Woher Infos zu bestimmten Bass ?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von XLarge, 19.07.2004.

  1. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich such Infos zu dem Bass-Speaker den ich mir gekauft hab. Nötige Antriebsleistung und Gehäusevolumen (geschlossenes Gehäuse) wären am wichtigsten. Bei dem Bass handelt es sich um nen Boston Pro 12.4LF.

    mfg Eric
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Hi Xlarge,

    in dieser endlos langen Liste stehen die Thiele Small Parameters verschiedener Chassis drin http://www.selfmadehifi.de/params.htm
    Die vom BostonAcoustics Pro 12.4LF lauten:

    fs (Hz): 32
    Qts: 0,25
    Vas (l): 136
    Z (Ohm): 4
    d (cm): 27,9
    Pmax (W): 350

    Was (insbesondere die ersten beiden) Daten bedeuten... keine Ahnung. Ich weiß nur, dass man mit diesen Werten und irgendwelcher Software passende Gehäuse berechnen kann... und das kriegt hier sicherlich irgendjemand hin ;)
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das hilft mir schon mal ungemein weiter. Jetzt weiß ich schon mal, daß der Bass 4 Ohm hat und 350 W verdaut. Kommt mir allerdings relativ niedrig vor. Ich dachte der verkraftet, bzw braucht mehr. kann aber auch sein, daß ich "Pmax (W)" falsch interpretiere und damit doch die RMS-Leistung, bzw die max. RMS-Leistung gemeint ist.

    mfg Eric
     
  5. #4 Corolla Fanatic, 19.07.2004
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Dem ist so. Ist die max. RMS-Leistung. Mein Bass steht auch drin, und dort ist die Angabe auch max. RMS.
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
  7. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja.... es handelt sich beim Boston um Pe und nicht Pmax...

    Pe 350 Watt
    Pmax 700 Watt
    SPL 102dB
    Impedanz 4 Ohm
    Fs 32 Hz
    Vas 132 Ltr.
    Qts 0.25
    Qes 0.25
    Qms 10.25
    Re 3.3 Ohm
    Le 0.57
    X-max 3.4mm

    PS: Servus Eric... wir hatten ja in GZ gesagt, daß wir uns lesen würden... ;) :D
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Dann erklähr mir doch bitte den Unterschied und wonach ich mich richten muß.


    Ja, wie ich angedroht hab fang ich jetzt ernsthaft an die Fachleute hier zu nerven. :D
    Ich hab mich übrigens doch dazu durchgerungen ne dritte Endstufe einzuplanen weil meine große Alpine wohl doch zu wenig Power hat um Frontsystem (Boston Pro 6.5) UND den Bass anzutreiben. Werd sie auf zwei Kanäle brücken und ne Alpine-Monoblock für den Bass auftreiben.

    Und wer berechnet mir jetzt das Gehäusevolumen ? Mir steht da zu viel chinesisch in dem Thread in dem HiFi-Forum.

    mfg Eric
     
  9. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest Dich an den 350 Watt halten!
    Die Maximalangabe ist unwichtig. Das ist was für Magnat-Jungs... ;)

    In Bezug auf neue (dritte) Endstufe hab ich Dir gerade 'ne PN geschickt. ;)


    Gehäusevolumen: Ich werf mal das entsprechende Programm heute abend an... Mal sehen, was da rauskommt... :D
     
  10. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja....

    ...was hörst Du eigentlich so für Musik?
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja, daß die MAX-Leistung nur was für Prolls ist wußte ich schon. Kommt am besten bei Sony-Radios: "Ey, mein konkret Radio hat 100 W !" :D
    An Musik hör ich ziemlich querbeet alles, angefangen bei Pop über Rock, Metal bin hin zu Trance. Aber meistens läuft bei mir Rock, also weniger Kickbass-lastige Mucke. Zur Zeit beispielsweise H-Bloxx, Lost Prophets und Nightwich.

    mfg Eric
     
  12. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage deswegen nach dem Musikgeschmack, weil beim Programm sich das wohl so abspiegelt, daß der Boston sich am liebsten in Bassreflex aufhält.... (mit ca. 30 bis 50 Liter Volumen)

