Wo sitzt meine Kühlwasser Motor-Ablassschrabe?

Diskutiere Wo sitzt meine Kühlwasser Motor-Ablassschrabe? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Toyotafreude! Ich habe Heute wieder bei meine Camry Kühlwasser ausgewechselt. Und wieder habe ich keine Ablassschrabe am Motorblock...

  1. Daren

    Daren Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toyotafreude!

    Ich habe Heute wieder bei meine Camry Kühlwasser ausgewechselt.
    Und wieder habe ich keine Ablassschrabe am Motorblock gefunden. Somit habe ich nur Das Dicke Schlauch am Kühler unten abgemacht um die Flüssigkeit schnell abzulassen.
    Nachfühlen musste ich nur ca. 7 Liter statt beschriebene 8,4. Deswegen bin ich mir nicht sicher ob ich alles abgelassen habe.

    Kann mir vielleicht jemand von Euch genau beschreiben, oder noch besser ein Bild machen von der Ablassschraube? (Camry-Kombi 92 Bj. V6 Automatik)
    Ich bin wahrscheinlich zu blöd um sie zu finden. :(

    Danke im voraus und Grüße
    Daren
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Hast mal geschaut ob am Kühler eine ist ??? Ansonsten ist die von die beschriebene Methode die üblichste .
     
  4. Daren

    Daren Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    am Kühler ist für mich unwichtig. Wie ich oben schon beschrieben habe, mir geht`s um die Motorablassschraube weil ich mir nicht sicher bin, ob das ganze Wasser von Motorblock heraus geflossen ist.

    Gruß
    Daren
     
  5. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Der Kühler ist doch die tiefste Stelle. Ob du da den Schlauch ab machst, oder die Schraube rausdrehst.....
    Am Motor gibt es keine Ablassschraube.
    Der Rest Wasser wird in deiner Heizung sein.

    Grüsse vom Mikey
     
  6. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    :] :] :]

    läuft er auch bei komplett geschloßenem Thermostat leer ?
     
  7. Daren

    Daren Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    sehe ich genau so.
    in der Anleitung ist die Schraube vorhanden aber so ungenau das ich sie trotz mehrmalige suche nicht finden kann.
    Deswegen (wenn es möglich ist) hätte ich gerne ein Foto von der Schraube. B.z.W. von der Stelle wo sie sitzt.

    Gruß
    Daren
     
  8. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    @Suschibomber Jo, der Thermostat ist doch an dem oberen Schlauch. Kühlerdeckel auf und dann läuft das.

    @Daren. Ist meist an der rechten Seite unten eine kleine Flügelschraube am Kühler. Fühl mal mit der Hand entlang, dann findest du sie. Schlauch ab machen tut es auch. Ist nur immer so eine Sauerrei.
     
  9. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Er sucht ja immer noch die Ablassschraube am Block , aber sowas habe ich auch noch nie gesehen. Das die meisten Kühler ne Ablassschraube haben hatte ich ja oben schon geschrieben .
     
  10. #9 meinedicke, 05.07.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Ganz leer wird man den Kühlkreislauf eh niemals kriegen, ob mit oder ohne Ablasschraube am Motor.
     
  11. Daren

    Daren Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ...davon wollte ich mich überzeugen. deswegen suche ich verzweifelt nach der Schraube.
    Die ungefähre Stelle kann ich euch zeigen. Leider bis jetzt habe ich sie nicht gefunden.

    [​IMG]

    Gruß
    Daren
     
  12. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du denn für einen Kühler???
    Unten rechst. (Beifahrerseite) ist eine kleine Flügelschraube am Kühler.
    Ansonsten mach den Schlauch ab.
     
  13. Daren

    Daren Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ...vieleich hast Du das ganze nicht richtig gelesen. weil grade das habe ich getan. Aber es geht nicht dadrum, sondern um die Restliche ca. 2 Liter die vermutllich im Motorblock bleiben. Die mechte ich gerne ablassen. das geht nur (meine meinung nach) mit der Motorschraube.

