Wohnwagenbetrieb mit dem Avensis 1.8?

Diskutiere Wohnwagenbetrieb mit dem Avensis 1.8? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; So eines aus dem Kfz Bereich halt, wo auch eine Entsprechende Last schalten kann, ich habe da ein paar aus Schlacht-Toyota herumliegen, gehst halt...

  1. #61 Schuttgriwler, 28.05.2019
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.485
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    So eines aus dem Kfz Bereich halt, wo auch eine Entsprechende Last schalten kann, ich habe da ein paar aus Schlacht-Toyota herumliegen, gehst halt auf einen Schrottplatz......
     
  2. Anzeige

  3. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    216
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    abschließbar oder starr! bei abschließbaren stellt sich ein kleines metallplättchen vor den schlüsselschlitz, so dramatisch wird das mit dem dreck im inneren nicht.
    ich habe meine oft nur im winter abgenommen und hatte nie probleme mit dem schloß (ca. 10 jahre alt).
    war eine westfalia.
    heute würde ich starr nehmen, habe ich am neuen t27 leider nicht angeboten bekommen, auch nicht auf nachfrage.


    mfg rohoel.
     
  4. #63 hoferisch, 30.05.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Danke für die Antworten. Entschieden habe ich mich noch nicht, bin aber Im Moment etwas skeptisch, was die Modelle von Steinhof angeht. Würde mich mal interessieren, was ihr dazu sagt.

    Offenbar sind die Teile von AutoHAK und Westfalia größer und werden an mehr Punkten mit dem Auto verbunden. Das macht den Einbau ja auch so kompliziert (Demontage so gut wie aller Innenraumteile im Kofferraum, Hitzeschutzblech). Die Montageanleitung und die Konstruktionszeichnung des Steinhof-Modells scheint wesentlich weniger komplex und der Einbau soll viel einfacher sein. Erstmal eine gute Nachricht. Klingt nach einem Nachmittag vor der Garage anstatt auf der Bühne. Aber die Teile werden an weniger Punkten mit dem Auto verbunden. Ist das gut? Würde euch das skeptisch machen? Ich lade mal die Screenshots hoch zur Veranschaulichung.
     

    Anhänge:

  5. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    216
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    brauchst du für die eine oder andere noch einen ausschnitt in der stoßstange?
    meine westfalias gingen immer unten drunter durch, deshalb der bogen.
    bei den anderen abnehmbaren sah man immer die aufnahme und teilweise mußte die stoßstange ausgeschnitten werden. westfalia geht in die aufnahmen direkt rein, deshalb die langen stangen links und recht.
    deine anderen anbieter kenne ich nicht, da bin ich mal weg.


    mfg rohoel.
     
  6. #65 hoferisch, 30.05.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Laut den Artikelbeschreibungen ist bei keinem der Modelle ein Ausschnitt notwendig. Die AutoHAK ist der von Westfalia sehr ähnlich. Die werden direkt hinter der Verkleidung montiert und dann mit zusätzlichen Streben noch an weiteren Aufnahmepunkten. Die von Steinhof hat diese Streben nicht. Daher bin ich da etwas skeptisch. Die möglichen Belastungswerte sind bei allen dreien aber dieselben.
     
  7. #66 Schuttgriwler, 31.05.2019
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.485
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Je mehr Streben und Stützbleche, umso besser die Lastverteilung.

    Am MOntag baue ich die AHK von meinem Unfall Lexus an den neuen Lexus und da muß auch der ganze Kofferraum geleert werden.

    Stelle Dich für so eine Aktion auf einen vollen Tag ein.....
     
  8. #67 Buschjäger, 31.05.2019
    Buschjäger

    Buschjäger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Rav4.1 LPG
    Bei den Ahk's von Steinhof "geistern" auch welche mit 1400kg bei Eb.y rum. Ganz blöd dabei ist, dass die im oberen Teil der Beschreibung noch 1550kg und später im Datenblatt nur noch 1400kg haben. Da dann genau aufpassen.
    Ich persönlich habe in den letzten 25 Jahren nur starre Ahk's bei mir verbaut und ne Abnehmbare noch nie vermisst.Wo Du evt. noch schauen kannst, ob es für deinen Wagen einen fahrzeugspez. E-Satz gibt.
     
