WLAN Router und Stick - mögen sich nicht ? Permanentes verlieren. Was tun?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Tom_9001, 02.07.2011.

  1. #1 Tom_9001, 02.07.2011
    Tom_9001

    Tom_9001 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2001
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wir haben mit 2 Smartphones und 3 PCs die per USB-WLAN Stick angebunden sind bisher keinen Stress gehabt. Wenn die Verbindung da war, die Router und PCs stehen ja still am Platz, änderte sich nichts.

    Damals D-LINK Router DIR-301, also echt mal n billiges 54mbit Gerät.

    Dann brannte sein Netzadapter durch, und ich dachte: komm, hol dir einen mit n-Standard (weil es die Samsung Handys auch können, und moderne WLAN Sticks auch bis 300 MBit gehen). Und einen mit 2,4 PLUS 5 GHz wegen der Qualität und einen mit USB für ne USB-Festplatte. Und habe dann den Netgear WNDR3400gekauft. Ein Gerät, gemäß allem was ich Web fand, mit guter Qualität.

    Und??? Mit den Smartphones und mit den anderen PCs geht es auch. Aber mein Realtek USB-WLAN-Stick verliert mal nach 5 min. mal nach 20 min. einfach das WLAN. Flash-Seiten stehen dann, anderes muss neu laden, downloads sind unterbrochen, .. das ist kacke.

    In den Einstellungen des Realtek RTL8187 kann man ein dutzend Dinge enstellen. Und am Router kann ich auch diverse Dinge ändern. Aber das ist alles sehr komplex.

    Kennt das jemand?
    Gibt es da nen alten Hausfrauen-Trick?

    Wärend ich das hier Tippe ist es alleine 3 mal. Das fällt ja auf, indem rechts unten die Win XP Nachricht erscheint, dass er sich JETZT erfolgreich mit dem WLAN verbunden hat. Grrrr....


    Danke Euch
    Verzweifelter Tom :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Camry-Michael, 02.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Liegt eventuell an den Energiesparoptionen.

    Manche Router reduzieren automatisch unter verschiedenen Umständen (geringer oder kurzzeitig kein Datentransfer) die Sendeleistung, auch WLan-USB-Sticks oder Karten können das.
    Dabei verlieren sie dann auch mal den Kontakt zueinander und sollten den zwar automatisch wieder herstellen, aber das klappt nicht immer oder mehr oder weniger gut.

    Beim USB-Stick z.B. findest Du die Einstellung im Gerätemanager -> Rechtsklick auf den USB-Stick -> Eigenschaften -> Energieverwaltung.
    Dort mal die Option "Computer kann Gerät ausschalten ..." deaktivieren.
    Oft gibt es noch auf der Karteikarte "Erweitert" eine Option "Powersafe: Enabled/Disabled" (oder ähnlich), auch kann es in der Stick-Software einen Leistungs-Schieberegler geben.

    Wie es mit den Energiesparoptionen im Router aussieht, musst Du mal nachschauen.

    Letztendlich gibt es leider auch WLan-Geräte (bzw. die darin verbauten Netzwerkchips), die sich nicht mögen, dann muss eben ein anderer USB-Stick her, von Netgear.
     
  4. #3 Tom_9001, 02.07.2011
    Tom_9001

    Tom_9001 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2001
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    hi michael,
    also zum einen bin ich permanent im web, aktiv .. und in der zeit werde ich gefeuert. manchmal 60 sek. nach dem letzten aktiven klick, der daten sendet oder empfängt.
    zum anderen ist gleichzeitig meine frau online, die einmal auch aktiv ist und die zweitens das phänomen gar nicht hat. nie.
    des weiteren hab ich für den wlan stick lauter einstellungen, aber solche wie beschrieben nicht.

    Ich packe mal einen screenshot von den vielen einstellungen meines wlan sticks hier:

    http://www8.pic-upload.de/02.07.11/5ahevp5d5n.jpg
     
  5. #4 Camry-Michael, 02.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Ja, ist je nach Betriebsystem und Treiber unterschiedlich.

    Bei Dir wäre es der "Power Safe Mode" ;)

    Wenn der auf Enabled steht -> Disablen

    Steht er auf Disabled oder wird es nach dem Umstellen nicht besser, dann ist es wohl doch eine Unverträglichkeit USB-Stick mit Router.
     
  6. #5 Tom_9001, 02.07.2011
    Tom_9001

    Tom_9001 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2001
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    nun ... da wäre ich auch gewesen, WENN dort enable und disable stünde. soweit wüsste ich es nicht.
    aber die auswahl ist:

    CAM
    fast_PSP
    MAX_PSP

    die drei sagen mir nix
     
  7. #6 Tom_9001, 02.07.2011
    Tom_9001

    Tom_9001 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2001
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ich fand es...

    CAM (Constantly Awake Mode)
    Keeps the client adapter powered up continuously so there is little lag in message response time.
    Consumes the most power but offers the highest throughput. Is recommended for desktop computers and devices that use AC power.

    ALso das war schon auf konstant wach. Daran lags nicht.
    Vielleicht an "short retry limit" ??
    Da kann man zahlen von 0 bis 30 eintragen ... ??
     
  8. #7 Camry-Michael, 02.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Ok, damit wäre eine Energieeinsparungseinstellung als Ursache eigentlich vom Tisch.
    Ansonsten dürften die Einstellungen des Sticks ok sein, denn es hat ja vorher funktioniert.

