WRC 2017 Toyota Comeback Saison

Diskutiere WRC 2017 Toyota Comeback Saison im Motorsport Forum im Bereich Toyota; Man darf die Erwartung nicht zu hoch ansetzen. Zwar führt JML zur Zeit die WM noch an, aber ToyotaGAZOO Racing ist ein neues Team in der WM. Die...

  1. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    Man darf die Erwartung nicht zu hoch ansetzen.
    Zwar führt JML zur Zeit die WM noch an, aber ToyotaGAZOO Racing ist ein neues Team in der WM.
    Die Regularien verbieten Tests außerhalb Europas. Erfahrungswerte hat man für Mexico damit nun auch nicht.

    Man hat das Motormapping angepasst und damit die Temperaturprobleme in den Griff bekommen.
    Aus meiner Sicht hat man sicher die Kühlung durch die Luft dem Aerodesign untergeordnet. Also die Luft lieber zielgerichtet geleitet statt zum Kühlen zu nutzen.
    Im übrigen hatten nach der 56km Prüfung bis auf die Citroen so ziemlich Alle diese Hitzwarnungen vom Motor.

    Nebenbei hatten JML mit diversen Problemen zu kämpfen. So gab es Plattfüße, freilaufende Hunde und ach mal die völlig falsche Reifenwahl. Da kann man nur Schadensbegrenzung betreiben.
    Juho Hanninen scheint mir physisch an seine Grenzen zu kommen. Bevor er das Ding wieder wo gegen setzt...Punkte mitnehmen.

    Toyota kann hier nur Erfahrungen sammeln, die Rallye als XXL Test ansehen und Team und Fahrerpunkte mitnehmen.
    Makinen selbst hat sich dahin gehend ja geäußert dass es in erster Linie dazu dient das Auto zu verstehen und Erfahrungen zu sammeln.
    Eventuell kann JML ja die SSS gewinnen und Extrapunkte mitnehmen?
    Heute Abend 19.00Uhr bei Sport1+HD kommt diese Prüfung LIVE.
     
  2. Anzeige

  3. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Gibt es schon News bezüglich der Wertung von Ogier? Der zweite Platz von ihm ist nur vorläufig, da möglicherweise das Getriebe nicht regelkonform war. Sollte er disqualifiziert werden, wäre Latvala weiterhin WM-Führender.
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    Ja keine Ahnung.
    Vor allem, was man da vorwirft.

    Ein gebrochenes Siegel kann durchaus auch durch Steine die ja in Mexico massenhaft rumfliegen verursacht sein.
    Was will man am Getriebe manipulieren?
     
  5. #24 Nic Sudden, 19.03.2017
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Wahrscheinlich haben die da zwei E-Motoren und nen Planetenradsatz eingesetzt. Ich hab gehört, dass macht man so bei Toyota. :D
     
  6. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    Ich tippe einfach mal das ein Siegel beschädigt ist. Kann bei den vielen Steinchen ja mal passieren. Ist am Getriebe etwas, dann wird es i.d.R. innerhalb von wenigen Minuten getauscht. Ich habe das letztes Jahr bei JML am Polo miterlebt.

    Nun muss das Getriebe 1:1 mit dem homologierten Getriebe verglichen werden.


    Ich denke nicht das es da eine Strafe gibt.
     
  7. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Rallye Corsica 1. Tag, 1. Wertungsprüfung: Häninen hat es mal wieder geschafft den Wagen zu schrotten. Diesmal kein Baum, sondern eine Brücke. So langsam sollte der mal etwas vorsichtiger machen.
     
  8. #27 Ädam`s, 07.04.2017
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Ich glaub das Auto ist einfach zu schnell für den...
    Die sollten mal den Lappi in das zweite Auto setzen!
    Kaputt fahren kann der es auch, ist aber mit Sicherheit schneller bis da hin.
     
  9. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    Auf SS5 hatter die zweitbeste Zeit gefahren.
    Über 20s schneller als Latvala...
     
  10. #29 Ädam`s, 08.04.2017
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Und das obwohl hänninen sagt er hat zahrt gemacht um die Reifen zu schonen?!
    Evt. Ist der irgendwo falsch abgebogen und hat paar kurven ausgelassen

    Oder er sollte evt. Immer "reifenschonend" fahren.
    Wäre evtl auch autoschonend
     
  11. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    4, Lauf.
    4. Sieger.
    4. Marke.

    Irgendwie ganz lustig diese Saison.
    JML schnellster auf der SSS.
     
  12. #31 e10düser, 09.04.2017
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    P4 für Latvala ist denke ich auch ganz in Ordnung - dass ist das, wo ich Toyota erwartet habe. Mit Neuville hat im Hyundai ein Asphalt-Spezi gewonnen.
     
  13. #32 Ädam`s, 10.04.2017
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Latvala sammelt fleißig Punkte :clap
    Er scheint mittlerweile konstanter zu fahren.

    Und mein lieblingsfahrer Neuville ist überall schnell, aber halt immer nur ne Haaresbreite von nem Abflug entfernt -> Maximum Attack ich liebe es!
     
