worauf achten beim TS Compressor ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ädam`s, 19.11.2010.

  1. #1 Ädam`s, 19.11.2010
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    hi
    worauf sollte man beim corolla TSC achten ?
    ab wann gab es änderungen/verbesserungen ?

    gibt ja hier paar die sich scheinbar damit gut auskennen.

    gruß tim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 veilside, 19.11.2010
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Kabelbaum hinten an der Lichtmaschine kontrollieren der steht gerne unter Zug und reißt dann.
    Ladeluftverrohrung kontrolliern da rutschen gerne die Schläuche ab.
    Kupplung prüfen ist im normalen Ts schon nicht die Standhafteste.
    Rimenspanner kontrollieren

    Und halt auf alle Fälle schauen das das Ding Checkheft gepflegt ist und gut gepfelgt wurde sonst hast da ziemlich schnell ein Geldgrab.

    Die TTE Umbauten haben die Haltbarkeit leider nicht wirklich verbessert....
     
  4. #3 Ädam`s, 19.11.2010
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ich glaub ich hatte mal was von geänderten steuergeräten oder ecu updates gelesen ?
    oder sonstigen änderungen ab bj....
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Den TSC gabs doch nur 2005, oder täusch ich mich da?
     
  6. #5 Corleone1989, 20.11.2010
    Corleone1989

    Corleone1989 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18
    Soweit ich es mitbekommen habe wurden die Updates in den Inspektion mitgemacht.
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    nach dem kauf noch genug geld in reserve zu haben, um den wagen reparieren zu lassen.

    ;) 8)
     
  8. #7 Ädam`s, 20.11.2010
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    der wagen ist seit er 4000km km drauf hat bei uns in der werkstatt und wir haben auf jeden fall da nix neues aufgespielt.

    wann und wie muss das öl vom compressor gewechselt werden ?
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Afaik Lifetime!
    Hab da zumindest im Händler Marktplatz das gelesen!
     
  10. #9 Ädam`s, 21.11.2010
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    bin das ding jetzt seit samstag gefahren.
    hat mich von der leistung enttäuscht, nen knaller ist das nich !
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bei meiner ehemaligen Arbeitsstätte ist auch ein TSC in der Kundschaft. Mit dem Besitzer hab ich mich vor kurzem länger unterhalten er sagte mir daß das Auto anfangs auch sehr enttäuschend ging (Topspeed 210 8o ) .Das Auto wäre dann vom Autohauschef bei TTE Köln abgegeben worden und hätte dort ein neues Steuergerät erhalten. Seitdem hätte sich die Leistungscharakteristik massiv verbessert.
     
  12. #11 Chris-n, 21.11.2010
    Chris-n

    Chris-n Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn man den Ölwechsel einhält und immer schön 12KM warfährt, dann hält er richtig gut.
    Leistung ist je nach dem ganz unterschiedlich, wems nicht reicht anderes Laderad drauf, Wassereinspritzung oder nen LLK verbauen, Dann läuft der ziemlich gut.

    Bin jetzt sehr zu frieden, da schauen die GTI fahrer nur so hinterher...

    gruß
    chris
     
  13. #12 Ädam`s, 21.11.2010
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    der geht schon unten raus gut im gegensatz zu nem ts, aber oben rum is da kein großer unterschied.
    war auch kurz auf die bahn, bin aber nicht über 220 gekommen, war viel verkehr, wär noch etwas schneller gegangen, aber träge..
    aber mit dem e10 bin ich nicht langsamer bis dahin :(

    garantie hat das auto nicht mehr, glaub also von daher nicht das die da noch eine neue ecu rausrücken, oder sind die bei diesen autos sehr kullant ?

    war eigendlich recht heiß auf die karre, hat aber leistungstechnich echt entäuscht.
    ansonsten find ich das auto geil, kann auch sein das der zu ist, da der so gut wie nur in der stadt bewegt wurde(so wie ich das sehe)
     
  14. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Was hast Du denn erwartet? Bei Toyota war in meinen Augen alles nach der ST205 und MK4 leistungsmäßig Schrott, auch T23 und Corolla TS. Hinzu kommt (habe ich aber nur gehört), dass Toyota keine Ersatzteile mehr für den Corolla TS Compressor mehr liefert, da es TTE nicht mehr gibt.
     
  15. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    der kompressor bringt unten sofort kraft, oben rum frisst er die. is also eher nix für drehzahlfans. dieselcharachteristik.

    bei unveränderter übersetzung kann er auch nicht deutlich schneller als nen ts ohne c in der endgeschwindigkeit sein.


    wäre ich du: type r von honda
     
  16. Rik 11

    Rik 11 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Der TSC ist preislich viel zu teuer.

    Die leistung hat der auch niemals die da kommen soll.

