woher Kaltluft beim E12?

Diskutiere woher Kaltluft beim E12? im Motor Forum im Bereich Technik; Weiß von euch jemand, von welchem Platz aus der E12 (am besten: D4D) seine kalte luft "ansaugt"??<br />Ich habe hinter dem linken Scheinwerfer...

  1. #1 Ingolf 2, 27.10.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Weiß von euch jemand, von welchem Platz aus der E12 (am besten: D4D) seine kalte luft "ansaugt"??<br />Ich habe hinter dem linken Scheinwerfer (Fahrerseite) einen Kunststoff- Schlauchende mit ca 6cm Durchmesser gefunden. Ist das die Ansaugöffnung bei warmem Motor oder bekommt der Motor von dieser Stelle seine Luft, wenn er noch kalt ist?<br />Vom Luftfilter ausgehend sehe ich einen flexiblen Schlauch, der unter dem Scheinwerfer verschwindet und dann neben dem Scheinwerfer wieder auftaucht.

    Sitzt irgendwo dazwischen eine Umschaltbox für die Luftansaugung bei kaltem und warmem Motor, ein Geräuschdämpfer oder ähnliches???<br />Wenn das der Fall ist, könnte die Luft aich aus dem Kotflügel angesaugt werden.<br />Aber wozu dient dann der von mir gefundene Luftschlauch????

    Woher bekommt der E12 seine Luft?? ?( ?( ?(

    PS: Daß der D4D Motor kein Saugdiesel ist, weiß ich, doch Luft bekommt er doch auch von irgendwoher. ?(

    [ 27. Oktober 2002: Beitrag editiert von: Ingolf 2 ]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 28.10.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hallo Ingolf,

    Deine Vermutung ist richtig, das Plastikrohr mündet in den Luftfilterkasten und dann gehts weiter zum Turbo, evtl. wieder durch den Ladekühler (nur bei 110PS) und dann in den Motor.

    Ansaugluftvorwärmung brauchen Diesel nicht.

    gruss

    dennis

    Hast schonmal das Getriebeöl kontrolliert wegen der 20kW Verlustleistung ??
     
  4. #3 Ingolf 2, 28.10.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Ansaugluftvorwärmung kenne ich noch von VW. Da wird die Luft bei kaltem Motor über dem Krümmer am Hitzefangblech abgesaugt. Sowas gibt´s beim Disel also nicht?<br />Das heißt dann, daß die Luft immer durch den von mir beschriebenen Trichter hinter dem Scheinwerfer angesaugt wird?? :)

    [ 28. Oktober 2002: Beitrag editiert von: Ingolf 2 ]
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hallo Jungs ... schaue gerade mal so auf dem Board vorbeí und muß nur folgendes loswerden:

    Hey Ingolf: Du fährst einen Verso - richtig. Beherzige die Tipps der anderen und fahr mit dem Ding Kilometer !!!! Die Versos mit 90 PS D4-D laufen gut und gerne 180-200 (Tacho)- glaube mir das ist mein täglich Brot!!! An Deinem Auto ist nichts kaputt!!!

    Bitte lass' die Finger von Zubehörluftfiltern - denn dann setzt sich der LMM mit Faseren zu (auch schon x-Mal erlebt - JAPCAR sei dank)

    Und zum Schluß - weder Dein Getriebe noch Dein Turbo (-&gt; Wastegate soll klemmen) sind defekt.

    Ich will mich nicht als "großer Könner" aufspielen aber den ganzen Ärger und die Rennerei kannst Du die sparen ...

    Gruß<br />Michael@Yaris-Cup.com
     
  6. #5 Ingolf 2, 28.10.2002
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Daurauf, daß ich die Rennerei einstelle, hab´ ich ja bereit hingewiesen.<br />Ich werde jetzt so weiterfahren und diwe Maximalgeschwindigkeirt beobachten (wer tut das nicht ...). <br />&gt;&gt; Ist aber hier nur eine Zwischenbemerkung.<br />Kiliometerstand heute: 3500km<br />Ach übrigens: Mein Rolla ist ein 3-Tür Compact.
     
  7. #6 Schuttgriwler, 02.11.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Bin heute aus MArokko zurück. 17530 km drauf und am Montag zur 15000er Inspektion.

    gruss

    dennis
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

woher Kaltluft beim E12?

Die Seite wird geladen...

woher Kaltluft beim E12? - Ähnliche Themen

  1. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  2. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  3. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  4. Bremssystem entlüften (E12 TSC)

    Bremssystem entlüften (E12 TSC): Moin Leute, beim Austausch des Bremskolbens vorne rechts ist mir vorhin ein kleiner Fauxpas unterlaufen. Die Bremsleitung war nicht richtig...
  5. RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio

    RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio: Ich habe bei einem RAV4 (BJ 2001) das originale Radio gegen ein neues Kenwood ausgetauscht, da der Radioempfang nicht wirklich gut war. Im Stand...