Wischwasserpumpe versagt!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Celi_fan, 17.04.2005.

  1. #1 Celi_fan, 17.04.2005
    Celi_fan

    Celi_fan Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Also mir ist heute mit Schrecken aufgefallen das meine Wischwasserpumpe nich mehr geht! Bevor jemand ankommt mich nach füllen oder so das hab ich schon gemacht. Kann mir vielleicht jemand sagen wo die Pumpe bei der T20 sitzt damit ich mal alle Kabel überprüfen kann oder weiß jemand welche Sicherung das sein könnte wo die dran hängt.

    Mfg
    celi_fan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris_mit_avensis, 17.04.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte neulich auch nur noch einige müde Tröpfchen aus der Scheibendusche.

    Bei mir war die Muffe, wo der Schlauch auf der Düse (unter der Motorhaube) aufgesteckt ist, gebrochen. Habe mit der Scheibendusche den Motor gereinigt :D

    Habe auch zuerst gedacht, die Pumpe sei tot.

    War aber ein Leck in der Leitung
     
  4. #3 BlauerE-Elfer, 17.04.2005
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Meistens sitzt sie genau von aussen am Wischwaschbehälter. Genau weiss ich es allerdings bei deinem Modell nicht. Versuche aber erstmal zu zweit, das einer mal den Wischwaschhebel drückt, der andere hört ob die Pumpe arbeitet.
     
  5. #4 Celi_fan, 17.04.2005
    Celi_fan

    Celi_fan Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Also die Pumpe arbeitet ganz sicher nich und der Behälter sitzt irgendwo ganz versteckt den kann man nich ma richtig sehen....
     
  6. #5 Holsatica, 18.04.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Du musst mal von unten gucken.Wahrscheinlich musst Du den Unterfahrschutz mal kurz abschrauben,damit du den Wasserpott siehst.Die Pumpe sitzt logischerweise immer unten seitlich am Behälter.

    Du kannst dann die Kabel mal checken.Am besten mit ner Prüflampe.Ein Zweiter muss drinnen dann den Schalter betätigen.
    Meistens sind die Pumpen aber leider hinüber!

    Tipp: Wenn Du die Pumpe ausbaust und später wieder einbaust,dann steck zuerst den Gummiring in den Behälter und dann erst die Pumpe reinstöpseln. (nicht erst Gummiring auf Pumpe und dann in den Behälter reinfriemeln.Das wird sonst nämlich undicht)
     
  7. #6 Celi_fan, 18.04.2005
    Celi_fan

    Celi_fan Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Gibbet dafür keine Sicherung die man ma so vorab cheaken kann?
    Naja so wie es aussieht muss ich wohl ma den Wagenheber bemühen und mich drunter legen......
    Kannst du mir auch sagen was so ne neue Pumpe kosten würde?
    Wenn die zu teuer ist werd ich wohl ohne Wischwasser weiter leben!
    Danke für deine Hilfe
     
  8. #7 Holsatica, 18.04.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ja,check erstmal die Sicherung.
    welche das nun ist,weiß ich so jetzt auch nicht.Guck mal in der Bedienungsanleitung nach,welche es sein könnte.
    Zur Not hat man alle Sicherungen ja auch ruckzuck so durchgeguckt.Guck im Motorraum und im Innenraum unterm Lenkrad irgendwo.Irgendwo da wirst Du die Sicherung finden.

    Wenn die Pumpe kaputt ist,dann kauf Dir bloss ne Neue.Bei Sauwetter kannst das Fahren ohne Wischwasser doch voll vergessen!Nen Preis kann ich Dir nicht sagen,aber wird schon nicht soo teuer sein.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Garfield, 19.04.2005
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Bevor ihr was macht, erstmal gucken ob wasser drin im Behälter, dann lösen sich schon viele Probleme. :D
     
  11. #9 Celi_fan, 19.04.2005
    Celi_fan

    Celi_fan Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Auf den Kommentar hab ich ja nur gewartet...aber wer lesen kann is klar im Vorteil

    :D
     
Thema:

Wischwasserpumpe versagt!

Die Seite wird geladen...

Wischwasserpumpe versagt! - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 2004 - Wischwasserpumpe welche Sicherung?

    Corolla E12 2004 - Wischwasserpumpe welche Sicherung?: Hallo liebes Forum, das Wischwasser in meinem Corolla E12 Kombi 2.0 D4D geht sowohl vorne als auch hinten nicht mehr - entweder ist es...
  2. Celica T18 GTI Wischwasserpumpe defekt?

    Celica T18 GTI Wischwasserpumpe defekt?: Bei Betätigung des Wischwasserschalters kommt weder vorne noch hinten Wasser raus. Man hört nur das Klicken eines Relais aus Richtung Motorraum...
  3. Wischwasserpumpe Toyota Yaris Verso BJ 2000

    Wischwasserpumpe Toyota Yaris Verso BJ 2000: Grias eich nach ewig langem suchem im netz will ich hier mal nachfragen ob die wischwasserpumpen vom toyota yaris und dem toyota yaris verso...
  4. ABS versagt vorne rechts

    ABS versagt vorne rechts: Hallo ans Forum! Mein Paseo verhält sich eigenartig: Vorne rechts rutscht er bei einer Vollbremsung ?(Wirklich nur auf einem Rad. Was machbe ich...
  5. Wischwasserpumpe Starlet P8, wie abbauen?

    Wischwasserpumpe Starlet P8, wie abbauen?: Hallo Community, ich habe an meinem Starlet P8, Bj. 1990, ein Problem mit dem Verteilventil der Scheibenwischwasserpumpe. Waschen Heckscheibe...