Woher kommt das Geräusch ???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Erik, 02.04.2004.

  1. Erik

    Erik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Coeolla E12 (Bj. 07/2003) tritt bei genau 2000 U/min bis ca. 3200 U/min ein Röhren/Dröhen auf. Im Leerlauf ist alles okay! Der Ansaugkrümmer ist es nicht, da ich schon seit 2 Wochen den modifizierten drinnen hab!
    Hab es mal dem Werkstatt-Meister hören lassen (Probefahrt), er sagte daß die Vibrationen beim Gasgeben dazu führt, dass ein Rohr der Auspuffanlage gegen ein Hitzeblech stößt. Es tritt immer bei einer bestimmten Drehzahl auf.
    Wenn der Wagen steht und mit gibt Gas im Leerlauf, hört man es nicht!

    Was denkt ihr, teilt ihr o.g. Meinung ??

    Vielen Dank für Eure Statements !!!!!!!!

    Gruß Erik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich weiss zwar auch keine Lösung, aber wenn du es in das richtige Forum schreibst, dann bekommst du vielleicht eine Lösung für dein Problem.
    Oder ist das hier eine Auktion ?( :D

    Mfg
    Andreas
     
  4. skally

    skally Guest

    hi du bist hier in der falschen spalte lool
    müstes mal ein traed bei karosserie schauen nur unter auktion wirds wohl mager werden :-)
    mfg skally
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Ich glaube hier isses besser aufgehoben!
     
  6. Red-P

    Red-P Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi, also wenn das dein Werkstattmeister sagt wird er wohl recht haben.

    Wobei ein Dröhnen meines Wissens eher vom Motor abhängig ist. Bei meinem E9 gibts das auch allerdings zwischen 4000 und 4300 U/min!

    Wenn das ein Rohr ein Hitzeblech berührt würde sich das doch eher scheppernd/blechern anhören!?!

    Aber falls dem so ist sollte es auch im Leerlauf zu hören sein...

    Schau mal unter Dein Auto,
    Hoffe ich konnte ein wenig helfen, Grüsse
     
  7. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    hab zwar kein e12 sondern nen e11 aber ich hab auch son komisches geräusch, und zwar auch nur wenn ich fahre und dann nur in den gängen 3-6, immer zw. 1800 und 2500 u/min.

    da das geräusch im leerlauf ned auftritt kann es schonmal ned am motor liegen denk ich, meine vermutung wäre:

    differenzial
    getriebe

    das geräusch hört sich an als wenn da irgendwo was schleifen würde, es ist sone mischung aus schleifgeräusch und n bisschen rasseln, aber das schleifen überwiegt.

    ich war jetzt schon bei mehreren toyo-händlern und keiner konnt mir weiterhelfen, naja, das geräusch ist da seit ich den wagen hab, hat sich seit dem auch ned verändert und ich fahr damit schon 60000km rum.

    als es draussen wichtig kalt war hatte ich den eindruck das das geräusch lauter ist als bei warmem wetter bzw. warmem motor!



    fitzi
     
  8. #7 GTE-Freak, 03.04.2004
    GTE-Freak

    GTE-Freak Guest

    @Fitzi

    Das hört sich etwas nach Pleuellager an.

    Mach mal folgendes...

    Dreh den Motor im Stand so hoch, das dieses Rasseln erscheint...Dann ziehst du den Zündkerzenstecker vom ersten Zylinder. Wenn das Rasseln aufhört, sind an dem Zylinder die Lager defekt...Wenn es nicht aufhört, dann mach das gleiche mit den anderen Zylindern auch...

    Aber die Stecker wieder auf die Kerzensetzen, wenn du vorhast, den nächsten Stecker zu ziehen
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bei einigen E12 verursacht eine bestimmte Leitung der Klimaanlage ein Dröhnen, das sich in den Innenraum überträgt. Ist der Schlach der oben am Motor vorbeiführt (wenn man vorm Motorraum steht links vom Motor). Befestige den mal mit nem Gummiband an einer der Leitungen des ABS-Blocks. Dann kan er nicht mehr so start schwingen.

    mfg Eric
     
  10. #9 Huepftigger, 03.04.2004
    Huepftigger

    Huepftigger Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @Eric, ich teil die Meinung auf jeden Fall. Hatte das selbst kurz nach dem Kauf meines gebrauchten. Dort war es allerdings eine halterung am Auspuff, die durchgegammelt war. Bei mittlerer unterer Drehzahl gab es dann nette Dröhngeräusche - und ich hab echt lage lange nach der Ursache gesucht :))
     
  11. Erik

    Erik Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    War gestern in der Werkstatt, nun werden neu Schaltseile (?) und neue Schwingungsdämpfer eingebaut. Gibts wohl diesbezüglich ein Rundschreiben bei Toyota!

    Kann jemand erklären wie die Schaltseile ausschauen (metall?) und wo alles schwingungsdämpfer vorhanden sind?

    Hatte jemand schon so etwas machen lassen, bei freundlichen Toyo-Händler??

    Gruß Erik
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Raphy21, 06.04.2004
    Raphy21

    Raphy21 Guest

    Wenn es da wirklich nen Rundschreiben bei Toyota gibt, könntes aes vielleicht mal sagen, dann müss ich auch mal zur Werkstatt
     
  14. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    danke für den tip, aber das kanns def. nicht sein, im leerlauf (stand) kann ich den motor so hoch drehn wie ich will, da passiert gar nix, nur wenn ich fahre und halt den gang drinhabe und dann auch nur in deisem oben erwähnten ganz bestimmten drehzahlbereich!

    also es MUSS irgendwas mit dem getriebe bzw der kraftübertragung vom getriebe aus zu tun haben, weil ja wie gesagt das geräusch im stand nicht auftritt, also kanns ja ned der motor sein, oder mach ich da jetzt nen denkfehler?
     
Thema:

Woher kommt das Geräusch ???

Die Seite wird geladen...

Woher kommt das Geräusch ??? - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur

    Corolla Verso R1 - seltsame Geräusche aus der Armatur: Hallo, mein CV macht seit einer Weile seltsame klackernde Geräusche und ich habe keine Idee was es sein könnte. Nur meine Frau vermutet, dass wir...
  2. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  3. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  4. Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel

    Celica ST185 Differential Geräusche bei Lastenwechsel: Hallo, Meine ST185, KM 168000, baujahr 1990, normale Turbo, macht laute Knallgeräusche hinten am Differential beim ruckartigem Gasgeben oder...
  5. Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!!

    Bin wirklich ratlos. Schleifendes Geräusch an der Vorderachse!!! Behoben!!!: Liebe Toyota Fahrer, ich bin mit meinem Latein am ende. An meinem Corolla E12 Bj, 04.04. schleift irgendwas an der Vorderachse. Ich habe folgendes...