wo trennrelais am besten anschließen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Deven, 24.11.2008.

  1. Deven

    Deven Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 vfl 20V BT
    hi,
    ich hab mir eine zusatzbatterie eingebaut und lasse sie durch ein Trennrelais schalten.wenn ich das relais nun über die zündung schalte macht das ja wenig sinn.weil wenn ich musik hören will muß ich ja zündung anmachen.hab gelesen das was das relais auch durch die lichtmaschiene schalten lassen kann.aber an welche kabel muß ich da ran?meine frage gibt es noch einen anderen weg anzusteuern?(durch schalter ist mir klar aber das wollt ich nicht)

    mfg. Christian

    ich ham mal ein bissel gegoogelt und hab volgendes gefunden:

    man soll das relais an die Ladekontrollleuchte anklemmen.
    Die Ladekontrollleuchte ist bei jedem Fahrzeug am Amaturenbrett. D+ ist das Kabel, welches zur der Ladekontrollleuchte führt. Jene leuchtet bei eingeschalteter Zündung, bei laufenden Motor erlischt sie. Das Lämpchen leuchtet in Form von einer Batterie.

    kann mir wer sagen welches Kabel das bei einem E11 ist.(farbe)

    und eins versteh ich nicht, wenn das Batteriezeichen aus geht schaltet doch das relais auch ab oder ist das anders verschalten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 25.11.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Wie wärs wenn du das Trennrelais mittels eines zusatz Schalters im Innenraum schältst. Dazu musst du nur die Spule (A1 u A2) an Die Batterie direkt anschliessen und nen schalter dazwischen. (ne Freilaufdiode wäre Sinnvoll.)

    Gruss marius
     
  4. #3 Psychomax, 25.11.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Oder du nimmst ein spannungsgesteuertes Relais.
     
  5. #4 the_iceman, 25.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    sowas gibts fertig zu kaufen?
    hast du auch einen link?
     
  6. #5 Psychomax, 25.11.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Na sicher. Wird im Bootsbau gern genommen! :) Link müsste ich raussuchen oder einfach mal googlen...

    Ich hab persönlich hab mir meine eigene Schaltung gebaut, weil ich das später in mein CAN Bussystem aufnehmen will. Kleiner uC, bissel Hardware und einbissel Software mit einem AD Wandler. Ist kein großer Hockus Pockus dahinter...
     
  7. Deven

    Deven Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 vfl 20V BT
  8. #7 the_iceman, 26.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    bist du bissl elektrisch begabt?
    dann lass dir doch die schaltung von psychomax geben, sollte das gleiche sein.

    aber trotzdem interessiert mich das relais.
    erspart das strippenziehen zur lima.
     
  9. Deven

    Deven Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 vfl 20V BT
    weiß nicht einer zufällig welche kabelfarbe bei der lichtmaschiene des e11 an dem D+ kontakt ist.
     
  10. #9 Psychomax, 26.11.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Das Strippenziehen ersparst du dir ja mit der elektronischen Schaltung. :-) Ich schau mal ob ich das Relais irgendwo noch finde. Ist allerdings nicht so günstig. ca. 120 Euro...

    Das war mir persönlich zu viel. So kann ich jetzt jedes x beliebige Relais ansteuern, das abhängig von einem bestimmten Spannungswert sein soll. Je nach Anwendungsfall eben!
     
  11. #10 Psychomax, 26.11.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 the_iceman, 26.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    dann setz ich mich doch lieber hinter den lötkolben.
    aber danke für den link. :]

    kannst du die schaltung bitte veröffentlichen?
     
  13. #12 Psychomax, 26.11.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Joa die müsste ich dann noch mal bearbeiten, damit ihr die ordentlich verwenden könnte. Denn in der Schaltung ist natürlich jetzt ein CAN Schnittstelle, die ihr ja nicht braucht! Das macht das ja nur unnötig teuer. So würdet ihr denke ich so auf ca. 20 Euro inkl. Elektronik und Gehäuse kommen...

    Allerdings die Schaltung ist das geringere Problem. Die Software ist da schon was aufwendiger. Zu mindest, wenn du eine variable Spannung einstellen willst...
     
  14. #13 the_iceman, 26.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    achso verstehe.
    kann man das nicht mit fertigen teilen lösen?

    wozu muß das teil 2 spannungswerte erkennen?
     
  15. #14 Psychomax, 26.11.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Das kann man generell schon. Allerdings empfehle ich immer mindestens ein externes Poti mit dem an auf den Spannungsbereich einwirken kann. Sprich mit der beim Controller musst du mit AD-Wandlern einigermaßen umgehen können. Egal ob du jetzt mit oder ohne externen Poti arbeitest.

    schau mal bei roboternetz.de bzw. mikrocontroller.net vorbei. Dort gibt es viele Tips... :)
     
  16. Deven

    Deven Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 vfl 20V BT
    hier mal ein bild für was ich das relais brauche:

    [​IMG]
     
  17. #16 Japanerfan, 28.11.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hi,
    in einem anderen Thread hat Popey folgendes Trennrelais vorgeschlagen: Calira
    Ist nicht wirklich teuer, und wo es noch überall zu bekommen ist, sollte zur Not auch mit Google herauszufinden sein.
    lg Japanerfan
     
  18. #17 Psychomax, 29.11.2008
    Psychomax

    Psychomax Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Wobei 70A ja recht süß ist! ;)
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 the_iceman, 29.11.2008
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    ist das denn spannungsgesteuert?
    braucht man doch dann nur dazu, um das trennrelais zu schalten.
     
  21. #19 Japanerfan, 30.11.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Ja, ist spannungsgesteuert, wie ich anderen Quellen entnommen habe (Google). An sich ist dieses Ding gedacht, um Zweitbatterien (Campinganhänger etc.) abhängig von der gelieferten Ladespannung zu- bzw. wegzuschalten.
    Dass 70 A nicht genug ist, ok hab ich nicht daran gedacht, aber der weiter oben vorgeschlagene Unterspannungsschutz kann auch nicht mehr...
    Edit: reicht aber für den vom Fredersteller ursprünglich gedachten Zweck.
    Jedenfalls dachte ich an eine einfachere Lösung als die mit µC und viel weiterer Elektronik.
    Gruß, Japanerfan
     
Thema:

wo trennrelais am besten anschließen

Die Seite wird geladen...

wo trennrelais am besten anschließen - Ähnliche Themen

  1. Best of Sascha (LKW-Fahrer)

    Best of Sascha (LKW-Fahrer): [MEDIA] Einfach zu geil :D:D:D Total entspannend irgendwie
  2. Abbiegelicht und Comming Home wo anschließen?

    Abbiegelicht und Comming Home wo anschließen?: Guten Tag, ich möchte ein Comming-Home Modul in meinem E12 einbauen. Meine Frage ist: Wo genau in Fahrzeug finde ich den benötigten Kabelstrang?
  3. Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps

    Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps: Moin, das hat keinen bestimmten grund das ich das frage nur es schwirrt mir schon seit nen Paar tagen im Kopf rum. Was wohl der Beste Motor ist...
  4. Badlüfter richtig anschließen

    Badlüfter richtig anschließen: Bevor einer meckert, ich werde natürlich bei sämtlichen Arbeiten die Sicherungen rausdrehen, so dass im schlimmsten Fall das Material Schaden...
  5. Subwoofer an Original Radio anschließen.

    Subwoofer an Original Radio anschließen.: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu hier im Forum. Ich habe ein kleines Problem und komme dort irgendwie nicht weiter. Vielleicht kann mir ja...