  9. #68 hoferisch, 02.06.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Vielen Dank. Ihr bestätigt meine Vermutung, dass der Steinhof nicht so ganz zu trauen ist. Ich scheue mich nicht vor dem Anbau. Das liegt aber daran, dass ich den tatsächlichen Anbauteil gemeinsam mit einem Karosserieschlosser auf der Bühne machen werde. Aueinander- und Zusammenbauen sowie Elektrik mache ich allein. Bei der Steinhof wäre der Aufwand nicht nötig gewesen, aber ich hätte dann kein gutes Gefühl. E-Sätze gibt es für den Avensis. Das mach ich auf jeden Fall. Ist ja nur Plug&Play und schon ist es angeschlossen. Was ich noch nicht verstanden habe, wo der Unterschied zwischen Ladeleitung und Dauerplus besteht, aber das finde ich sicher noch mit Google raus :D
     
  10. #69 hoferisch, 09.08.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Ich habe hier ein kurzes Update zu unserem Vorhaben:

    Gekauft habe ich eine abnehmbare AHK von AutoHAK aus Polen. Wurde zügig geliefert, stand dann erstmal zwei Monate in der Garage rum und letztes WE hab ich mich dann mal dran gemacht :)

    Ich habe alles ohne Bühne oder Grube hinbekommen, hatte den Wagen aber ordentlich aufgebockt. Das war schon nötig, vor Allem wegen des Entfernen und Wiederanbringen des Hitzeschutzbleches. Der E-Satz ist auch schon halb verbaut, nur der Anschluss an die Batterie fehlt noch. Ich suche noch die geeignete Stelle zur Kabeldurchführung. Äußerlich sieht der Wagen schon wieder fertig aus, aber innen gleicht es noch einem Schlachtfeld. Dieses WE gehts weiter!
     
  11. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    216
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    kabeldurchführung ahk zum innenraum? das wurde bei mir immer (t25 und t27) durch die reserveradmulde realisiert.


    mfg rohoel.
     
    hoferisch gefällt das.
  12. #71 Schuttgriwler, 09.08.2019
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.485
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Vergiß nicht das Kabel direkt hinter der Batterie abzusichern und die Durchführungen durch das Blech knapp zu bohren und mit harten straffen Gummitüllen zu sichern/durchzuführen, daß im Betrieb sich das Kabel dort nicht aufscheuern kann !
     
    SterniP9 und hoferisch gefällt das.
  13. #72 hoferisch, 09.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Danke für die Hinweise. Habe alles im Blick. Habe bereits eine für mein Verständnis gute Durchführung am Heck realisiert. Ich suche im Moment eher vorne. Das ist wesentlich fummeliger. Sicherung ist beim E-satz dabei.
     
  14. #73 Schuttgriwler, 09.08.2019
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.485
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Mit dem Hauptkabelbaum durch würgen
     
  15. #74 hoferisch, 21.09.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Liebe Leute, kurzes Update. Die AHK ist ja seit einige Wochen installiert. Ausprobiert habe ich sie leider noch nicht. Das werden wir kommenden Freitag tun, wenn wir unseren ersten Wohnwagen kaufen und abholen :)

    Wir haben uns für einen gut erhaltenen, sehr alten 87er Rapido 30 entschieden. Der hat keine Heizung und keine Toilette, dafür aber ein schönes großes Vorzelt. Und der Preis war auch überschaubar. Das ist schon ganz nah am Zelten. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 630kg. Sollte für den Avensis kein Problem sein.
     
    Schuttgriwler und matthiomas gefällt das.
  16. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    Schlechte alte Wohnwagen gibt es nicht.
    Schlechte Wohnwagen werden nicht alt... ;-)

    Viel Spaß damit. Wichtig ist das dieser Wagen trocken und dicht ist. Der Rest wird sich dann zeigen.
     
    SterniP9 und Schuttgriwler gefällt das.
  17. #76 Schuttgriwler, 22.09.2019
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.485
    Zustimmungen:
    146
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Auch alte Wohnwagen in gepflegtem Zustand sind toll, wichtig wie erwähnt, daß er dicht ist. Meine erste Liebe hatte Jahrelang Ihren WILK von 1981 hier stehen und nun verkauft, der war auch in gutem Zustand.

