Wischwasser pieselt nur noch

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von MichBeck, 01.01.2005.

  1. #1 MichBeck, 01.01.2005
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    bei mir kommt von heut auf morgen kaum mehr Wischwasser aus den Düsen. Sowohl vorne als auch hinten tröpfelt es nur noch etwas raus. Die Schläuche sind ok und gängig. Eine vordere Düse etwas zu aber die andere geht.
    Ist der Motor irgendwie hin? Sitzt im Wischwasserbehälter wenn ich mich entsinne?
    Interessanterweise kommt nach einer gewissen Zeit auch hinten Wasser rausgelaufen obwohl ich vorne spritzen will.

    Ist das schonmal jemandem passiert und hat einen Tip für mich?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carina

    carina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S203 320CDI Autmatic
    Der müsste doch ein Umschaltventil haben für vorne oder hinten , schau das mal an . Würde mal die Schläuche am Ventil abziehen dann siehst du ob richtig Wasser kommt .
    Das Ventil müsste nahe oder direkt am Waschwasserbehälter sitzen .
    War bei mir auch mal so , hängte das Ventil und waren beide Richtungen offen , da war nichts mehr mit Druck .

    mfg. Jürgen
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Beim Yaris kam auch nur noch ganz wenig und das fast nur als Schaum.Da habe ich dann die komplette Anlage richtig leer gemacht und mit klarem Wasser gespült.Aber richtig vieeeeel klares Wasser.Da war zuviel Konzentrat drin.Jetzt gehts wieder.
     
  5. #4 MichBeck, 02.01.2005
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...zuviel Konzentrat? Dürfte eigentlich nicht sein. Also muss ich wohl mal den Wischwasserbehälter entleeren, abmontieren und gucken wie es da ausschaut. Würd mich interessieren wie überhaupt die Umschaltung von vorne nach hinten geht. Vermutlich läuft der Motor dann nur andersrum und über besagtes Ventil wird verteilt. Wenn das klemmt wäre das dann wohl die Lösung :)
     
  6. #5 BlauerE-Elfer, 02.01.2005
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Ist vielleicht Schlamm unten im Behälter? Behälter mal ausbauen, ist ja nur eine Schraube mal auspülen. Pumpe sitzt direkt im Behälter unten drin/dran. Kann auch sein das Pumpe total verkalkt ist.
     
  7. #6 Schuttgriwler, 05.01.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich hatte letztes Jahr beim KP60 Sand !!!! im Röhrchen nach hinten drin, vielleicht noch von 2001, als wir in Marokko durch einen Sandsturm fuhren, oder eben durch die Jahre nach hinten transportiert.

    MAch Dir mal bei der alten Möhre die Mühe, die Schläuche alle abzuziehen und zu spülen, dann auch die Düsen rückwärts durchblasen.

    Ich werde dieses Jahr die Schläuche die im Motorraum verlegt sind alle erneuern, weil Steinhart und rutschen von den Verbindern ab.
     
  8. #7 MichBeck, 06.01.2005
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Schläuche sind alle OK. Pumpe auch. Das Ventil zickt rum. Wusste garnicht, daß das elektrisch geschaltet wird. Ich bekomme das Teil nicht hin. Das klemmt oder ist einfach futsch. Jetzt hab ich mal nur Pumpe mit den Düsen vorne direkt verbunden. Da spritzt es jetzt ordentlich. Die hintere brauch ich eigentlich eh nicht. Der Wischer kommt eh ab. 8)
     
  9. #8 CorollaMichi, 07.01.2005
    CorollaMichi

    CorollaMichi Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Mein Dad hatte das selbe Problem... Anscheinend alles sauber und frei, aber trotzdem kams nur rausgeflösselt. Er hat dann die Düsen mit so ner Art "Dampfente" mal bearbeitet und danach gings wieder 1A !
     