    Mit Deiner Musikwahl ist das aber absolut in Ordnung.... :]
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    So etwa an das Volumen hatt ich gedacht. Ich möchte das Gehäuse möglichst klein halten um nicht unnötig Kofferraumvolumen zu opfern. Daher auch mein Vorhaben mit dem maßgeschneiderten GFK-Gehäuse.

    mfg Eric
     
  14. Rufois

    Rufois Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2001
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso
    Hatte selber mal die Nummer kleiner also den 10.5 lf, saugeiler Woofer hab den in 35L geschloßenem laufen gehabt, für deinen 12.5 würde ich 45 Br. nehmen.
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ein Kumpel von mir hatte in seinem Corolla ne komplette Boston-Anlage mit nem 12.5 als Woofer und der Klang dieser Anlage hat mich überzeugt auch Boston-Hardware zu kaufen. Die Boston-Speaker sind aber auch hammergeil verarbeitet. Hab hier ein Pro 4.4 für meinen MR2, ein Pro 6.5 für meinen Corolla und den Pro 12.4LF für den Corolla rumliegen und die Details der Lautsprecher überzeugen wirklich.

    mfg Eric
     
  16. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Öhm... ja wie....?! Ist es jetzt ein 12.4 oder ein 12.5...?!

    Denn von den Parametern her sind die völlig unterschiedlich...
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ist ein 12.4LF. Steht aber schon im Startbeitrag. :D Nen 12.5LF konnt ich nicht zu nem guten Kurs finden. Der 12.4 hat mich gerade mal 91 € gekostet. Nicht viel im Anbetracht des Neupreis von Boston-Speakern.

    mfg Eric
     
  18. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ja...eben. Hab ich ja auch so gelesen. Deswegen kann man aber nicht vom 12.5 auf den 12.4 schließen....

    Wenn ich mit WINISD so schaue, dann ist der 12.4 eher für's Bassreflex geeignet. (muß aber nix heißen..... Die Simulation ist halt die graue Theorie...).
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ein Bassreflex-Gehäuse ist aber vom Volumen grundsätzlich größer, oder ? Ausserdem will das von der Ventilation recht genau abgestimmt sein soviel ich weiß. Da wär mir ein geschlossenes Gehäuse lieber.

    mfg Eric
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Na ja... prinzipiell größer kann man eigentlich nicht immer sagen....
    Jedes Gehäuse hat auch wieder seine Vor- und Nachteile....

    Ich schau mal, wie's geschlossen aussieht...
     
  22. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Also....

    bei geschlossen ist 19 Liter (netto .... das Woofer-volumen muß also noch dazuaddiert werden) der brauchbarste Wert.

    Nachteil: der Woofer läuft weit weniger hinunter als bei Bassreflex.


    Bei Bassreflex komm ich auf 25 Liter (oder größer).
     
Thema:

Woher Infos zu bestimmten Bass ?

Die Seite wird geladen...

Woher Infos zu bestimmten Bass ? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt

    Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt: Hi, ich suche einen neuen Auspuff ab Kat. Von welchem Internetanbieter würdet ihr mir empfehlen einen zu beziehen. Kleine Info: Den Endpott werde...
  2. Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?

    Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?: Hallo. Meine T16 Cabrio wird nächstes Jahr 30 Jahre alt und ich würde gerne die Lagerbuchsen der vorderen und hinteren Lenker auswechseln. Auch...
  3. Kfz Schutzbrief / Infos

    Kfz Schutzbrief / Infos: Wie man sehen kann, suche ich nach Infos zum Kfz Schutzbrief. Ich möchte mir bald mein erstes eigenes Auto kaufen will, muss ich mich langsam...
  4. RockAuto.com Autoteile - Rabattcode, Zahlungsmethoden u. weitere Infos

    RockAuto.com Autoteile - Rabattcode, Zahlungsmethoden u. weitere Infos: Hier finden Sie weitere Information über uns, falls Sie RockAuto noch nicht kennen: [IMG] RockAuto, LLC wurde 1999 in Madison, Wisconsin, USA von...
  5. Toyota corolla 4wd infos ?!

    Toyota corolla 4wd infos ?!: Hallo leute ! Bin neu hier ! Bräucht infos über meinen gekauften corolla 4wd daher ich keine ahnung hab was er wert ist oder sonst was ! Also er...