Woher 12V für Peripherie nehmen??

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von fitzi, 02.09.2004.

  1. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    Hi leutz!

    folgendes Problem:

    Jeder von uns hat ja in seinem auto mehr oder weniger zusätzliche stromverbraucher (neons, lampen aller art, usw. usw.)

    ich hab mir bis jetzt den strom (12V) für dererlei spielereien immer von der 12V leitung geklaut die ans radio geht weil sie halt relativ verfügbar ist und ohne probs anzuzapfen ist.

    inzwischen bin ich aber soweit das ich mir sorgen mache das ich dem radio vll.zuviel saft klau..........oder sowas in der art.

    jetzt zu meiner frage:

    ist es möglich ein relativ dünnes kabel (wie in ner 220V leitung drin is) direkt vom +pol der batterie in den innenraum zu legen auf das ich mir evtl. nötigen strom da klaue?

    ich mach mirn bisschen sorgen wegen den hohen strömen die sone batterie abgibt, kann ich mir dann irgendwas kaputtmachen?

    eignetlich ja nicht, denn die batterie liefert ja auch nur 12V, oder?


    also,geht das oder ned???????



    thx

    fitzi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BanBan

    BanBan Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hol dir im Obi etc. ein 2,5mm² Kabel, ne fliegende Sicherung (also eine die man einlötet etc.) und ne Ringzunge M6 oder M8 je nach Battze. Löte die Sicherung in das Kabel, Mach die Ringzunge dran und verlege es in deinen Innenraum. Dort machste dann Stecker mit schleifen hintendran und hast so mehrere Pluskabel. Stecker gibts bei Louis, wer Quetschverbinder nimmt ist ein Pfuscher!

    Ich habe mir nen Kasten gebaut mit Kontroll Led und zwei Relais drinne sowie nem Hauptschalter. Das ist die sauberste Lösung.
     
  4. #3 T(oyota) 18, 02.09.2004
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Bei Durchführung zum Innenraum drauf achten dass die Isolierung nicht durchscheuern kann.
    Ich tat den Einsatz eines Sicherungshalters empfehlen. Diesen so nahe wie möglich an die Batterie montieren.

    Und auf keinem Fall die Kabel direkt von der Batterie ohne Sicherung verlegen da im Falle eines Kurzschlusses ein Kabelbrand entsteht!!!!!!
     
  5. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ok, also nen 2,5mm² kabel kaufen und dann ne sicherung zwischenschalten.......was für eine,wieviel A????

    ok, dann das kabel ohne das es irgendwo scheuern kann in den innenraum legen.........kein thema,werd ich machen.

    dann in ne kleine box, wo ich dann das kabel in sagen wir mal 5-7 kleinere kabel aussplitte, quasi damit ich 7 stromverbraucher dranhängen kann.....

    ich will dieses kabel aber mit nem killswitch unterbrechen können,also einfach das kabel ausm motorraum an den killswitch legen,bevor es in die box geht,richtig??

    meine ganzen verbraucher hängen dann schonmal mit dem +pol an nem kabel.....

    nun zur masse.....

    ....sol ich für jeden verbraucher ein einzelnes massekabel legen oder kann cih ein einziges zu nem massepunkt legen und daran alle verbraucher anschliessen??


    hab auch ma irgendwo gehört das man lieber das massekabel mit nem schalter (in meinem fall killswitch) versehen sollte als das +12V führende kabel.........stimmt das??



    hoffe das waren jetzt ned zuviele fragen.....



    fitzi
     
  6. BanBan

    BanBan Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Also Sicherung gibts welche wo zwischen die Kabel geschraubt oder gelötet, bzw. mit gescheiten Steckern gesteckt werden.

    Wenn du öfters was mit Kabeln anstellen willst, solltest du dir gleich mal ne Crimpzange und ein paar Stecker holen die auch was taugen.

    Habe heute mein Stromkabel verlegt, ca. 2h gebraucht ;) Dafür isses perfekt!

    Ampere je nachdem wieviele Verbraucher du dran hängst :]

    Ideal dafür ist Spiralwickelband, gibts bei Conrad etc., das kann man auch später über die Kabelmachen und ist wie ein Schlauch, nur flexibler, dann einfach mit Kabelbindern oder ähnl. an geeigneten Stellen befestigen.

    Die Box is halt bissl Stressig! Hab bei mir Printrelais genommen und die auf eine Platine gelötet, was nich zwingend notwendig ist. Printrelais haben den Vorteil das sie wesentlich kleiner sind.
    Die Relais sind eigentlich nur für Türkontakt, Zündung und ACC... Damit ich die Stromquellen nicht direkt nutze sondern über die neu gelegte Leitung.