    Mit dem leichten WoWa, könnte ich auch meinen Starlet vorne dran machen..... hier ein Bild, wo ich den Wowa eines Einstellers zum Abstellplatz ziehe.
     

    Anhänge:

    SterniP9 gefällt das.
  18. #77 hoferisch, 22.09.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Von unten sieht der Boden aus wie neu. Innen müffelt es nur ein klein wenig. Feuchte oder ehemals feuchte Stellen konnte ich nicht ausmachen. Spätestens 2021 würde ich ohnehin im Innenraum etwas renovieren. Wir prüfen gerade eine Möglichkeit, den Wagen über den Winter in einer Halle unterzustellen.

    Ach ja, nachdem der Kontakt über dessen Schwiegersohn hergestellt wurde, stellte sich beim Treffen dann heraus, dass der heutige Besitzer und ich uns vom Kartfahren kennen. Wir haben beide im selben Team 2011 das 99 Stunden Rennen in Jüterbog absolviert. War gar nicht leicht, sich bei dem Treffen dann auf den Wohnwagen zu konzentrieren :D

    Er zeigte mir noch, dass auch die Elektrik vor Kurzem komplett neu gemacht wurde und ein FI nachgerüstet ist. Zudem sind alle Polster gegen neuen Hartschaumstoff ausgetauscht worden. Die Bezüge sind original, aber astrein sauber und intakt.

    Klar, man merkt schon, dass der Wagen älter ist. Hier und da muss man sicher früher oder später ein bisschen Hand anlegen. Und einen Heizlüfter würde ich ohnehin gerne noch einbauen. Wir freuen uns jedenfalls jetzt auf Freitag, wenn wir das Schätzchen dann abholen können :)
     
    SterniP9 gefällt das.
  19. #78 hoferisch, 27.09.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    :love
     

    Anhänge:

    matthiomas gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    216
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    viel spaß mit dem "neuen".
    wie fuhr es sich?


    mfg rohoel.
     
  22. #80 hoferisch, 27.09.2019
    hoferisch

    hoferisch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    T25 Combi Team 1.8 2008 (vorher E12 Sol 1.6 2002) und Yaris TS 2004
    Danke :)
    Man merkt ihn schon deutlich. Aber Anfahren war easy und es war gar kein Problem auf der Landstraße und der Autobahn mit zu schwimmen. Und er war jetzt auch noch nicht optimal beladen. Hat ein bisschen genickt. Ist aber vielleicht auch normal und Gewöhnungssache.
     
Thema:

Wohnwagenbetrieb mit dem Avensis 1.8?

Die Seite wird geladen...

Wohnwagenbetrieb mit dem Avensis 1.8? - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumbeleuchtung im Avensis T27 verbessert - Anleitung

    Kofferraumbeleuchtung im Avensis T27 verbessert - Anleitung: bilder hochladen geht nicht. sie werden nicht angezeigt. beitrag gelöscht.
  2. Winterreifen GoodYear UG 9 Avensis T25 etc. (Preisupdate)

    Winterreifen GoodYear UG 9 Avensis T25 etc. (Preisupdate): Hi Leute, da ich meinen ursprünglichen Post leider nicht editieren darf ("(Du hast keine ausreichenden Rechte, um Beiträge erstellen zu...
  3. Radio Touch2 Ausbau Avensis

    Radio Touch2 Ausbau Avensis: Hallo, leider hat die SUFU nichts ertragreiches gebracht. Ich möchte gern bei meinem Avensis MJ2018 das Radio ausbauen. Gibt es dazu irgendeine...
  4. Winterreifen GoodYear UG 9 Avensis T25 etc. (Preisupdate)

    Winterreifen GoodYear UG 9 Avensis T25 etc. (Preisupdate): Hi Leute, da ich meinen ursprünglichen Post leider nicht editieren darf ("(Du hast keine ausreichenden Rechte, um Beiträge erstellen zu...
  5. Winterreifen GoodYear UG 9 Avensis T25 etc.

    Winterreifen GoodYear UG 9 Avensis T25 etc.: Hi Leute, ich biete hier wenig gebrauchte und fast neuwertige Winterreifen an. Sie waren von unserem Avensis T25, den wir leider veräußert haben,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden