). Langfristig werde ich die Blende ausschneiden und das Gerät mit Silikon oder etwas ähnlichem befestigen. Dann ist alles perfekt....

    Vorteil: Das Ding ist deutlich billiger als ein CD-Wechsler, kann mehr Lieder draufladen, ist wesentlich kleiner und technisch hoffentlich weniger anfällig als ein mechanischer CD-Wechsler.

    Ich hoffe, irgend jemand da draussen kann etwas mit meinem Erfahrungsbericht anfangen... ich bin jedenfalls zufrieden und mache mir jetzt ein schönes Bier auf. Frohe Weinhnachten!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pittiquatsch, 28.12.2008
    Pittiquatsch

    Pittiquatsch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch so ein Xcarlink in meinem Corolla Verso R1.

    Bei mir ist das Dingen mit doppelseitigem Klebeband (extra stark von Toyota) im Handschuhfach befestigt.
    Dort komme ich schnell und gut zum Wechseln der SD-Card oder des USB-Sticks heran.
    Bin auch sehr zufrieden mit dem Dingen.

    Evtl. Nachteile:

    - 10 Ordner mit 99 Lieder in jedem Ordner - da verliert man schnell den Überblick.
    Man kann aber ja mehrere SD-Karten/USB-Sticks mit weniger Lieder verwenden.
    SD-Karten/USB-Sticks kosten auch fast nichts mehr.

    - Es gibt keinen Schnellvorlauf innerhalb eines Liedes.
    Geht das beim originalen CD-Wechsler von Toyota ? Ich glaube auch nicht.

    Guten und sicheren "Rutsch" ins neue Jahr !

    Pitti
     
  4. #3 Da Trucker, 12.02.2009
    Da Trucker

    Da Trucker Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    hab da teil jetzt in meinem Yaris NCP13
    hat hals ich nur 3 ordner auf dem stick hatte etwas zicken gemacht, dauernt den stickgescant...
    hab jetzt 12 ordner drauf
    funtioniert sau gut
    nur der einbau war etwas mit gefummel verbunden wegen der CAN-BUS leitung der MFA und LR-fernbedienung
     
  5. Hehle

    Hehle Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe das problem das ich das MP3 Modul an den freien CDWechsleranschluss in dem Yaris einer bekannten einbauen sollte. nur das problem, da ist kein anschluss zum dranstöpseln.
    der Yaris ist Bj2005 und hat einen defekten cd-player.
    Passt das Modul in den Yaris? Brauch ich da einen zusätzlichen Stecker, adapter usw?
    Der einzige Stecker der Pasen würde ist am CD-player.
    Wenn ich diesen ausstecke, geht die Lautsärkenregelung oben nicht mehr.
    kann mir da jemand weiterhelfen?

    Edit sagt: habe das Problem behoben: wie schon oben bereits erwähnt und im Previa erfolgreich ausgeführt. Funktioniert im Yaris genau so...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Xcarlink (MP3-Adapter) in 04er Previa einbauen

Die Seite wird geladen...

Xcarlink (MP3-Adapter) in 04er Previa einbauen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Previa Bj.1997

    Toyota Previa Bj.1997: suche Ausdehnungsgefäß Kühlung-Motorhaube-Schiebetüre rechts-Heckklappe
  2. Sitze Rückbank Paseo L5 EL54 Einbau in Paseo L4 EL44

    Sitze Rückbank Paseo L5 EL54 Einbau in Paseo L4 EL44: So meine lieben bin seit langer Zeit mal wieder da und gleich eine Frage: Sitze Rü Bank vom Paseo L5 EL54 passen die auch in die erste Generation...
  3. Short Shifter einbau E12 1,4 2006 97PS

    Short Shifter einbau E12 1,4 2006 97PS: Hallo zusammen, Leider keine neueren Beiträge gefunden. Ich habe vor einen Short Shifter einzubauen. ( Wird erst geliefert) Leider ist bei mir die...
  4. PROJEKT LED-Einbau

    PROJEKT LED-Einbau: Habe heute und gestern mal bissl Langeweile gehabt und meine Lüfterdüsen indirekt beleuchtet und meinen Fussraum mit LEDs ausgestattet. Das alles...
  5. AUX Adapter für Toyota Corolla E12 2003

    AUX Adapter für Toyota Corolla E12 2003: Hallo, ich würde gerne an meinem Auto einen AUX-Anschluss haben, und wollte mir jetzt nicht extra dafür ein neues Radio holen. Nun habe ich einen...