    Gruß
    Daren
     
  14. #13 meinedicke, 06.07.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Wenn eine Schraube da ist, dann am Block beim Ölfilter. So jetzt nochmal zum Mitschreiben: Habe selbst schonmal das Kühlmittel gewechselt, mit Ablassen am Motorblock. Es wird immer, ich betone "immer", ein nicht unerheblicher Rest von 1 bis 2 Liter Kühlmittel zurückbleiben. Allein schon im Heizungskreislauf wird viel verbleiben. Das ist auch bei anderen Fabrikaten so. Damit muss man einfach leben. Kannst Dein Kühlsystem nur mit dem Gartenschlauch durchspülen.
     
  15. Daren

    Daren Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ... das ist bei meinem Motor bestimmt nicht der Fall (sehe Bild). Wenn schon dann auf der gegenüberliegenden Seite. Leider besitze ich keine Hebebühne um das genaue zu untersuchen.
    Was ich gemacht habe: Mein Auto mit Wagenheber aufgebockt und mit eine Taschenlampe von unten die Ablassschraube gesucht. Leider ohne Erfolg.

    ... da wehre ich ganz vorsichtig. Von einem Automechaniker habe ich gehört das solcher Spülung mit Gartenschlauch kann ganz böse Folgen habe. (wegen Rost und so). Am besten Kreislauf schließen mit eine Umwälzpumpe und Filter und mit einer Zitronensäure Lösung paar Stunden durchspülen lassen. Oder aber mit Wasser plus Rostschutz.
    Der einzige Nachteil. Man muss so ein Spülvorrichtung selber basteln oder Fertig kaufen. Was natürlich eine Geldfrage ist.

    Ansonsten mein Frage lautete. "Wo sitzt meine Kühlwasser Motor-Ablassschrabe?" und nicht "wie ich das Kühlwasser austauschen soll." Weil das habe ich in den letzten 13 Jahren mehrmals durchgeführt. Leider Nur am Kühler. Und diesmal wollte ich mit Eure Hilfe die Motorablassschraube finden.

    Ist wirklich keiner unter Euch der Bei "Camry V6" die Ablassschraube benutzt hatte???



    Gruß
    Daren
     
  16. #15 meinedicke, 06.07.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Was glaubts Du, was die Wasserpumpe Deines Kühlkreislaufes bei Vollgas macht? Da ist der Gartenschlauch gar nix dagegen.
    War übrigens Rost im abgelassenen Kühlmittel?
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Daren

    Daren Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ..was hat das damit zu tun? Das blanke Wasser ohne Rostschutz verursacht die Korrosion.

    ...Nein, ich hätte nie gewagt mein Kühlsystem mit Gartenschlauch durchzuspielen.

    Stattdessen habe ich 10L Wasser mit mit 30% Frostschutzmittel 3 mal durch das Kühlsystem durchlaufen lassen.


    Gruß
    Daren
     
  19. #17 Bezeckin, 06.07.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    wenn du anschliessend wieder kühlmittekl nachfüllst, wirst du keine korrosion im motor haben.

    Die ablassschraube kannst du nur suchen. Wenn du niht s findest, hast du wahrscheinlich keine. Ich hab auch schon autos gehabt, wo in verschiedenen büchern ne ablassschraube betitelt war. gabs aber nicht. Also die bücher sind manchmal falsch. Wenn du mehr kühlwasser rausbekommen willst, entweder wie meinedike sagte durchspühlen, oder du hebst das auto hinten an oder stellst es auf ne schräge. Da kommt auch noch mal nen bisschen rausgelaufen.
     
Thema:

Wo sitzt meine Kühlwasser Motor-Ablassschrabe?

Die Seite wird geladen...

Wo sitzt meine Kühlwasser Motor-Ablassschrabe? - Ähnliche Themen

  1. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  2. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  3. celica t20 Motor geht während der Fahrt aus

    celica t20 Motor geht während der Fahrt aus: Hallo Leute! Ich hoffe auf eure Hilfe: Mein bestes Stück Celica T20, 1,8 Ez 01.96 Km 300.000 Seit 16,5 Jahren meine verlässliche Begleiterin lässt...
  4. Unterschied 2NZ Motoren

    Unterschied 2NZ Motoren: hallo, weiß einer wo der Unterschied zwischen den Yaris Verso 1.3 2NZ im 84 zu dem 86 ps Motor ist ?
  5. Motor umbau

    Motor umbau: Hallo hätte da mal ne frage und zwar: Würde bei einen Toyota celica t20 1994 bj mit 116ps einen umbau starten wollen jz ist mir die frage der 170...