  14. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205, T18C, wanted FT86 Hybrid
    Latvala hat sich am Freitag über Untersteuern beschwert. Am Samstag und Sonntag hat er dann eigentlich nicht mehr viel Zeit verloren und sogar die Powerstage gewonnen. Der Wagen scheint also grundsätzlich ganz gut zu sein, wenn sie die richtige Abstimmung gefunden haben. Das lässt hoffen.

    Ogier/M-Sport hatte wieder technische Probleme, es hat aber trotzdem nach für den zweiten Platz gereicht. Tanak hat dagegen Punkte auf Latvala verloren. Auch der Citroen von Meeke ist mit Motorproblemen liegengeblieben. Für Toyota ist es in dieser Phase der Saison natürlich super, wenn die Konkurrenz schwächelt. Je weiter die Saison vorschreitet, desto konkurrenzfähiger sollten sie werden.

    Demnächst tritt Toyota dann auch mit 3 Wagen an, dann kann man auch in der Herstellerwertung noch ein Wörtchen mitreden. Häninen ist ja bis jetzt leider eine Enttäuschung.
     
  15. #34 Ädam`s, 12.04.2017
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Mikkelsen zu Toyota? Ich würde es gut finden, der hat Talent.

    Ich hoffe nur das sie dem Hänninen das Auto weg nehmen und dem Lappi das 3 geben.
     
  16. #35 Torsten-T25, 13.04.2017
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.874
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
  17. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    Mikkelsen im dritten Toyota?
    Da komt natürlich Druck auf JML. Und der schein dieses Jahr so gut weil er eben die unumstrittene #1 im Team ist.

    Aber stimmt schon. Toyota muss reagieren um eine sensationelle Debutsaison abzuliefern.
    Toyota kommt zurück und scheint grundsätzlich ein geniales Auto zu haben. Voll auf dem Niveau der alteingesessenen Marken.
    Das Problem ist halt die Erfahrung bzw. ein gewisses Grund Set Up woraufhin die Fahrer das Auto im Shakedown an die jeweiligen Bedingungen anpassen.
    Die anderen Marken scheinen da denm Vorteil der Erfahrung zu haben.
    Bei Citroen hat man den C3WRC erst verstanden nachdem man das grundsätzliche Setup des DS3 WRC übernommen hat.
    Sowas kann Toyota nicht.

    Dafür ist das Ganze schon fast sensationell was die japanischen Finnen da abliefern.

    Hanninen schein schnell. Und wenn er ohne Crash durchkommt ist er vorn dabei.
    Was fehlt sind die Punktesammler. Also eben auch ankommen , was nach einem Tagesausfall ja nicht möglich ist.
    So gesehen wäre Mikkelsen eine sehr gute Option. Da könnten dann beide realistisch Toyota auf´s Podium fahren.
    Hanninen würde ein brauchbarer Tester werden. Schnell ist er ja.
    Nur nicht konstant.
    Lappi dann im dritten Yaris.
     
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #37 e10düser, 30.07.2017
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Lappi gewinnt in seinem vierten WRC-Einsatz für Toyota. :japan
    18 von 25 WP-Bestzeiten für den Yaris WRC, so deutlich war das in dieser Saison bisher noch bei niemanden.
    Bin mal gespannt wie es die Saison jetzt weitergeht. In Finnland hatte Toyota Heimvorteil, außerdem gab es einen neuen Motor, der stärker und standfester ist.
     
  20. RSR-K

    RSR-K Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    AE 86
Thema: WRC 2017 Toyota Comeback Saison
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wrc toyota 2017

    ,
  2. toyota wrc 2017

Die Seite wird geladen...

WRC 2017 Toyota Comeback Saison - Ähnliche Themen

  1. SOS The second.... Toyota Paseo

    SOS The second.... Toyota Paseo: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, wo ich den Thermoschalter beim Seo finde? Problem: Ich fahre... wirklich urplötzlich knallt die...
  2. Toyota Schaltknauf NEU/orig., Avensis T25, Corolla E12, Yaris TS - perforiertes Leder

    Toyota Schaltknauf NEU/orig., Avensis T25, Corolla E12, Yaris TS - perforiertes Leder: Hallo! Ich biete Euch hier EINEN nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf an. Unter anderem für den Avensis T25, Corolla E12, RAV4, Corolla...
  3. Toyota hiace jg 1981 1.6l campervan (rio) getriebe

    Toyota hiace jg 1981 1.6l campervan (rio) getriebe: Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe mich gestern kurz vorgestellt. Nun mein derzeitiges sorgenkind ist mein geliebter 81er hiace. Getriebe...
  4. Ein Schweizer Toyota Fan gesellt sich gerne dazu

    Ein Schweizer Toyota Fan gesellt sich gerne dazu: Hallo Liebe Toyota Fans Ich bin Tobias Bugmann geboren 1990 in der schönen kleinen Schweiz in der östlichen Ecke (Flims). Meine ersten...
  5. Toyota Aygo x-play

    Toyota Aygo x-play: Meine Schwester verkauft ihren Toyota Aygo, da sie aufgrund von mehreren hundert km wöchentlich auf ein größeres Fahrzeug umgestiegen ist. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden