Woofer Problem

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von E10, 28.03.2005.

  1. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    So hab jetzt meine beiden ETon Subs fertig in der neuen Kiste die exact 35L hat!! ABer ich kriege es nicht hin das die Woofer alle Bass arten sauber spielt!!
    Die Kiste ist 100% dicht!

    Was soll ich machen ich werd noch verrückt!!

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holland Yaris, 29.03.2005
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Wen 2 sub in 1 kiste kunnen die gegen arbeiten !

    Man solte dan 1 in rev arbeiten lasse

    Peter
     
  4. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Es hat ja jeder Woofer seine eigenen 35l!!

    Aber irgendwas kann da nie und nimmer stimmen!!

    Ein Kumoel von mir hat 2 25er Pioneer Woffer in 20l geschlossen an Pyle Endstufen und das geht 1000mal besser als meins!!

    mfg
     
  5. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaube das Problem gefunden zu haben!!

    Es ist glaub ich ein zu kleiner Kabel Querschnitt für die Amps!!

    mfg
     
  6. Z3ro

    Z3ro Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    das glaub ich nihct pol mal einfach die bässe gegeneinander um ( + und - vertauschen an einem der woofer ) wen das schlechter ist den zweiten auch nochmal umpolen vieleicht drücken die gegen die anderen boxen was den bass ziehmlich die power nimt. Der kabel querschnitt kann es nihct sein was hast den drinne??
     
  7. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Ein 16er Kabel für eine DLS A6 und eine LRX 2500!!

    Aber es hört sich so an wie wenn die Batterie leer wird!!

    DAs umpolen schadet den Woofern nicht??

    mfg
     
  8. #7 Holland Yaris, 02.04.2005
    Holland Yaris

    Holland Yaris Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Das ist was ich ja schon angegeben habe
    Mache mal ein sub in REV

    Kan sein das 2 sub sich gegen arbeiten !

    Peter
     
  9. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Alter ein 16ner für beide Amps?, normalerweise sollte schon die A6 nen 35 qmm bekommen.

    Das Umpolen würde den Subs schaden wenns Doppelschwinger sind, und Du von einem Sub die Spule umpolst (bb Sub :D)
     
  10. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Hast du noch eine Zusatzbatterie oder CAp eingebaut?
    Wenn nicht solltest du mal darüber nachdenken. Bei einer
    Zusatzbatterie kannst du das KAbel drin lassen und dann von da aus mit stärkeren Kabeln an die AMP´s gehen. Ansonsten wirst du dir wohl oder übel noch ein größeres Kabel ziehen müssen + CAP . denke mal das du mit eine Batterie am besten weg kommst.
     
  11. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab ja schon ein zusätzliches 35qmm Kabel drinnen aber der Verteiler und der Sicherungshalter kommen nicht!!

    Also dins dann insg 51qmm das wird dann wohl reichen ja Cap ist seit gestern eingebaut hat schon mal geholfen!!

    mfg
     
  12. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Wie hoch hast du die eingangsspannung am Amp eingestellt?
    und kannst du die Woofer über den Fader steuern?
     
  13. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Die Eingangsspannung am Amp ist ziemlich weit unten!!

    Ja kann das über den Radio steuern!!

    mfg
     
  14. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Lol?, bevor das Dingens nicht auf ca. 3/4 steht geht da nicht viel ;)
     
  15. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    dann dreh mal auf die eingangsspannung :D
     
  16. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Ja je weit die Eingangsspannung gegen null geht je lauter wirds ja!!

    UNd gegen 0 ist meiner meinung nach weit unten oder??

    mfg
     
  17. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    nein 0< Lauter. dreh doch einfach im laufendem Betrieb dran, dann merkst du in welche richtung du drehen mußt. Hast du das mit dem Verpolen schon Probiert? kannst du auch direkt an der Stufe machen.
     
  18. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Ja hab ich Probiert ändert sich gar nichts das wo der Woofer lauter wird ist mir schon klar hab mich nur falsch Ausgedrückt!!

    Soll ich die ganzen Klemmen Verlöten auch noch??

    mfg
     
  19. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    sind die 35 l für beide Woofer?

    und sind die Woofer eingepegelt? machen sie genau den gleichen hub wie der andere? sonst mußt du das nochmal einstellen.

    Kannst die Frage auch mal Planetcarhifi fragen da sind mehr die Ahnung haben
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Nein je Woofer 35l geschlossen!!

    Wie meinst du Woofer einpegeln?? Wie geht den sowas??

    Achja nochwas hab jetzt ein 35mm² Kabel drinnen ist schonmal besser!!
    Aber ich muss auf die Karosserie auch 35mm² Masse legen oder??

    mfg
     
  22. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    ja mußt auch ein 35 mm² Kabel zur Karosserie legen. und von der Lichtmaschiene zur Batterie auch. Wegen dem einpegeln mußt du mal google fragen.
     
Thema:

Woofer Problem

Die Seite wird geladen...

Woofer Problem - Ähnliche Themen

  1. LiMa problem

    LiMa problem: Moin ich habe ein problem mit meiner LiMa. und zwar äußert sich das wie folgt, die ladespannung ist nicht mehr bei über 14V. genau genommen ist...
  2. Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem

    Toyota Avensis T25 Innenraumbeleuchtung Problem: Hallo, habe folgendes Problem: wollte gestern bei meinem Toyota Avensis T25 Stufenheck BJ 2008 / EZ 2009 die Innenraumbeleuchtung wechseln und...
  3. Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem

    Toyota Avensis 4-Gang-Automatikgetriebe Problem: Hallo bin neu hier und habe auch ein Riesenproblem. Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr....
  4. ABS Problem

    ABS Problem: Hallo ich habe mit meinem RAV 4 EZ 3.1997 folgendes Problem. Erst hat auch beim leichten Bremsen das ABS geregelt. Jetzt brennt dauernd die ABS...
  5. Supra MA61 mit Ladestrom-Problem

    Supra MA61 mit Ladestrom-Problem: Hallo, habe folgendes Problem: An meinem MA61 leuchtete während der Fahrt plötzlich die Ladestromlampe auf und eine zu niedrige Spannung wurde...