    Weitere Ursachen könnten sein:
    - direkt neben dem Rechner liegendes Handy, DECT-Telefon oder eine andere Störquelle in der Nähe,
    - ungünstige Empfangs- oder Aufstellbedingung des betroffenen PC´s,
    - ein Router in der Nachbarschaft, der am Aufstellort des PC ein minimal stärkeres Signal als der neue, eigene Router liefert, wodurch sich der Stick immer mal versucht, dort einzuwählen

    Wie sieht es denn mit der WLan-Signalstärke aus, ist die hoch und stabil oder eher gering und schwankend?
    Könntest Du den PC vielleicht mal etwas näher in die Richtung Router bewegen?
    Kannst Du im Router mal einen anderen Funkkanal fürs WLan einstellen?

    Wenn das alles auch nichts bringt, dann versuch einen anderen Stick...
     
  9. #8 Smartie-21, 02.07.2011
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Ich tippe eher auf Probleme in der Überlappung von Netzwerken.

    Wie viele Netzwerke siehst du, wenn du einen Scan machst?

    Ein guter Router bzw. ein gutes Clientgerät zeigt dir neben den Netzen auch an auf welchem Kanal diese unterwegs sind.

    Wenn du mehr als 2 andere WLAN Netze mit dem gleichen Kanal hast, stelle an deinem Router ein, dass er festgelegt immer auf einem anderen Kanal sendet, der möglichst weit weg ist von den anderen.

    Sowas war in der von dir beschriebenen Situation nach meiner Erfahrung fast immer der Grund. Oder Sender und Empfanger sind zu weit von einander entfernt bzw. eine Störquelle dazwischen. Einmal war es bei einem Netz die Tür gewesen. Tür auf Netz da ... Tür zu Netz weg. Lag daran das die Distanz zwischen beiden Geräten so groß war, das schon die kleinste Störung zum Verlust der Verbindung geführt hat. :D
     
  10. #9 Tom_9001, 02.07.2011
    Tom_9001

    Tom_9001 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2001
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub, die eine antwort von michael hat mich EBEN auf den trichter gebracht. denn seit 5 ist mein handy so leer, dass ich es ausgeschaltet lade. und daher ist es off ... und heute abend hatte ich NULL aussetzer. das ist der unterschied.

    denn der PC steht fest am gleichen platz wie vor 10 tagen mit dem alten wlan router, sonst auch alles gleich.

    lach .. sachen gibts.

    aber dass ich vorher einen 38 EUR router hatte ohne probleme und jetzt einen 90 EUR router mit stress, darauf ist keiner hier eingegangen. also liegen empfangs-qualitätsprobleme nicht am gerät oder seiner preis-leistungs-klasse. OK.

    ach ja: die qualität, auch heute mittag mit den aussetzern, war, wenn die leitung OK war, immer bei vollen 54 Mbit und Qualität "hervorragend". Ich denke, dass die Aussetzer mit Handynetz-einbuchen des Smatphones zu tun haben könnte.

    Ich teste gleich mal und mach mal das Handy an...

    Hmmmm. :( Nein. das ist es nicht. Oh mist. der ganze Käse umsonst. Es ist einfach heute abend wieder ganz OK. Sonst wüsste ich nichts, was sich geändert hat.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Smartie-21, 02.07.2011
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Dann prüfe das mal mit den Netzen. Eventuell ist ein Nachbar am WE nicht da? ;)
     
  13. #11 Tom_9001, 03.07.2011
    Tom_9001

    Tom_9001 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2001
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    nee, das ist es auch nicht. ich habe eine app auf dem samsung, die die wlan's scannt. da ist nichts anders als sonst. die guten alten rentner-nachbarn haben immer die gleiche fritzbox.

    hmmm.
    es könnte doch das handy sein, denn ich habe andere qualitäten, wenn das handy GANZ aus ist ... ganz woanders ist oder auf Flugmodus steht.

    Die 5 GHz Version des Routers bringt mir ja nix, wenn meine Endgeräte die 5GHz "Wellen" nicht empfangen können. Sind alles olle 802.11 g Teile.

    Mein Gott, da alle anderen Geräte keinen Stress haben, wechsel ich halt den ollen Stick aus und hol mir gleich einen 802.11n der auch 5 GHz kann. Dann ent-flechte ich auch schonmal mein Netz.

    Oder ??
     
Thema:

WLAN Router und Stick - mögen sich nicht ? Permanentes verlieren. Was tun?

Die Seite wird geladen...

WLAN Router und Stick - mögen sich nicht ? Permanentes verlieren. Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Glas des linken Außenspiegel vibriert permanent

    Glas des linken Außenspiegel vibriert permanent: Seit ich meinen RAV4 XA2 fahre (Ostern 2010), vibriert das Glas des linken Außenspiegel. Im Stand mit laufendem Motor oder während der Fahrt....
  2. Yaris usb stick???

    Yaris usb stick???: http://www.toyota-forum.de/threads/neues-auto-corolla-weg-yaris-willkommen.169709/ #14!!
  3. Navi Update per USB Stick. Bei mir T27.

    Navi Update per USB Stick. Bei mir T27.: Ich hab heute mal das Navi geupdated. Es hat tatsächlich ohne Probleme funktioniert. Erstaunlich. Ich hab son (eher lächerliches) Touch&Go Plus....
  4. Warum werden nicht mehr als 500MB auf einem USB Stick erkannt

    Warum werden nicht mehr als 500MB auf einem USB Stick erkannt: Hallo, meine Frau fährt einen Yaris Hybrid BJ 2015 und ich bekomme am 29.02. einen Rav4 Hybrid. Ich wollte mir eben einen USB Stick für den RAV...
  5. JDM Sticker

    JDM Sticker: Hallo, ich suche günstige JDM Sticker, hat jemand einen Tip für mich? ?(