    Ich persönlich fahre derzeit einen 1,8T in einem Audi und die Karre
    geht echte 250 auf der bahn und hat eine beschleunigung die dich umhaut.

    Klar mit einem TSC hast einen Karren der sehr selten ist.
    Ich denke die Dinger gehen nie unter 8t runter oder weg.
     
  17. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Da sollte dann schon BAM o.ä. auf dem Motor stehen, sonst wirds peinlich...
    Und selbst das sind keine Raketen auf der Bahn da sie sehr drehunfreudig sind.

    Zum TSC: Gibt wohl wenig "Kompaktsportler" die aus so "viel" Leistung so wenig rausholen. Für den normalen TS gilt natürlich das gleiche.

    Mfg gt16
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ihr könnt so oft versuchen wie ihr wollt den 2ZZ-GE schlechtzureden, aber das bleibt einfach Schwachsinn.

    Natürlich ist dieser Motor kein Drehmomentwunder und muß mangels Aufladung im Vergleich zu einigen "sportlichen Motoren" passen, aber für einen 1,8liter Saugmotor geht der 2ZZ-GE ausgesprochen gut und gut genug um einen originalen 1,8T zu verblasen der obenrum verzweifelt nach Luft ringt mit seinem viel zu kleinen K03-Lader. Am selben Problem leidet wohl auch der TSC. Untenrum bringt die Aufladung schön viel Zylinderfüllung und damit Leistung, aber obenraus kann der Kompressor nicht genug Luft schaufeln und drosselt so den Motor.
    Wer da mal eine wirklich gelungene Abstimmung erleben will sollte mal einen Mini Cooper S Works fahren. Sehr schöne, breit gespreizte Drehmomententfaltung.

    Daß der TSC vom Neupreis völlig überteuert war muß man nicht diskutieren, aber ich halte einen gebrauchten TSC zu nem guten Kurs doch für eine überlegenswerte Alternative.
     
  19. Rik 11

    Rik 11 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0

    stimmt alles soweit.
    Der Cooper S / RCZ / 1er BMW / RC / Motor ist gelungen.

    Aber einen 1,8T schaffts nicht auf der Bahn.
    Der TS braucht dazu zu lange in den Lift.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    :P

    Ich hab mal vorgehabt mir so n Ding zu kaufen, also hatte ich einen TS übers WE zum probieren. Ergebniss war dass er von 0 bis ~150 genau neben nem 150PS A3 blieb. Das ist bei einer Mehrleistung von 42 PS arm. Untenraus fuhr sich die Kiste wie n 90PS Astra...
    Jetzt könnte man wieder mit dem Argument "Motorkonzept" kontern, aber das interessiert mich nicht. Was wäre das für ne Argumentation... Innerhalb einer Fahrzeugklasse wird bewertet, wer da seine Hausaufgaben schlecht gemacht hat wird halt schlecht bewertet.

    Geil fand ich das subjektive Fahrgefühl wenn die Kiste in den Lift gekommen ist, aber leider ist er zu sehr Drehorgel. Da fehlt mir noch was zwischen Vollgas oder Normal was der TS nicht liefern kann.

    Für mich ist der 2zzge eine große Enttäuschung vor dem Hintergrund der Toyota-Sportmotoren :(

    Mfg gt16
     
  22. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Cooper S Works macht nochmal einen großen Unterschied zum normalen Cooper S. Bin beide gefahren und der Works geht obenraus erstaunlich viel besser wenn man berücksichtigt daß der Lader selbst unverändert ist.

    Nen 1,8T knack ich dir auf der Bahn mit meinem TS. Mehrfach erprobt. Man muß den fünften Gang ausdrehen und spätestens bei Topspeed ist der 1,8T Opfer weil der obenrum keine Luft mehr bekommt.
     
Thema: worauf achten beim TS Compressor ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla ts compressor umbau

    ,
  2. corolla ts compressor haltbarkeit motor

    ,
  3. toyota corolla ts compressor Ersatzteile

Die Seite wird geladen...

worauf achten beim TS Compressor ? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Corolla ts

    Corolla ts: Hallo, an meiner corolla ts funktioniert die Heizung nicht mehr , nur an der Fahrerseite kommt warme luft raus . Hat damit schon jemand mal...
  4. Toyota Yaris P1 TS Rückleuchten LED

    Toyota Yaris P1 TS Rückleuchten LED: [ATTACH] Verkaufe zwei Rückleuchten mit LED Beleuchtung von einem Toyota Yaris P1 TS. Mangel: Beim linken Bremslicht leuchten drei Led nicht mehr...
  5. Toyota Yaris P1 TS K&N Typhoon Kit

    Toyota Yaris P1 TS K&N Typhoon Kit: [ATTACH] Verkaufe einen K&N Typhoon Kit für einen Toyota Yaris P1 TS. Der Filter hat eine Delle, ist aber noch Dicht! Der Halter für das Saugrohr...