Wofür ist der Ausgleichsbehälter beim Kühler?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Pinky, 17.04.2002.

  1. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Und ist es schlimm wenn er voll mit Wasser ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. boss

    boss Guest

    Wenn du ein ganz kleines Leck hast, würdest du das erstmal gar nicht bemerken.wenn du keinen wasserbehälter hättest würden sich immer mehr luftbläschen am obersten weg sammeln.das ist meist de Zylinderkopf der aus alu ist und dann nicht mehr gleichmäßig gekühlt werden kann und geht langsam ns jenseits.Mit wasserausgleichsbehälter währe das nicht passiert.<br />wenn der motor abkühlt saugt er sich das fehlende Wasser aus deinem behälter.genauso wenn du mal 50 km wie nen doofen einen POLO GT jagst kann das wasser in den behälter und du hast keinen zu großen überdruck im system. ;) ciao
     
  4. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Wenn das Kühlwasser warm ist, dehnt es sich aus. Damit der Druck im Kühlsystem nicht zu hoch wird, ist der Ausgleichsbehälter da. Der Wasserstand sollte nicht über die "FULL" Marke hinausgehen.

    Gruss Roger
     
  5. #4 Holsatica, 17.04.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    DEr Ausgleichsbehälter ist Wasserspeicher.Wenn im Kühler Wasser fehlt,holt er sich das Wasser aus dem Behälter.Ausserdem ist der Wasserstand bei kaltem Motor niedriger,als bei warmen Motor.Wenn der Motor warm ist,muss das übrige Wasser irgendwo hin.Wenn Du zuviel Wasser in den Behälter gekippt hast,wird der Motor das Wasser,was zuviel ist,wieder rauspressen.Wenn der Behälter von alleine voller wird,während der Motor läuft,könnte die Zylinderkopfdichtung kaputt sein.Allerdings ist es normal,das der Wasserstand etwas rauf und runter geht.Es sind immer um und bei 2-3cm,wie der Wasserstand sich ändert.
     
  6. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Puhhhhh, nene ich hab nen Wasserschlau in meinen Ausgleichsbehälter gehalten um ihn zu reinigen. Geht a bissi schlecht!!!!(Nachher is Man immer gescheiter)Danke für eure Antworten
     
  7. #6 CyberBob, 18.04.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    mach den stöpsel von ausgleichbehälter raus und zieh kräftig am behälter... wenn du es in der hand hast, kannst du es reinigen :)
     
  8. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne Frage: Ich hatte letztens das Kühlwasser getauscht und dann bin ich auf die Autobahn und bin dort 300 km Vollgas gefahren. Später habe ich dann gesehen, das relativ viel Wasser aus dem Behälter getreten ist.

    Ich gehen mal davon aus, das ich im kalten Zustand des Wassers zuviel eingefüllt habe, obwohl ich die FULL-Marke nie erreicht hatte.
     
  9. #8 Dirty Elch, 18.04.2002
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    HA HA HA Brüll Lach Wieher aufdembodenrumwälz

    300 km vollgas auf der Autobahn 8o

    Ich krieg mich überhaubt nicht ein.

    Real wären 300 km im 1 . Gang, aber nur wenn man viel Glück hat.<br />Obwohl im Stau kann man auch vollgas geben ;)

    Andre hier bist du verkehrt.<br />Sowas gehört in SzL ;)
     
  10. #9 Andreas-M, 18.04.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Jo, 300 km vollgas... die Strecke möchte ich auch gerne mal befahren... 8o Bitte verrate uns die Strecke... ;)
     
  11. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    @all

    wenn ihr mich verstanden hättet, wüßtet ihr, daß auch eine BEschleunigung Vollgas heißen kann. Aber egal :)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Dirty Elch, 19.04.2002
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Schade ;)

    Hatte jetzt mal auf ne leeeeeeeeeere Autobahn gehofft.

    Obwohl, als ich vor 3 Jahren aus Spanien zurück kam, fuhr ich innerhalb von 2 Stunden vom Rasthof Breisgau nach Hause (A 5 und A 6, insgesamt ca. 300 km), allerdings musste ich noch zwischendurch tanken(gute 23 Liter auf 100 km). War ein MB 300 E.<br />Da habe ich nur 3 mal das Gaspedal gehoben. AK Walldorf, AK Darmstadt und AK Gambach .<br />War sau geil. <br />Das war das einzigste Mal und ich fahre bereits seit 15 Jahren diese Strecke wo die A 5 leer war.
     
  14. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Aber ihr habt ja Recht. Wenns gut geht habe ich mal 30 km freie Bahn, weil es mal 3-spurig ist.
     
Thema: Wofür ist der Ausgleichsbehälter beim Kühler?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühler ausgleichsbehälter

    ,
  2. kühler zuviel wasser

    ,
  3. ausgleichsbehälter motor

    ,
  4. wozu dient der ausgleichsbehälter
Die Seite wird geladen...

Wofür ist der Ausgleichsbehälter beim Kühler? - Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  2. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  3. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  4. [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen

    [Tyota Aygo] PDC (ParkDistanceControl) piepst nicht beim Bremsen: Hey ho, ich hab n kleinen roten Toyota Aygo (Baujahr 2006 ) und hab da heute eine ParkDistanceControl (Piepser beim Rückwärtsfahren) eingebaut....
  5. Absterben beim Gasgeben

    Absterben beim Gasgeben: Hallo Leute, bin neu hier und mittlerweile ziemlich Ratlos. Also, ich fahre einen Carina 1.8 Bj. 97. Insgeamt nach Corolla bj.78 Carina II und...