  10. carina

    carina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S203 320CDI Autmatic
    Da sieht man wieder mal was ne kleine Ursache für ne beschissene Wirkung haben kann . :(
     
  11. #10 pingelchen, 07.01.2005
    pingelchen

    pingelchen Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    bei mir hatte sich scheinbar eckliger schleim über die jahre am boden des wischwasserbehälters abgesetzt, mal ordentlich umgerührt und frisches wasser nachgefüllt und schon sprudellte es wieder :D
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Das Problem mit dem Umschalter kenne ich nur zu gut. Hatte bis jetzt noch keinen Toyota, bei dem das nicht kaputt ging.... Die Teile sind zwar nicht zum aufmachen gedacht, aber ich hab's trotzdem mal gemacht: da ist ein Magnet drin, eine Feder und eine Metallscheibe die auf beiden Seiten mit Gummi beschichtet ist. Die Feder drückt die Scheibe gegen den einen Ausgang von dem Gebilde. Das ist der für hinten. Schaltet man den Heckwischer ein, zieht der Magnet die Scheibe gegen den Federdruck weg und öffnet den Ausgang für hinten. Gleichzeitig wird der Ausgangn für vorne verschlossen.
    Jetzt ist folgendes Problem: die Scheibe ist verchromt und fängt irgendwann an zu rosten. Dann löst sich erst das Gummi ab und verstopft wahlweise irgendwelche Ausgänge. Zum Schluß bleibt die ganze Scheibe einfach in der Mitte irgendwo hängen und es passiert das, was MichBeck beschrieben hat.
    Gruß, René
     
  13. #12 MichBeck, 07.01.2005
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Klingt irreparabel...abgesehen davon daß ich das Ding nicht so einfach aufbekomme. Hab mich schon dran versucht :D

    Entweder neues kaufen oder nur auf vorne spritzen lassen so wie es jetzt ist. 8)


    Danke für die Erläuterungen!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Ronin07, 07.01.2005
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Ventil?

    Jetzt würd' mich noch interessieren, was das Ventil kostet, wenn man es als neu kauft beim freundlichen Toyo-Händler?

    Ich fürchte, ich hab ein ähnliches Problem. Bei mir kommt nur vorn Wasser. Auch wenn ich hinten wasche... ?(
     
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Kost für den AE82 32 Euro plus MwSt. Denke, daß es für die anderen Modelle ähnlich kostet.
    Gruß, René
     
Thema: Wischwasser pieselt nur noch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischwasser kommt nur schaum

Die Seite wird geladen...

Wischwasser pieselt nur noch - Ähnliche Themen

  1. Toyota Fächerdüsen (Spritzdüsen) für Wischwasser NEU

    Toyota Fächerdüsen (Spritzdüsen) für Wischwasser NEU: Moin! Ich habe hier noch zwei Fächerdüsen für die Scheibenwaschanlage liegen. Sie sind NEU! Passen auf diverse Toyotas (waren vom Yaris)......
  2. Wischwasser Pumpe Front Toyota Corolla E12

    Wischwasser Pumpe Front Toyota Corolla E12: Hallo Toyota Community, Ich habe seit einer Woche das Problem dass meine Wischwasser Düsen für die Frontscheibe nicht mehr funktionieren. Nach...
  3. Scheibenwischer und Wischwasser Celica T18

    Scheibenwischer und Wischwasser Celica T18: Hallo! Ich habe mir vor ein paar Tagen eine Celica T18 STi gekauft, und hab da ein kleines Problem. Die Scheibenwischer vorne bewegen sich...
  4. wischwasser pumpe corolla e11 oder celica t23

    wischwasser pumpe corolla e11 oder celica t23: Hallo, Brauche eine Neue Gebrauchte Pumpe von ein von den genannten Fahrzeugen. MfG Preisregion: egal
  5. CELICA T18 - Original Wischwasser-Behälter

    CELICA T18 - Original Wischwasser-Behälter: Hallo, ich biete derzeit bei ebay einige guterthaltene Ersatzteile meiner CELICA T18 Coupé (Hatchback) 1.6l (1587ccm)...