    Wenn du so eine Box machen willst kannst du den Schalter in den Deckel reinmachen! Sollte halt genug Amperé vertragen. Hab für alle drei Stromkreise einen Schalter.

    :applause Rischtisch! Aber ich denke es wäre sinnvoll wenn jeder Verbraucher noch nen Extra Schalter hätte!

    Ja, such dir nen schönen Massepunkt wo du dann die Kabel anschließt (mittels einer Ringzunge) allerdings wirst du mehrere Stränge brauchen da in eine Ringzunge ohne Löten max. 4 Kabel reingehen.

    Schalter an Masse ist schwachsinn. Plus ist der gefährliche Stromkreis deswegen ist es unsinnig Masse zuschalten.
    Ideal wären natürlich noch weiter Sicherungen, je nachdem wieviel verschiedene Stromkreise du hast, das erleichtert, falls mal was sein sollte dir Fehlersuche!


    Da dies eine größere Geschichte ist, solltest du dir überlegen was alles Strom braucht und ob noch was dazu kommen soll.

    Auch sinnvoll wäre es erst einen Schaltplan zuerstellen.

    Hier mal als Beispiel eine kleine Box für den Startknopf mit Printrelais.
    Da sieht man auch die Stecker die ich verwende, was im vergleich zu Quetschverbindern oder Lüsterklemmen natürlich des beste ist *protz* :D
    [​IMG]

    Und eben so einen Plan der einem den durchblick erleichtert.
    [​IMG]
     
  7. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ok, also mit printrelais isses mir n bisschen zu krass.....

    ich wollt einfach das kabel verlegen, und dann halt in ner box (damit kein kurzer) aufsplitten in sagen wir 5-7 kabel.......

    die einzelnen stromkreise sind natürlich noch mal mit nem schalter versehen, und um alles, was an dem 2,5mm² sofort auszuschalten.......brauch ich den killswitch......


    so, nun zur A zahl der sicherung:

    an den kabeln werden so spielereien wie kk´s, ne menge led´s und so dranhängen, also nichts was wirklich superviel saft zieht......



    ich würde mir für den masseanschluss leiber ne dickeleitung nehmen die ich an masse anklemme und dann an diese leitung die einzelnen (dünnen) massekabel dranführen, geht doch auch,oder?




    noch mal ne generella frage zu arbeiten mit/an der batterie:

    wenn cih die abklemme, + oder - zuerst abmachen, und wierum wieder dranklemmen??


    so, ich glaub das warn alle fragen.......



    fitzi
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. BanBan

    BanBan Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das mit dem Massekabel ist in Ordnung.



    Batterie ist einfach, bissl überlegen und man weiß es!

    Die Karosserie hat Masse. Also wenn du mit nem Schraubenschlüssel zuerst Plus abmachst und ausversehen an die Karosserie kommst, gibts nen Kurzen! Wenn du zuerst Minus abmachst, hat die Karosserie keine Masse und du kannst keinen Kurzschluß durch berühren selbiger verursachen.

    Umgekehrt genauso, zuerst Plus, und dann Minus.
     
  10. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    oki.....hab mir nu auch ne "fliegende sicherung" gekauft mit 8A, ich denke das wird ausreichen.......nun noch alles verlegen und anschliessen.......

    .....ich meld mich in ner woche wieder...... :D.....ich hasse die elektrik im e11, alles so verwinkelt.....eng......AHHHHHHHHHH :D :D
     
Thema:

Woher 12V für Peripherie nehmen??

Die Seite wird geladen...

Woher 12V für Peripherie nehmen?? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt

    Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt: Hi, ich suche einen neuen Auspuff ab Kat. Von welchem Internetanbieter würdet ihr mir empfehlen einen zu beziehen. Kleine Info: Den Endpott werde...
  2. Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?

    Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?: Hallo. Meine T16 Cabrio wird nächstes Jahr 30 Jahre alt und ich würde gerne die Lagerbuchsen der vorderen und hinteren Lenker auswechseln. Auch...
  3. Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen

    Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen: Kann mir jemand die technischen Bezeichnungen bei den Batterien von Toyota erklären? MULTLO WAHRSCHEINLICH...
  4. 12V Für Ladegerät im Motorraum abgreifen

    12V Für Ladegerät im Motorraum abgreifen: Hallo Zusammen, Ich habe mir dem letzt einen Toyota Auris Touring Sports Hybrid gekauft. Jetzt habe ich mir bisher am alten Auto 12V für ein...
  5. Banner Power Bull 12V 74 Ah Starterbatterie * Neu*

    Banner Power Bull 12V 74 Ah Starterbatterie * Neu*: Hi zusammen, biete hier eine Banner Power Bull 12V 74Ah Sterterbatterie an. Die Batterie ist neu und unbenutzt. Warum? Am Donnerstag hat...